Bielefeld



Alles zum Ort "Bielefeld"


  • Schönheitswettbewerb

    Mo., 15.07.2019

    Bielefelder triumphiert bei Wahl zu „Mister Deutschland“

    Strahlende Gesichter in Magdeburg: „Mister Deutschland“ Kayhan Kilbasoglu mit „Misses Deutschland 2019“ Lena Stöcker (links) und „Miss Deutschland 2019“ Philline Dubiel-Hahn,

    Ein Bielefelder ist neuer „Mister Deutschland“: Gastronom Kayhan Kilbasoglu (26) triumphierte am Samstag in Magdeburg bei dem Schönheitswettbewerb – nicht zu verwechseln mit der „Mister Germany“-Wahl.

  • Turnen: Verbandsliga

    So., 14.07.2019

    TVE-Turner sind Verbandsliga-Sieger

    Denise Blomberg (Trainerin), Julia Eggenhaus, Anika Brüske, Jola Dammeier, Chiara Blomberg, Hannah Howest und Paula Windau (Kampfrichterin) freuen sich über den Titel in der Verbandsliga.

    Toller Erfolg für die Turner des TVE Greven: Das Team der Leisatungsturnerinnen setzte sich in der Verbandsliga an die Spitze und hofft nun auf den Aufstieg in die Oberliga.

  • Kriminalität

    Fr., 12.07.2019

    Verteidiger im Mordprozess Hille: Der andere war es

    Ein Absperrband hängt an der Rückansicht des Hofes, auf dem am eine Leiche gefunden wurde.

    Nach fast zehn Monaten geht der Prozess um den mutmaßlichen Dreifachmord von Hille auf die Ziellinie. Die Angeklagten bleiben dabei: Schuldig sei jeweils der andere.

  • Kriminalität

    Fr., 12.07.2019

    Kirchen-Einbrecher läutet aus Versehen nachts die Glocken

    Bielefeld (dpa/lnw) - Ein unbekannter Einbrecher hat in einer Kirche in Bielefeld aus Versehen nachts die Glocken läuten lassen. Danach habe er offensichtlich die Flucht ergriffen. Nach ihm werde gefahndet, teilte die Polizei am Freitag mit. Ein Nachbar der Bielefelder Pauluskirche war am Freitag um 04.30 früh von dem Geläut zur ungewohnten Zeit wach geworden und hatte die Polizei angerufen. Die Polizisten fanden in der Kirche ein beschädigtes Fenster, ein zerstörtes Sparschwein und einen aufgebrochenen Holzkasten für Geldspenden. Die Polizei vermutet, dass der Einbrecher auf der Suche nach weiterem Diebesgut das Licht einschalten wollte. Zu seinem Pech erwischte er offensichtlich den Schalter für die Kirchenglocken, heißt es im Polizeibericht.

  • Verkehr

    Do., 11.07.2019

    Personalmangel und Baustellen: Bahnverkehr in NRW

    Pendler warten auf dem Hauptbahnhof in Dortmund auf eine einfahrende Regionalbahn nach Aachen.

    Millionen Menschen nutzen in NRW täglich den Nahverkehr. Der wird aber immer unpünktlicher. Oft sind Baustellen der Grund. Das ist aber nicht der einzige.

  • Fußball

    Do., 11.07.2019

    Arminia Bielefeld verpflichtet Abwehrspieler Nilsson

    Das Logo des Fußballclubs Arminia Bielefeld ist auf der Zuschauertribüne zu sehen. 

    Bielefeld (dpa) - Arminia Bielefeld hat Joakim Nilsson verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist am Donnerstag mitteilte, erhielt der 25 Jahre alte Schwede einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Über die Höhe der Ablöse für den beim schwedischen Erstligisten IF Elfsborg ursprünglich bis zum 31. Dezember 2020 gebundenen Abwehrspieler vereinbarten beide Vereine Stillschweigen. Dem Vernehmen nach soll der viermalige schwedische Nationalspieler knapp 500 000 Euro kosten.

  • Kriminalität

    Do., 11.07.2019

    Mann tötet Eltern und sich selbst: Ermittlungen laufen

    Die Polizei hat eine Straße vor einem Haus in Werther abgesperrt.

    Nach dem grausigen Fund in Werther bei Bielefeld gibt es noch viele Fragen für die Ermittler. Ein 55-Jähriger soll erst seine Eltern umgebracht haben und dann sich selbst. Vieles ist noch unklar.

  • Werther bei Bielefeld

    Do., 11.07.2019

    55-Jähriger soll Eltern und sich selbst getötet haben

    In einem Haus in Werther bei Bielefeld sind drei Tote gefunden worden.

    Grausiger Fund in Werther bei Bielefeld: In einem Haus werden drei Tote entdeckt. Die Polizei hat einen konkreten Verdacht.

  • Fußball: Preußen Münster gegen Fortuna Köln

    Mi., 10.07.2019

    Telgte? Thomas Stratos muss grübeln und grübeln

    750 Zuschauer sahen im Takko-Stadion ein flottes Spiel, aber nur wenige Aufreger.

    750 Zuschauer sahen in Telgte einen 1:0-Testspiel-Sieg von Preußen Münster gegen Fortuna Köln. Der neue Fortuna-Trainer Thomas Stratos war schon mal als Spieler in der Emsstadt. So richtig daran erinnern kann sich der Ex-Profi 23 Jahre später aber nicht mehr.

  • Prozesse

    Mo., 08.07.2019

    Prozess um Dreifachmord von Hille: Urteil am 19. Juli

    Prozesse: Prozess um Dreifachmord von Hille: Urteil am 19. Juli

    Bielefeld (dpa/lnw) - Im Prozess um den Dreifachmord von Hille in Ostwestfalen will das Landgericht Bielefeld am 19. Juli ein Urteil verkünden. Nachdem der Vorsitzende Richter Georg Zimmermann am Montag eine Reihe von weiteren Beweisanträgen der Verteidiger abwies, gab er erneut der Staatsanwaltschaft das Wort für ihr Plädoyer. Staatsanwalt Christopher York blieb am Montag bei seiner Forderung aus dem April. Bereits damals hatte er für lebenslange Haft für die beiden Angeklagten plädiert.