Gnadenbild



Alles zum Schlagwort "Gnadenbild"


  • Festwoche Mariä Himmelfahrt

    Fr., 31.07.2020

    Harmonien bei Kerzenschein

    Ein abwechslungsreicher Klangreigen erwartet die Besucher der Klangwoche mit den Interpreten wie Brigitte Langnickel-Köhler (Harfe),

    Mariä Himmelfahrt fällt nicht aus! Musikalisch jedenfalls nicht. Um möglichst vielen Menschen auch in Corona-Zeiten eine besondere Begegnung mit dem Ausgangspunkt, nämlich dem Gnadenbild, zu ermöglichen, hat Kantor Bernhard Ratermann die Reihe „Musik und Wort zur Nacht“ angestoßen. Geistliche Abendmusiken mit unterschiedlichster musikalischer Gestaltung werden an den Werktagen vom 10. bis 14. August ab 20 Uhr in der Pfarrkirche St. Laurentius zu hören sein.

  • Kleine Delegation der Osnabrücker Wallfahrt in Telgte

    So., 12.07.2020

    Stellvertreter der Pilger

    Domkapitular Dr. Martin Schomaker, der technische Leiter Karlheinz Schomaker, Propst Dr. Michael Langenfeld, Wilhelm Soetebeer und Pfarrer Stephan Höne (beide aus Glandorf) feierten vor der Pietà stellvertretend für die Pilger eine Andacht.

    Eigentlich wären am Samstag tausende Pilger singend und betend in Telgte eingezogen. Doch die Corona-Pandemie stoppte die traditionellen Fußwallfahrt von Osnabrück nach Telgte. Als Zeichen der Verbundenheit Strecke entzündete der Technische Leiter Karlheinz Schomaker vor dem Gnadenbild eine Kerze. Zudem legte eine kleine Delegation von Pilgern vor der Pietà zwei Fürbittbücher ab.

  • Mitgliederversammlung der Wallfahrtsgilde

    Di., 18.02.2020

    In das Innere der Muttergottes geschaut

    Propst Dr. Michael Langenfeld (r.) stellte den Mitgliedern der Wallfahrtsgilde zusammen mit der Restauratorin Marita Schlüter die Ergebnisse der Untersuchungen des Gnadenbildes vor.

    Neben Terminen wurden bei der Mitgliederversammlung der Wallfahrtsgilde auch die Ergebnisse der Untersuchungen des Gnadenbildes vorgestellt.

  • Telgter Gnadenbild in der „Röhre“

    Fr., 15.11.2019

    Muttergottes-Figur in Tierklinik untersucht

    Nachdem die Muttergottes in das CT geschoben wurde, konnte der eigentliche Scanvorgang (kl. Bild) beginnen.

    Um einen genauen Überblick über den Gesamtzustand des mehr als 600 Jahre alten Telgter Gnadenbildes zu bekommen, wurde die Pieta in der Telgter Tierklinik im CT untersucht. Das Gerät ist nämlich eines der größten und modernsten seiner Art in ganz Deutschland.

  • Wallfahrtssaison in Telgte beendet

    So., 27.10.2019

    „Unserer Kirche fehlt etwas“

    In einer Lichterprozession begleiteten die Gläubigen das Gnadenbild durch die Telgter Altstadt.

    Der Görlitzer Bischof Wolfgang Ipolt hat am Samstagabend mit einem feierlichen Gottesdienst gemeinsam mit mehreren Hundert Gläubigen die Wallfahrtssaison in Telgte beendet. Eine Lichterprozession mit dem Gnadenbild durch die Altstadt schloss sich an.

  • Pilgerwanderung nach Telgte

    Mo., 15.07.2019

    250 Grevener zur Schmerzhaften Maria

    Zu Fuß, mit dem Rad und dem Pkw machten sich rund 250 Grevener zur traditionellen Pilgerreise nach Telgte auf.

    Am frühen Sonntagmorgen machten sich rund 250 Grevener Christen auf zur traditionellen Wallfahrt zum Gnadenbild der Schmerzhaften Mutter Gottes nach Telgte.

  • Gnadenbild wieder in Telgte

    So., 14.04.2019

    Muttergottes mit Andacht begrüßt

    Mit einer Andacht in der Kapelle begrüßten Propst Dr. Michael Langenfeld und zahlreiche Gläubige am Freitagabend das Gnadenbild wieder in Telgte.

    Mit einer Andacht in der Kapelle wurde das Gnadenbild am Freitagabend wieder in Telgte begrüßt. Es war untersucht und restauriert worden.

  • in Telgte beginnt die Wallfahrtssaison

    Mi., 10.04.2019

    Gnadenbild kehrt heim

    Restauratorin Marita Schlüter hat die Arbeiten und Untersuchungen am Gnadenbild abgeschlossen. Am Freitagabend kommt es wieder nach Telgte zurück und wird mit einer Marienandacht in der Kapelle begrüßt.

    Kurz vor dem Osterfest kehrt das Gnadenbild nach eingehender Untersuchung nach Telgte zurück. In Kürze beginnt die Wallfahrtssaison.

  • Telgter Gnadenbild geröntgt

    Do., 07.03.2019

    Antworten gesucht, Fragen gefunden

    Mit einem mobilen Röntgengerät untersuchten Restauratorin Marita Schlüter und Dr. Simon Bach den Kopf der Christus-Figur des Telgter Gnadenbildes.

    Was steckt im Kopf der Christus-Figur? Um diese Frage zu beantworten, wurde das Telgter Gnadenbild mit einem Röntgengerät untersucht. Das Ergebnis: eine Überraschung und viele offene Fragen.

  • Pietà wird eingehend untersucht

    Mo., 14.01.2019

    Gnadenbild zur Restauratorin gebracht

    Pietà wird eingehend untersucht: Gnadenbild zur Restauratorin gebracht

    Das Gnadenbild ist seit Montagmittag nicht mehr in Telgte, denn es wird eingehend untersucht.