Schützengesellschaft



Alles zum Schlagwort "Schützengesellschaft"


  • Gesellschaft stellt das Dreigestirn in der kommenden Session

    So., 13.10.2019

    Patrioten in den Startlöchern

    Die Schützengesellschaft konnte bei der Jahreshauptversammlung am Wochenende im Haus Tümler wieder zahlreiche Jubilare ehren.

    Samstagabend: Jahreshauptversammlung der „Patrioten Schützengesellschaft Borghorst 1836 e.V.“ im Vereinslokal Haus Tümler. Von den derzeit 535 Mitgliedern genossen 88 das gediegen-gemütliche Ambiente ihres Vereinshauses. Unter ihnen die Ehrenmitglieder Martin Huesmann, Bernhard Stoffers und Michael Topp, das amtierende Königspaar Frank und Anja Cösters, Kaiser Dennis Havers und der Erste Vorsitzende des Blasorchesters, Brian Wehmöller. Dazu noch gut zwei Dutzend Jubilare. Fazit: Den Patrioten geht es genauso wie den meisten Schützen-Gesellschaften wie Bruderschaften im Lande. Es fehlt an Nachwuchs.

  • Scheddebröcker spenden an Haus Hannah

    Fr., 11.10.2019

    1000 Euro für die Hospiz-Arbeit

    Kassierer Werner Stegemann (l.) und Vorsitzender Bernd Nienau (r.) überreichten einen Scheck über 1000 Euro an Dirk Pauly vom Haus Hannah.

    Das Hospiz Haus Hannah muss einen Teil der Kosten über Spenden abdecken. Einen Beitrag dazu hat jetzt die Schützengesellschaft Scheddebrock geleistet.

  • Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft

    Mo., 15.07.2019

    Dank für besonderen Einsatz

    Zahlreiche verdiente Mitglieder der Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft wurden am Sonntag ausgezeichnet.

    Der Schützenfest-Sonntag stand ganz im Zeichen der Ehrungen verdienter Mitglieder der Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft.

  • Festgottesdienst und Festball

    So., 14.07.2019

    Sagenhaft große Beteiligung durch die Schützen

    Ausgelassene Stimmung herrschte beim Festball, der sich großen Zuspruchs erfreute.

    So sieht lebendiges Brauchtum aus: Ob Festgottesdienst oder Festball – die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft verzeichnet sagenhaft große Beteiligung über alle Generationen hinweg.

  • Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft

    So., 14.07.2019

    Thomas Schemmer erobert Thron

    Standesgemäße Fortbewegung: Das Königspaar Thomas und Stefanie Schemmer (großes Bild, r.) mit den Ehrendamen Mechthild Große Scharmann (links vorne) und Christa Ermann in der geschmückten Kutsche und im Augenblick des ersten Triumphs.

    Für das Vorstandsmitglied Thomas Schemmer ging ein sehnlicher Wunsch in Erfüllung: Er holte den zähen Vogel von der Stange und regiert mit Ehefrau Stefanie die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft. Die Zahl der entschlossenen Mit-Aspiranten auf den Titel war groß.

  • Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft

    Sa., 13.07.2019

    Thomas und Stefanie Schemmer regieren

    Thomas Schemmer wurde nach dem finalen Treffer als König gefeiert.

    Der neue König von Gettrup-Dorfbauerschaft heißt Thomas Schemmer. Es wurde ein langes Ringen um die Regentschaft.

  • Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft

    Fr., 12.07.2019

    Zünftig und prächtiger Auftakt

    Lebendige Brauchtumspflege: Mit generationsübergreifend großer Beteiligung starte die Schützengesellschaft Gettrup-Dorfbauerschaft ihr Schützenfest.

  • Schützengesellschaft feiert rauschendes Fest

    Di., 09.07.2019

    Auf High Heels durch die Baustelle

    Feiern was der Zeltboden hergibt, lautete das Motto auf dem durchtanzten Königsball.

    Der Himmel hielt dicht, die Stimmung war toll und das ganze Dorf war auf den Beinen. Was will man mehr? Auch in diesem Jahr kann Albersloh wieder auf ein königliches Schützenfest blicken, das wohl allen in bester Erinnerung bleiben wird.

  • Ehrung langjähriger Mitglieder

    Mo., 17.06.2019

    Dank für Treue zur Brooker Schützengesellschaft

    Verdiente und langjährige Mitglieder und Offiziere konnte der Brooker Präsident Rainer Doetkotte (ganz rechts) am Sonntag vor dem Königsschießen mit einer Urkunde auszeichnen. Der Kaiserthron der Schützengesellschaft Brook mit Kaiser Meik Hoffstede, Kaiserin Sandra Hoffstede und dem Hofstaat stellte sich dem Fotografen.

    Vor dem Königsschießen nutzte der Brooker Präsident Rainer Doetkotte am Sonntag die Gelegenheit, verdiente Mitglieder des Schützenvereins Brook-Spechtholtshook für ihre Treue zum Schützenverein mit einer Urkunde auszuzeichnen.

  • Brook und Spechtholtshook laden zum Schützenfest ein

    Do., 13.06.2019

    Der Nachfolger für König Olaf wird gesucht

    Die Schützenfamilie vom Brook-Spechtholtshook feiert am Wochenende wieder ihr traditionelles Schützenfest. Im letzten Jahr waren zwei Orchester aus der niederländischen Partnergemeinde Epe zu Gast.

    Die Schützengesellschaft Brook-Spechtholtshook feiert am Wochenende ihr Schützenfest. Vom 14. bis 16. Juni gibt es mit dem Königsball, dem Clubschießen und dem spannenden Königsschießen ein vielfältiges Programm auf dem Festplatz am Sportgelände „Specht­holtshook“.