Mülltonne



Alles zum Schlagwort "Mülltonne"


  • Tiere

    Mo., 15.02.2021

    Tote Lämmer in Mülltonne bei Schäfer entdeckt

    Dortmund (dpa/lnw) - Nach dem Fund zweier toter Lämmer in der Mülltonne eines Schäfers aus Dortmund ermittelt die Polizei. Es bestehe der Verdacht, dass die entsorgten Tiere erfroren oder verhungert seien, teilte die Polizei am Montag mit. Ermittlungen wegen des Verdachts auf einen Verstoß gegen das Tierschutzgesetz wurden aufgenommen. Eine Tierschutzorganisation hatte die Lämmer entdeckt und die Polizei verständigt.

  • Online-Unterschriftenaktion

    Di., 09.02.2021

    Petition gegen das Parkchaos im Kreuzviertel

    Stefan Tigges an einer Stelle, wo Pkw und Räder kaum Platz für Fußgänger lassen.

    Im Kreuzviertel gibt es etliche Stellen, wo Pkw, Fußgänger und Mülltonnen den Fußgängern kaum Platz auf den Gehwegen lassen. Das will die Zukunftswerkstatt Kreuzviertel nun ändern. Sie hat eine Online-Petition gestartet, die das Quartier zu einem Modell für faires Parken machen will.

  • Brandstiftung?

    Do., 14.01.2021

    Stichflammen aus Mülltonnen beschädigen Wohnhaus

    Brandstiftung?: Stichflammen aus Mülltonnen beschädigen Wohnhaus

    In Ibbenbüren haben offenbar absichtlich angezündete Mülltonnen einen größeren Schaden angerichtet. Die Kriminalpolizei ermittelt.

  • Feuerwehreinsatz in der Oberbauerschaft

    So., 03.01.2021

    Brand auf Tenne gelöscht

    Die Feuerwehr rückte aus, nachdem Zeugen an einem Hof in der Oberbauerschaft Rauch entdeckt hatten.

    Laut Polizei verursachten brennende Mülltonnen in einer Scheune in der Oberbauerschaft am Neujahrstag einen Feuerwehreinsatz.

  • Mülltonnen abgebrannt

    So., 27.12.2020

    Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

    Mülltonnen abgebrannt: Polizei schließt Brandstiftung nicht aus

    Erst brannte nur eine Mülltonne. Am Ende waren es drei. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus.

  • Aus der Mülltonne

    Mi., 09.12.2020

    «Containern» erlauben? Rechtlich gar nicht so einfach

    Ein Mitarbeiter eines Supermarktes bringt Obst zu einem Müllcontainer. (Symbolbild).

    Nehmen, was niemand anderes mehr will - ist das Diebstahl? Bei Lebensmitteln kann das durchaus der Fall sein. Wer Nahrung aus Supermarkt-Mülltonnen nimmt, muss jedenfalls mit Strafe rechnen. Das will die Linksfraktion im Bundestag ändern.

  • AWM kontaktieren Anlieger

    Mi., 02.12.2020

    Mülltonnen verengen Gehwege im Kreuzviertel

    Kein seltenes Bild im Kreuzviertel – aber auch an anderen Stellen in der Stadt: Mülltonnen bleiben nach der Leerung auf dem Bürgersteig stehen.

    Vor etlichen Häusern im Kreuzviertel bleiben die Mülltonnen nach der Leerung einfach auf dem Bürgersteig stehen – und verengen die Gehwege. Dagegen wollen die AWM nun nach einem Ortstermin auf Initiative der Zukunftswerkstatt Kreuzviertel vorgehen.

  • Kriminalität

    Do., 12.11.2020

    Mülltonne von Brücke geworfen: Radlerin kann ausweichen

    Wuppertal (dpa/lnw) - Unbekannte haben in Wuppertal eine Mülltonne von einer Brücke auf eine Fahrradtrasse geworfen. Eine 55-Jährige habe bei dem Vorfall vom Dienstag nur knapp ausweichen können, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dabei stürzte die Frau jedoch und verletzte sich. Ein Zeuge gab an, dass es sich bei den Tätern um Kinder im geschätzten Alter von 12 bis 14 Jahren handelte. Die Polizei sucht jetzt weitere Zeugen.

  • Feuerwehreinsatz

    Mo., 09.11.2020

    Brennende Mülltonnen an der Schule

    Die Feuerwehr verhinderte ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude der Albert-Schweitzer-Schule.

    Gerade noch rechtzeitig konnte die Feuerwehr verhindern, dass brennende Mülltonnen an der Albert-Schweitzer-Schule auch das Gebäude in Mitleidenschaft ziehen.

  • Kriminalität

    Do., 01.10.2020

    Einbrecher mit Mülltonne und Zigarettenschachteln erwischt

    Ein Funkstreifenwagen steht zum Einsatz bereit.

    Bocholt (dpa/lnw) - Ein 36-jähriger Bocholter ist von der Polizei mit einer 240-Liter-Mülltonne erwischt worden, in der reichlich gestohlene Zigaretten lagen. Der Mann werde verdächtigt, zuvor in einen Getränkemarkt eingebrochen zu sein und die Beute in der großen Mülltonne abtransportiert zu haben, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Dies könne sogar eine neue Einbruchsmasche sein, so die Mitteilung. In der jüngeren Vergangenheit habe es in der Region bereits ähnliche Fälle mit einer Mülltonne als Transportmittel gegeben. Ein möglicher Zusammenhang zwischen den Taten werde geprüft. Der 36-Jährige kam in Polizeigewahrsam.