Krisenmodus



Alles zum Schlagwort "Krisenmodus"


  • Keine Entwarnung

    Di., 08.09.2020

    Keine Aussicht auf Entspannung: Gastgewerbe im Krisenmodus

    Ein Schild mit der Aufschrift "Bitte Abstand halten" steht auf dem Tresen im Köstritzer Bierhaus.

    Kaum ein Wirtschaftszweig ist von der Corona-Krise so getroffen wie die Gastronomie. In den vergangenen Monaten fuhr die Branche Milliardenverluste ein, viele Betriebe bangen um ihre Existenz. Der anstehende Herbst macht die Sache nicht leichter.

  • Politik diskutiert über Corona-Abwehr

    Mi., 26.08.2020

    Endlich Luft für Streit

    Politik diskutiert über Corona-Abwehr: Endlich Luft für Streit

    Die Politik ist aus dem reinen Krisenmodus aufgetaucht. Es gibt endlich wieder Luft und auch Gründe, um die beste Lösung zu streiten. Ein Kommentar. 

  • Beherbergungsbetriebe im Krisenmodus

    Do., 23.07.2020

    Die Pandemie sorgt für leere Betten

    Das Hotel Zur Mühle: Wer mit Übernachtungsgästen Geschäfte macht, hat es derzeit schwer. Es gibt allerdings nach der Wiedereröffnung auch erste Zeichen, die Hoffnung machen.

    Zu den Branchen, die die Corona-Pandemie besonders hart getroffen hat, gehört das Hotel- und Gaststättengewerbe. Davon wissen auch die Verantwortlichen vom Hotel Zur Mühle, vom Gasthof Prigge und vom Boardinghouse am Teuto zu berichten.

  • Soziales

    Sa., 18.07.2020

    Frauenhäuser in Corona-Zeiten «im Krisenmodus»

    Eine Frau sitzt im Frauenhaus auf einem Bett.

    Die Corona-Krise setzt auch die Frauenhäuser in NRW erheblich unter Druck. Der Zulauf sei groß, es gebe praktisch keine freien Plätze mehr, heißt es aus den Einrichtungen. Man arbeite im Krisenmodus.

  • Privater Konsum bricht weg

    Mi., 15.07.2020

    Einzelhandel erwartet coronabedingte lange Durststrecke

    Passanten sind mit Mundschutz und nach geltenden Abstandsregeln in der «Europapassage» in Hamburg unterwegs.

    Die Verbraucher im Krisenmodus, Unternehmen in Existenznot: Der Handelsverband Deutschland malt ein düsteres Bild der Lage in den deutschen Fußgängerzonen. Und eine rasche Wende scheint nicht in Sicht.

  • Eine Männerfreundschaft

    Mo., 06.07.2020

    «Das Beste kommt noch»: Tragikomödie über das Sterben

    Arthur (Fabrice Luchini, l) und César (Patrick Bruel) glauben, dass der jeweils andere an Krebs erkrankt ist und nur noch wenige Monate zu leben hat.

    Es ist eine Männerfreundschaft im Krisenmodus. Beide glauben, dass der jeweils andere an Krebs erkrankt ist. Die tödliche Krankheit hat aber nur einer von ihnen.

  • Lage «extrem volatil»

    Mi., 06.05.2020

    BMW erwartet Verlust und baut Arbeitsplätze ab

    BMW will Stellen streichen.

    Im April hat BMW nur noch halb so viele Autos verkauft wie im Vorjahresmonat. Die Rückkehr aus dem Krisenmodus ist schwerer als gedacht. Das Unternehmen streicht jetzt Stellen und Investitionen - hat aber auch gute Nachrichten.

  • Comeback-Plan

    Di., 05.05.2020

    Hauptversammlung im Krisenmodus - Lufthansa kämpft

    Auch die Lufthansa hat schwer unter den Folgen der Corona-Krise zu leiden.

    Ohne Staatshilfe wird die Lufthansa kaum wieder abheben können. Auf der Hauptversammlung präsentiert Konzernchef Spohr seinen Eigentümern einen schmerzlichen Comeback-Plan.

  • Corona-Pandemie

    Mo., 27.04.2020

    Badelatschen und Yogamatten: Adidas im Krisenmodus

    Ein Schuh des Sportartikelherstellers adidas wird am Rande der Hauptversammlung ausgestellt.

    Adidas gehört zu den Unternehmen, die schon früh von der Corona-Krise getroffen wurden: Im wichtigen chinesischen Markt ging bereits im Januar kaum noch etwas. Die Pandemie verhagelte dem zweitgrößten Sportartikelkonzern der Welt das erste Quartal.

  • Kursausfälle, Ersatztermine, Finanzierungslücken: Kulturforum und FBS kämpfen mit den Folgen der Pandemie

    Mo., 30.03.2020

    Weiterbildung im Krisenmodus

    Die Leiter von Kulturforum und FBS, Dr. Barbara Herrmann und Jan-Philip Zimmermann, stehen angesichts der Corona-Krise vor besonderen Herausforderungen. Kurse, im Bild ein Computerseminar für Senioren, finden derzeit nicht statt.

    Sie setzen bei ihren Angeboten auf die Begegnung von Menschen – konkret Lernende mit Lehrenden: Weiterbildungseinrichtungen wie das Kulturforum und die Familienbildungsstätte stellt die Corona-Krise mit den verordneten Kontaktsperren und Versammlungsverboten somit vor besondere Herausforderungen.