Kanalisation



Alles zum Schlagwort "Kanalisation"


  • Gewerbe- und Mischgebiet

    Mi., 30.10.2019

    Freifläche wird erschlossen

    Die Fläche hinter Zahnzentrum, Feuerwehrgerätehaus und Fahrrad Frye ist mit einem rechtsgültigen Bebauungsplan versehen und wird in der nächsten Woche erschlossen.

    Der Bebauungsplan „Feuerwehrgerätehaus Ascheberg“ ist im Ziel. Die Bagger für den Bau einer Baustraße, für Kanalisation und andere Leitungen sind bestellt.

  • Kraftstoff in Kanalisation

    Do., 19.09.2019

    Falsch getankt und schlecht entsorgt

    Den falschen Kraftstoff hat ein Autofahrer am Dienstagabend in Schöppingen getankt. Die vermeintlich günstige Selbstentsorgung in den Gully wird ihn jetzt teuer zu stehen kommen.

    Dieses Fehlverhalten kommt einen Autofahrer teuer zu stehen: Er hatte sein Fahrzeug mit dem falschen Kraftstoff befüllt, diesen selbstständig wieder aus dem Tank geholt und in einen Gully „entsorgt“. Die Folge war ein Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Entsorgungsunternehmen samt saftiger Rechnung und Bußgeldverfahren.

  • Filmklassiker

    Mo., 02.09.2019

    Trümmer, Skrupellosigkeit, Gier - 70 Jahre «Der dritte Mann»

    Gerhard Strassgschwandtner, der Gründer und Betreiber des «Dritte Mann Museum» in Wien, und Karin Höfler, verantwortlich für Design und Konzeption, stehen vor Filmplakaten in dem Museum.

    Eine Verfolgungsjagd in der Kanalisation einer kriegszerstörten Stadt und eine bekannte Zither-Melodie - der Filmklassiker «Der dritte Mann» ist unter Cineasten Kult. Orson Welles beging als Hauptdarsteller einen Fehler, der sein weiteres Berufsleben prägte.

  • Legendärer Spionagethriller

    Mo., 02.09.2019

    Kultfilm mit Orson Welles: 70 Jahre «Der dritte Mann»

    US-Regisseur Orson Welles spielte die Hauptrolle in «Der dritte Mann».

    Eine Verfolgungsjagd in der Kanalisation einer kriegszerstörten Stadt und eine bekannte Zither-Melodie - der Filmklassiker «Der dritte Mann» ist unter Cineasten Kult. Orson Welles beging als Hauptdarsteller einen Fehler, der sein weiteres Berufsleben prägte.

  • Stadtwerke

    Sa., 31.08.2019

    Arbeiten in der Kanalisation

    Ab Montag werden Kanalspülungen durchgeführt.

    In Ochtrup werden ab Montag (2. September) Inspektionsarbeiten in der Schmutzwasserkanalisation durchgeführt. In Einzelfällen sei nicht auszuschließen, dass Wasser aus den Toiletten oder anderen Abflüssen. Darauf weisen die Stadtwerke hin.

  • 64 Meter lang

    Di., 08.01.2019

    Neuer Riesen-Fettberg in englischer Kanalisation entdeckt

    Teil des Fettbergs, der einen Abwasserkanal in der südenglischen Grafschaft Devon verstopft.

    Sidmouth (dpa) - Ein monströser Fettberg ist in einer Kanalisation in Großbritannien entdeckt worden. Das 64 Meter lange Ungetüm verstopft einen Abwasserkanal in der Nähe der Küstenstadt Sidmouth in der südenglischen Grafschaft Devon.

  • Stadt lässt Ratten in der Kanalisation bekämpfen

    Mi., 05.12.2018

    Regelmäßigkeit beugt Plage vor

    Schädlingsbekämpfer Patrick Sonnenburg, Lars Gottmann (Auszubildender zur Fachkraft für Abwassertechnik), und Sven Knauff (Eigenbetriebe Stadt Sendenhorst, v.li.) kontrollieren die ausgebrachten Giftköder zur Rattenbekämpfung in der Kanalisation (kleines Foto).

    Etwa die Hälfte der im Stadtgebiet vorhandenen Kanalschächte wurde in den Vergangenen mit Giftköder zur Rattenbekämpfung präpariert. „Wir machen das kontinuierlich jedes Jahr“, erklärt Klaus Neuhaus, Leiter der städtischen Eigenbetriebe. Und das habe sich bewährt. „Wir haben in Sendenhorst keinen extremen Befall.“ Aber man dürfe die Bekämpfung nicht vernachlässigen.

  • Meyer macht´s: Redakteur geht in die Kanalisation

    Sa., 01.12.2018

    Ab in den Untergrund

    Eine Etage tiefer: Glücklicherweise regnet es nicht, so ist kaum Strömung im Kanal. Derweil sind Einstiege und Zuläufe zu entdecken. Unterirdisch immer dabei: ein Gaswarnmelder (l.).

    Auch wenn wir sie nicht sehen: Ohne Kanäle würde uns unser Leben buchstäblich ganz schön stinken. Unser Redakteur Björn Meyer stieg mit dem Tiefbauamt hinab und traf dabei unter anderem auf vielbeinige Bewohner.

  • Verstopft die Kanalisation

    Mo., 19.11.2018

    Üblichen Müll nicht im Klo hinunterspülen

    Um Kanalisation und Umwelt zu schonen, sollten keine Chemikalien oder Hygieneartikel in die Toilette gekippt werden.

    Entsorgt man ungeeigneten Müll in der Toilette, belastet man Kanalisation und Umwelt. Chemikalien, Medikamente, Fette und Hygieneartikel kommen besser in die Tonne oder zur Sammelstelle.

  • Arbeiten an neuer Pumpstation

    Di., 13.02.2018

    Kanalstraße wird gesperrt

    Für Pendler aus dem Norden hat die Kanalstraße eine große Bedeutung.

    Neue Pumpstation, neue Kanalisation, besserer Hochwasserschutz: Ein ganzes Bündel an Baumaßnahmen sorgt dafür, dass die Kanalstraße auf Jahre hinweg für den Autoverkehr wegfällt.