Jugendkulturzentrum



Alles zum Schlagwort "Jugendkulturzentrum"


  • Tanz- und Rap-Workshop

    Di., 04.08.2020

    Wohnwagen mit ganz viel Jugendkultur

    Wo immer der Wohnwagen Station machte waren sofort etliche Kinder und Jugendliche am Start.

    Das Jugendkulturzentrum Karderie freut sich auch in der letzten Ferienwoche einen Tanz- und Rap-Workshop in Kooperation mit „Sozialpalast Backstage“ anbieten zu können.

  • Aktionstag im Rahmen des Jugendkulturrucksackes NRW

    Do., 02.05.2019

    Youtuberin Enyadres im Kesselhaus

    Enyadres, so wie sie auf ihren eigenen Bildern im Internet zu sehen ist.

    Das Jugendkulturzentrum Karderie und das Kesselhaus nähern sich in diesem Jahr zum zweiten Mal dem Phänomen „Youtube“. Aber nicht auf die übliche Weise. Mitmachen ist angesagt, nicht konsumieren.

  • Das besondere Jugend-Kunstprojekt in Grevens Innenstadt

    Di., 24.07.2018

    Show, Performance, Songwriting

    Der Musik Convoy tourt seit 2016 als Jugend-Kunstprojekt durch die Region.

    Das Jugendkulturzentrum Karderie bietet ab Montag, 30. Juli, szenetypische Jugendaktionen in Grevens Innenstadt. Und sogar das lange Ausschlafen ist möglich. Los geht es immer erst ab 15 Uhr

  • Restplatzbörse für „Check In“

    Mi., 11.07.2018

    Attraktive Angebote für die Ferien

     

    Das Jugendkulturzentrum Karderie führt in der ersten Ferienwoche abwechslungsreiche Aktionen im Rahmen des Ferienprogramms „Check In“ durch. Für einige der attraktivsten Angebote sind noch Restplätze vorhanden:

  • Ausgehtipps fürs Pfingstwochenende

    Do., 17.05.2018

    Poetry Slam und drei Nächte in der „Aura“

    Poetry Slam gibt´s am Freitag im Jugendkulturzentrum Scheune.

    Ein etwas anderes Vergnügungsprogramm fürs lange Wochenende erwartet am Freitagabend die Besucher des Jugendkulturzentrums Scheune in Ibbenbüren. „Das stille Wörtchen“ heißt der Poetry Slam dort stattfindet. Und in der Ibbenbürener „Aura“ wird drei Nächte gefeiert.

  • Inklusives Projekt

    Do., 25.01.2018

    Sicher im Internet bewegen

     

    Umgang und Sicherheit im Internet sowie die Relevanz von persönlichen Informationen in öffentlichen Netzwerken ist gerade bei Jugendlichen und jungen Erwachsen ein aktuelles Thema. Aus diesem Grund hat David Stiegemann, Inklusionsmanager vom DRK Tecklenburger Land, gemeinsam mit Lennart Bode, Leiter der Medien AG am Jugendkulturzentrum Scheune in Ibbenbüren, ein inklusives Projekt entwickelt.

  • Party-Tipps fürs Wochenende

    Do., 30.11.2017

    Von Latin bis Flammentanz

    „Thirty Toes“ stehen am Freitag im Osnabrücker Alando auf der Bühne.

    Das anstehende Partywochenende hat gleich am Freitagabend sein erstes, lang ersehntes Highlight parat: Die Ibbenbürener Rocktage gehen im Jugendkulturzentrum Scheune nach fünf Jahren Pause wieder an den Start. Darüber hinaus gibt´s auch Latin und Flammentanz in der region.

  • Sierra Kidd kommt

    Do., 17.08.2017

    Deutscher Rap im Kesselhaus

    Mit Sierra Kidd kommt diesen Samstag einer der wichtigen Protagonisten der deutschen Rap-Szene ins Kesselhaus.

  • Liebling der Rap-Szene

    Mi., 09.08.2017

    Sierra Kidd rappt im Kesselhaus

    Sierra Kidd kommt nach Greven.

    Als er gebucht wurde, war dieser Erfolg noch nicht abzusehen: Sierra Kidd erlebt ein tolles Come-Back. Jetzt kommt der Rapper ins Kesselhaus.

  • Am Samstag im Kesselhaus

    Fr., 09.12.2016

    Eine Prophetin des Moments

    Maxine Kazis ist eine Sängerin, die jedem Gefühl unverstellt und unzensiert Ausdruck geben will.

    Maxine Kazis, die von „Rosenstolz“-Mastermind Peter Plate protegiert wird, konzertiert im Kesselhaus. Anschließend gibt es einen kleinen Empfang.