Klopapier



Alles zum Schlagwort "Klopapier"


  • Mmeistgesuchte Begriffe 2020

    Mi., 09.12.2020

    Google-Trends im Corona-Jahr: «Warum kaufen alle Klopapier?»

    Für seinen Jahresrückblick wertet die Suchmaschine Google nicht die meistgesuchten Begriffe aus, sondern den größten Anstieg beim Suchvolumen.

    Bei der Suchmaschine Google werden Internetnutzer ihre Fragen los. In diesem Jahr tippten viele Corona-Stichwörter ins Suchfeld. Doch es gab auch ein Leben neben Corona - auch beim Kurznachrichtendienst Twitter.

  • Warum kaufen alle Klopapier?

    Mi., 09.12.2020

    Google-Trends im Corona-Jahr

    Google-Suche auf einem iPad Mini 2. (Symbolbild).

    Bei der Suchmaschine Google werden Internetnutzer ihre Fragen los. In diesem Jahr tippten viele Corona-Stichwörter ins Suchfeld. Doch es gab auch ein Leben neben Corona - auch beim Kurznachrichtendienst Twitter.

  • Rauminstallation aus Klopapier

    Di., 01.12.2020

    Eine Rolle ist „goldwert“

    Sven Henric Olde und Stephan Us (r.) stellen die Rauminstallation mit Klopapierrollen vor. Wie viele Rollen er für sein Kunstprojekt gebraucht hat, lässt sich allenfalls beim Nachzählen ermitteln.

    Hamsterkäufe sind ein Phänomen im Lockdown. Sie inspirierten den Künstler Sven Henric Olde zu einer Rauminstallation im Bürgerzentrum Schuhfabrik, die von außen einsehbar ist.

  • Gigantisch

    Mo., 30.11.2020

    Wie werde ich Papiertechnologe/in?

    Maksim Klesna hat bei der WEPA Unternehmensgruppe seine Ausbildung zum Papiertechnologen erfolgreich abgeschlossen.

    Klopapier, Bücher oder Pappbecher: Ohne Papiertechnologen gäbe es nichts davon. Mit großen Maschinen bringen sie das Papier auf die Rolle. Technische Fähigkeiten sind für diesen Job daher ein Muss.

  • Starke Nachfrage

    Mi., 18.11.2020

    Mehr Desinfektionsmittel und weniger Klopapier produziert

    Ein Frau läuft mit dem Arm voller Klopapierrollen aus einem Drogeriemarkt heraus.

    Trotz Hamsterkäufen geht die Herstellung von Toilettenpapier leicht zurück. Dafür zieht die Nudel-Produktion für kräftig an.

  • Vor dem Teil-Lockdown

    Do., 05.11.2020

    Erneut Hamsterkäufe bei Klopapier & Co

    Rundum versorgt - mit Toastbrot und zwei Großpackungen Klopapier.

    So stark wie im Frühjahr sind die Verkaufszahlen nicht in die Höhe geschossen. Das Statistische Bundesamt verzeichnet aber erneut eine gestiegene Nachfrage nach Klopapier, Desinfektionsmitteln und Backzutaten.

  • „Hamsterkäufe“ in den Supermärkten

    Sa., 31.10.2020

    Es geht schon wieder los

    Dirk Brügge, Marktleiter des Rewe in Lengerich zeigt den Bestand von Klopapier im Lager.

    Verstehen können es die Händler nicht, warum in den vergangenen Tagen von den Kunden in den Supermärkten verstärkt Klopapier gekauft worden ist. Es erinnert an die Zeit des ersten Lockdowns, sind sich mehrere Händler bei einer stichprobenartigen Umfrage der WN einig.

  • Sonderedition

    Fr., 23.10.2020

    Österreichische Post verkauft Corona-Briefmarke

    Die Österreichische Post bringt eine Corona-Sonderbriefmarke aus dreilagigem Klopapier heraus.

    Ab Ende des Monats lassen sich in Österreich Briefmarkenblöcke aus dreilagigem Klopapier erwerben - selbstklebend.

  • Dreilagiges Porto

    Fr., 23.10.2020

    Östereichische Corona-Briefmarke - aus Klopapier

    Das beliebte Hamsterkaufprodukt Toilettenpapier wird nun in Österreich zu Corona-Briefmarken verarbeitet.

    Mit einem Augenzwinkern bietet die Österreichische Post ihre neue Briefmarkenkollektion aus Klopapier an. Dreilagig, selbstklebend und für einen guten Zweck.

  • Kettenreaktion rund ums Klopapier

    Mi., 21.10.2020

    Hamstern zwischen Hype und Hysterie

    Schnell aufgefüllt: Emel Demirer sieht seit vergangenen Freitag eine Kettenreaktion unter den Kunden. Habe der eine Klopapier im Wagen, greife auch der andere zu.

    Klopapier – fast in jedem Einkaufswagen. Die Welle um die Rolle schwappt wieder hoch. Hamster-Hysterie – jetzt auch im Herbst. Markus Scholz, Geschäftsführer des Edeka-Kempermarktes in Ahlen, versteht den Hype nicht: „Bitte mit Verstand durch die Pandemie. Nicht mit Panik!“