Mannschaftsmeisterschaft



Alles zum Schlagwort "Mannschaftsmeisterschaft"


  • Tischtennis: 1. FC Gievenbeck

    Fr., 24.07.2020

    Peter Luthardt hat wieder Freude und fördert Talente nun individuell

    Seit 15 Jahren fördert Peter Luthardt (rechts hinter dem Mini-Spieltisch) Talente in Münster, speziell beim 1. FC Gievenbeck. Seine Erfolge sind herausragend.

    Vor zwei Jahren führte Peter Luthardt die Tischtennis-Junioren des 1. FC Gievenbeck zur deutschen Mannschaftsmeisterschaft. Nach dem überraschenden Absprung von drei Spielern löste sich das aktuelle Team im Frühjahr auf. Luthardt bleibt am Ball und fördert Talente nun individuell.

  • Badminton: Final Four

    Mi., 11.03.2020

    Traumdestination Wuppertal – auch für Union Lüdinghausen

    Josche Zurwonne (l.), Jelle Maas und Co. fighteten im Vorjahr famos, mussten sich aber im Halbfinale Bischmisheim geschlagen geben.

    Das Endturnier um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft findet am 9. und 10. Mai in der Bayer-Halle in Wuppertal statt. Dort will auch Union Lüdinghausen hin. Ausrichter Heinz Bußmann hätte überhaupt nichts dagegen.

  • Schwimmen: 2. Bundesliga

    Mi., 29.01.2020

    Klassenerhalt ist das Ziel der SGS-Teams in Essen

    Starke Kader – stark genug für die 2. Bundesliga? Die SGS-Damen- und Herren mit Cheftrainer Jens Okunneck (Mitte) sind am Samstag beim DMS-Wettkampf in Essen am Start.

    Die Herren und Damen der SGS Münster möchten bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften am Wochenende in Aachen ihren Zweitliga-Platz verteidigen. Das ist das Minimalziel. Die Voraussetzungen hierfür scheinen zu stimmen.

  • K+K-Cup in Münster: Westfalentag

    Fr., 10.01.2020

    KRV Borken holt fehlerfrei den Titel

    Der KRV Borken hat das Mannschaftsspringen der westfälischen Kreisverbände gewonnen. Mannschaftsführer Gerd Könemann (l.) und seine Reiter Reto Weishaupt (RV Ahaus-Ammeln), Yann Chartier und Hermann Ostendarp (beide ZRFV Borken) sowie Stefan Engbers (RFV Südlohn-Oeding) schafften den Sieg mit einem Null-Fehler-Gesamtergebnis. Zweiter wurde das Team vom Reiterverband Münster vor Steinfurt.

    Beim Wettstreit um die Westfälische Mannschaftsmeisterschaft hat die Equipe des Kreisreiterverbands Borken den Titel im Springen gewonnen. Münster wurde ein Fehler am letzten Hindernis zum Verhängnis, bis dahin hätte es ein Stechen geben können.

  • K+K-Cup: Westfalentag

    Mi., 08.01.2020

    Auch der zweite Platz macht Münsters Springreiter glücklich

    Ingrid Klimke und Weisse Düne erreichten mit Münsters Springreiter-Equipe beim Westfalentag das Finale, in dem nur Borken besser als der Gastgeber war.

    Beim Wettstreit um die Westfälische Mannschaftsmeisterschaft hat die Equipe des Kreisreiterverbands Münster den Sieg knapp verpasst. Ein Fehler am letzten Hindernis kostete das Team ein mögliches Stechen. Neuer Titelträger ist der Kreisreiterverband Borken.

  • Trampolinturnen

    Mi., 06.11.2019

    Jugendteam des TV Lengerich verpasst Rang vier nur knapp

    Die beiden Trampolin-Teams des TV Lengerich zeigten bei den Mannschaftsmeisterschaften in Gievenbeck gute Leistungen.

    Dieses Mal starteten zwei Mannschaften des TV Lengerich bei den Trampolin Mannschaftsmeisterschaften in Münster-Gievenbeck. Es war ein langer Wettkampftag mit vielen Teilnehmern.

  • Golfclub Schultenhof-Peckeloh

    Do., 10.10.2019

    Senioren feiern Aufstieg

    Die erfolgreichen Senioren (v. l.): Karl Theißing, Günter Adam, Wilfried Mittendorf, Gerd Meier, Werner Swaczyna, Ladis Üveges, Dr. Rolf Schlüter, Rudolf Kämpchen und Bruno Hellermann.

    Die Saison der Mannschaftsmeisterschaften 2019 im Golfverband NRW ist beendet. Besonders erfolgreich in dieser Saison waren die Senioren des Golfclubs Schultenhof-Peckeloh.

  • Leichtathletik: Westfälische Mannschaftsmeisterschaften in Lage

    Di., 24.09.2019

    Silberner Sonntag für Horstmarer Leichtathleten

    Die erfolgreichen U-16-Mädchen der Startgemeinschaft (v.l.)Leni Otte, Ira Stemmerich, Joana Hermann, Vivijana Pusch, Liann Geretzki, Johanna Ruck, Annika Brößkamp und Malin Pommerening.

    In Lage fanden jetzt die Westfälischen Endkämpfe für Leichtathletikmannschaften statt. An den Start gingen auch mehrere Nachwuchskräfte aus Burgsteinfurt und Horstmar. Für die U-16-Mädchen gab es dabei sogar Edelmetall.

  • Leichtathletik: DMM in Oelde

    Di., 02.07.2019

    LG Ahlens Jugend gibt in Oelde starke Visitenkarte ab

    Das kann sich sehen lassen: Nike Möllers zeigt auf ihre neue persönliche Bestzeit über 100 Meter.

    Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Oelde hat der Nachwuchs der LG Ahlen gezeigt, was in ihm steckt. Besonders erfolgreich war eine Debütantin im Weitsprung.

  • Tischtennis: Deutsche Mannschaftsmeisterschaften der Jugend

    So., 23.06.2019

    Gievenbeck erst im Finale gestoppt

    Siegerehrung in Gräfenhausen mit den Gievenbeckern Lukas Bosbach, Thomas Freydzon, Tim Artarov, Lukas Ebbers, Linus Ripploh (von links) und Ben Lechtenbörger (vorn).

    Wie im Vorjahr dominierten der 1. FC Gievenbeck und Hertha BSC die deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend. Aktuell hatte der Herausforderer aus Berlin das bessere Ende für sich. Die Münsteraner fuhren ebenfalls stolz heim.