Kirchplatz



Alles zum Schlagwort "Kirchplatz"


  • Rückblende: Appelhülsen

    Sa., 12.10.2019

    Hände waschen und Zähne putzen

    Die Appelhülsener Kindergartenkinder mit „Tante Ortrud“ im Jahr 1940.

    Der wohl allererste Kindergarten in Appelhülsen befand sich in den 1940er-Jahren am Kirchplatz zwischen den Häusern Reher-Nies und Tokentrup. Adele Olbertz und Adelheid Wortmann haben noch viele Erinnerungen an die damalige Zeit. Und an „Tante Ortrud“.

  • Seppenrader Vereine wollen Kirchplatz stärker beleben

    Fr., 11.10.2019

    „Afterwork-Party“ macht den Anfang

    Moderator Thomas Wehlmann (r.) machte den Vereinsvertretern deutlich, dass der Heimatverein bei der Wiederbelebung des Kirchplatzes auf eine breite Unterstützung aller Vereine setze.

    Der Heimatverein Seppenrade hat sich bereits länger damit befasst, wie sich der Kirchplatz als Dorfzentrum wiederbeleben lässt. Er setzt dabei auf eine breite Unterstützung aller Vereine. Bei einem Treffen im Heimathaus am Mittwochabend wurden erste Ideen entwickelt.

  • Westerkappelner Kürbis- und Bauernmarkt in der Diskussion

    Di., 08.10.2019

    Ernüchternde Bilanz

    Der Kürbis- und Bauernmarkt war am Sonntag nur schwach besucht. Das gilt vor allem für den Kirchplatz.

    Die Besucherzahlen des Kürbis- und Bauernmarktes am vergangenen Sonntag fielen für den Verein „Das Kappelner Band“ als Veranstalter eher enttäuschend aus. Der Nachhall auf die Veranstaltung ist für die Organisatoren nicht minder ernüchternd. Vor allem an der Atmosphäre auf dem Kirchplatz wird kaum ein gutes Haar gelassen. Dabei hatte sich „Das Kappelner Band“ den Markt selbst ein bisschen anders vorgestellt.

  • Gefängnisseelsorger berichtet

    So., 06.10.2019

    „Häftlinge sind mir nicht egal“

    Ruhig und mit viel Humor berichtete Gefängnisseelsorger Frank Ottofrickenstein (2.v.l.) während eines Gesprächsabends in der Reihe „Öffnungszeit“ über seinen Arbeitsalltag in den Justizvollzugsanstalten. Pastoralreferent Jens König-Upmeyer (2.v.r.) moderierte den Abend.

    Gefängnisseelsorger Frank Ottofrickenstein berichtete im Rahmen der Gesprächsrunde „Glaub-Haft“ im Torhaus am Kirchplatz über seine Tätigkeit in den Justizvollzugsanstalten Münster und Werl.

  • Herrenstraße am Kirchplatz gesperrt

    Di., 24.09.2019

    Durchfahrt zum Parkplatz Mertens wird geöffnet

    Wegen der Bauarbeiten am Laurentiuskirchplatz wird die Herrenstraße auf Höhe von Bücher Schwalbe gesperrt. Entlastung soll die Öffnung zum Parkplatz Mertens bieten.

    Die Bauarbeiten am Laurentiuskirchplatz führen dazu, dass die Herrenstraße im Bereich von Bücher Schwalbe gesperrt werden muss. Zur Entlastung wird die Zufahrt zum Parkplatz Mertens für Autos geöffnet.

  • Tradition gepflegt: Ascheberger feiern Lambertusfest

    Mo., 23.09.2019

    Breiler Bauernfamilie erobert den Kirchplatz

    Als Bauernfamilie begeisterte am Sonntagabend die Nachbarschaft Breil beim traditionellen Lambertusspiel, das vom Heimatverein Ascheberg veranstaltet wurde.

    Beim traditionellen Lambertusspiel zogen Darsteller der Nachbarschaft Breil die kleinen und großen Besucher in ihren Bann.

  • Musikabend auf dem St.-Agatha-Kirchplatz

    Mo., 23.09.2019

    Spielmannszug feiert Geburtstag

    Musikabend auf dem St.-Agatha-Kirchplatz: Spielmannszug feiert Geburtstag

    Der erste Akt war schon einmal ein Erfolg. Der Spielmannszug Alverskirchen feierte am Wochenende Geburtstag. Und los ging‘s mit einem gelungenen Musik-Abend auf dem Kirchplatz.

  • Spielmannszug Alverskirchen feiert am 21. und 22. September sein 55-jähriges Bestehen

    Sa., 14.09.2019

    Klingende Geburtstagsfeier auf dem Kirchplatz

    Ein fröhliches „Hallo!“ vom Spielmannszug Alverskirchen. Die Musiker laden am nächsten Wochenende zum Geburtstags-Fest ein.

    Das gemeinsame Musizieren verbindet Generationen – dies zeigt auch der Altersunterschied von 48 Jahren zwischen dem jüngsten und ältesten aktiven Mitglied beim Spielmannszug Alverskirchen. Seit mittlerweile 55 Jahren besteht dieses Ensemble nun. Der Geburtstag wird gleich an zwei Tagen mitten im Dorf gefeiert.

  • Erweiterungspläne am Rathausplatz

    Fr., 13.09.2019

    Bäckerei Blömker wird wachsen

    Christina und Pascal Klinker freuen sich, eine lang gehegte Idee nun realisieren zu können.

    Erheblich erweitert wird die Filiale der Bäckerei Blömker am Rathausplatz. Das Lokallokal, in dem jetzt noch das Reisebüro ist – das wandert an den Kirchplatz – wird an Fläche hinzukommen. Der Umbau soll im November/Dezember erfolgen.

  • „Abbrucharbeiten“ nach der Westerkappelner Kirmes

    Mi., 11.09.2019

    Mauerfall am Kirchplatz

    Die Sandsteinmauer ist erheblich beschädigt worden.

    Eine Sandsteinmauer am Kirchplatz hat die Westerkappelner Kirmes nicht heil überstanden. Bei den Abbauarbeiten des Jahrmarktes wurde sie erheblich beschädigt.