Dänemark



Alles zum Ort "Dänemark"


  • International

    Mo., 19.08.2019

    Trump: Grönland-Kauf wie ein «großes Immobiliengeschäft»

    Washington (dpa) - Ein Kauf Grönlands könnte für die USA nach Ansicht von Präsident Donald Trump «strategisch» interessant sein. Erst müsse man rausfinden, ob es ein Verkaufsinteresse gäbe, sagte Trump. «Im Grunde wäre es ein großes Immobiliengeschäft», sagte er. Dänemark verliere mit seiner Unterstützung für Grönland jedes Jahr viel Geld. Grönland und Dänemark haben die Idee eines Verkaufs entschieden zurückgewiesen. Trump sagte, bei seiner angedachten Reise nach Kopenhagen könne das Thema besprochen werden, es sei aber nicht «oberste Priorität» und nicht der Anlass des Besuchs.

  • Angebliches Interesse

    Fr., 16.08.2019

    Will Trump Grönland kaufen? Arktis-Insel ist irritiert

    Das Dorf Innaarsuit auf Grönland.

    Was kostet die Welt? Dass dem US-Präsidenten großspurige Ideen nicht ganz fremd sind, ist kein Geheimnis. Aber ist wirklich etwas dran, dass Donald Trump gerne Grönland kaufen würde? Die dortige Regierung jedenfalls geht auf Nummer sicher und reagiert präventiv.

  • Sonderveröffentlichung

    Zwei neue Millionäre aus Dänemark

    75 Millionen warten - Wer knackt den Eurojackpot?

    Zwei neue Millionäre aus Dänemark: 75 Millionen warten - Wer knackt den Eurojackpot?

    Der Eurojackpot wächst und wächst… Bei der Ziehung am 9. August konnte erneut kein Spielteilnehmer den obersten Gewinnrang treffen. Dennoch gibt es neue Millionäre. Mit den Gewinnzahlen 2, 4, 20, 21 und 49 sowie den beiden Eurozahlen 9 und 10 konnten gleich zwei Spielteilnehmer aus Dänemark die Gewinnklasse 2 treffen und werden somit zu Millionären. Jeweils 1.157.539 Euro sind ihre Ausbeute aus der letzten Ziehung.

  • Zwischen Norwegen und Dänemark

    Sa., 06.07.2019

    Deutsche geht bei Nordsee-Kreuzfahrt über Bord und stirbt

    Das Kreuzfahrtschiff "MSC Meraviglia" ist zurück im Hafen von Kiel.

    Auf einer Kreuzfahrt in der Nordsee geht eine Frau von Bord und stirbt. Die Bestürzung nach der Ankunft in Kiel ist groß.

  • Neue Ausstellung

    Mo., 01.07.2019

    Arbeiten mit skandinavischen Sujets

    Mit der Retrospektive „Dänemark

    Die Ausstellung „Dänemark | Norwegen – Aquarelle und Zeichnungen von Gerhard Uhlig“ wird am Sonntag (7. Juli) im Alten Hof Schoppmann in Darup eröffnet.

  • Umstrittene Gaspipeline

    Fr., 28.06.2019

    Nord Stream 2 zieht Antrag für Route in Dänemark zurück

    Durch die Pipeline Nord Stream 2 sollen künftig jährlich bis zu 55 Milliarden Kubikmeter russisches Gas nach Deutschland kommen.

    Die Gaspipeline Nord Stream 2 soll nun doch nicht durch dänische Hoheitsgewässer verlegt werden. Doch auch bei den Alternativrouten haben die Dänen ein Wort mitzureden.

  • Neue Ministerpräsidentin

    Mi., 26.06.2019

    Dänemark bekommt sozialdemokratische Minderheitsregierung

    Mette Frederiksen ist neue Ministerpräsidentin von Dänemark.

    Beim nördlichen Nachbarn hat künftig wieder eine Sozialdemokratin das Sagen. Mette Frederiksen kann nach zähen Gesprächen eine Einigung mit dem linksgerichteten Lager präsentieren. Ihre Bündnispartner versprechen Unterstützung - in der Regierung sitzen sie aber nicht.

  • Jubiläum

    Mi., 26.06.2019

    Was das Welterbe Wattenmeer einzigartig macht

    Eine Gruppe Wattwanderer geht zwischen der Hallig Langeneß und dem Festland bei Dagebüll (Schleswig-Holstein) im Sonnenuntergang durch das Watt.

    Es steht bei der Unesco auf einer Stufe mit dem Grand Canyon und dem Great Barrier Reef: das Wattenmeer. Große Teile der einzigartigen Landschaft zwischen Dänemark und den Niederlanden wurden 2009 zum Weltnaturerbe.

  • Regierung

    Mi., 26.06.2019

    Dänemark: Frederiksen wird Ministerpräsidentin

    Kopenhagen (dpa) - Die Sozialdemokratin Mette Frederiksen wird neue Ministerpräsidentin Dänemarks. Nach fast dreiwöchigen Verhandlungen einigte sie sich mit den weiteren Parteien des linksgerichteten Lagers auf ein Regierungsabkommen, wie Frederiksen um kurz vor Mitternacht an der Seite der anderen beteiligten Parteichefs bekanntgab. «Jetzt sind wir am Ziel», sagte sie. Ihre Partei will demnach mit einer rein sozialdemokratischen Minderheitsregierung regieren, die von den weiteren Parteien des sogenannten roten Blocks unterstützt wird.

  • Dänemark erneut am teuersten

    Mo., 24.06.2019

    Leben in Deutschland teurer als im EU-Schnitt

    Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes bleibt das Leben in Deutschland teurer als im EU-Durchschnitt.

    Das Leben in zahlreichen Ländern Europas ist billiger als in Deutschland. Manchmal müssen Verbraucher allerdings auch deutlich tiefer in die Tasche greifen. Große Preisunterschiede gibt es bei Alkohol und Tabakwaren.