Grevener Straße



Alles zum Ort "Grevener Straße"


  • Gehweg an der Grevener Straße verbreitert

    Mi., 30.10.2019

    Für mehr Sicherheit gesorgt

    Der Gehweg wurde von der Ampel bis zur Beverbrücke auf drei Meter verbreitert. Das auf der Flussseite noch fehlende Gitter wird in spätestens drei Wochen angebracht sein.

    Schon lange war darüber nachgedacht worden, wie diese unbefriedigende Verkehrssituation entlang der Grevener Straße in Westbevern verbessert werden könnte. In den vergangenen Wochen wurde der Gehweg nun von 1,20 Meter auf drei Meter verbreitert werden und so mehr Sicherheit für Fußgänger geschaffen werden.

  • Nach Raubüberfall auf Tankstelle

    Mo., 14.10.2019

    Polizei nimmt zwei Jugendliche fest

    Nach Raubüberfall auf Tankstelle: Polizei nimmt zwei Jugendliche fest

    Knapp zwei Wochen nach dem bewaffneten Überfall auf eine Tankstelle an der Grevener Straße scheint die Polizei bei der Suche nach den Tätern fündig geworden zu sein. Zwei junge Männer sitzen jedenfalls nun in Untersuchungshaft.

  • Polizei sucht Zeugen

    Mi., 09.10.2019

    Bewaffneter Raubüberfall auf Wettbüro in Münster

    Polizei sucht Zeugen : Bewaffneter Raubüberfall auf Wettbüro in Münster

    Mit Sturmhaube maskiert und einer Schusswaffe in der Hand hat ein Mann am Dienstagabend ein Wettbüro an der Grevener Straße in Münster überfallen. Jetzt sucht die Polizei Zeugen.

  • Einzelhandel Peters in Vadrup schließt nach 67 Jahren

    Sa., 05.10.2019

    „Bitte 300 Gramm Nägel“

    Franz-Josef Peters zeigt hier seine Bördelmaschine, mit der seine Tante Anni über zwei Jahrzehnte lang Dosen mit Fleisch verschlossen hat. Klara Hildebrandt zeigt auf ihrer Verkaufstheke die gusseiserne Waage aus den 50er Jahren, mit der sie auch heute noch etwa Nägel verkauft.

    Nach 67 Jahren schließt zum Jahresende eines der ältesten noch verbliebenen Telgter Geschäfte: Einzelhandel Peters an der Grevener Straße in Vadrup.

  • Münsterland-Giro 2019

    Mi., 02.10.2019

    Straßensperrungen: Hier hat der Radsport Vorfahrt

    Münsterland-Giro 2019: Straßensperrungen: Hier hat der Radsport Vorfahrt

    Die 14. Auflage des Sparkassen-Münsterland-Giros führt ab Mittwoch um 17 Uhr zu Straßensperrungen. Eine Übersicht mit allen wichtigen Verkehrs-Infos – für Münster und die Region.

  • Sperrungen für den Münsterland Giro

    Mi., 02.10.2019

    Vorfahrt für die Radsportler

    Sperrungen für den Münsterland Giro: Vorfahrt für die Radsportler

    Radsport der Spitzenklasse ist am Tag der Deutschen Einheit in Ladbergen, Lengerich, Lienen und Tecklenburg zu sehen. Beim Münsterland Giro gehen fast 200 Profis und gut 4000 Amateur-Sportler an den Start. Für den ungestörten Ablauf der Rennen (drei Jedermann-Strecken über 60, 100 beziehungsweise 130 Kilometer, Profi-Strecke) sind Straßensperrungen unvermeidlich.

  • Straßensperrungen für den Giro

    Fr., 27.09.2019

    Am Mittwoch wird ab 17 Uhr aufgebaut

    Straßensperrungen für den Giro: Am Mittwoch wird ab 17 Uhr aufgebaut

    Die Veranstalter des Münsterland-Giros weisen frühzeitig darauf hin, dass es beim Radrennen zu Straßensperrungen kommt. Besonders den Schlossplatz sollte man als Autofahrer Mittwoch und Donnerstag meiden.

  • Zwei Solitärhäuser mit 13 Wohnungen an der Grevener Straße geplant

    Di., 17.09.2019

    „Mit ortsprägendem Charakter“

    Die geplanten Neubauten, die Grundstückseigentümer Uwe Berlemann auf dem Eckgrundstück Grevener Straße/Breedenstraße errichten möchte, werden „ortsprägenden Charakter“ haben. Was Reinhard Kemper (SPD) aussprach, das sahen auch die übrigen Lokalpolitiker im Planungs- und Bauausschuss so. Und ihnen schien das, was Architekt Claus Schlüter aus Greven jüngst präsentierte, durchaus gefallen zu haben.

  • Im Bauausschuss: Verbot von Steingärten und Umgestaltung der Mühlenstraße

    Mo., 09.09.2019

    Themen mit Zündstoff

    Entsteht auf dem Eckgrundstück Grevener Straße/Breedenstraße ein mehrgeschossiger Neubau? Eine der Fragen, auf die es im Planungs- und Bauausschuss Antworten geben soll.

    Das sind Themen, die garantiert viele Ladberger interessieren und während der Sitzung vermutlich auch für einigen Gesprächsstoff sorgen werden. Wenn der Planungs- und Bauausschuss am Donnerstag, 12. September, aus der Sommerpause zurückkehrt, hat er mehrere interessante Fragestellungen im Gepäck. Es geht unter anderem um das von den Grünen beantragte Verbot von Stein- und Schottergärten und die Umgestaltung der Mühlenstraße.

  • 18. Volksbank-Münster-Marathon

    Sa., 07.09.2019

    Umfangreiche Straßensperrungen am Sonntag

    18. Volksbank-Münster-Marathon: Umfangreiche Straßensperrungen am Sonntag

    Wenn sich am Sonntag (8. September) anlässlich des 18. Volksbank-Münster-Marathons Tausende Läufer auf ihren 42,195 Kilometer langen Weg machen, muss der Verkehr weichen. Das bedeutet, dass Straßen gesperrt und Busse umgeleitet werden. Eine Übersicht.