Heek



Alles zum Ort "Heek"


  • Heeker Feuerwehr ist im Ernstfall auf Hilfe aus Ahaus angewiesen

    Di., 22.09.2020

    Akku-Energie birgt Gefahr

    Ein „normales“ Auto zu löschen ist für die Feuerwehr kein Problem – bei Akkus wird es ein ganzes Stück heikler.

    Die Diskussionen um den Klimaschutz sind allgegenwärtig. Auch in Heek. So sind auch immer mehr E-Autos auf den Straßen unterwegs.

  • Fußball: Bezirksliga 11

    Mo., 21.09.2020

    VfB holt das dritte Unentschieden

    Markus Krüchting durfte mit der Vorstellung des VfB beim SV Heek zufrieden sein.

    Drittes Spiel, drittes Unentschieden für den VfB Alstätte. „Dann sind wir wohl jetzt die neuen Remiskönige der Liga“, grinste Trainer Markus Krüchting nach dem 1:1 beim SV Heek.

  • 20 Einsatzkräfte des Löschzugs Heek nehmen an Trainingseinheit in Weeze teil

    So., 20.09.2020

    Sicherheit für den Ernstfall

    In Europas größtem BOS-Übungszentrum trainierten jetzt Einsatzkräfte des Löschzugs Heek.

    Feuer in einer Autowerkstatt. Der Löschzug Heek rast mit einem Einsatzfahrzeug zum Brandort. Als die zehn Wehrkameraden aus dem Auto springen, dringt bereits schwarzer Rauch aus dem Gebäude.

  • Corona: Kreuzschule kann dank digitaler Technik Rückverfolgung beim Mensabetrieb gewährleisten

    Fr., 18.09.2020

    Heeker Schüler essen an reservierten Plätzen

    Mit einem Schülerausweis im EC-Kartenformat müssen sich die Mädchen und Jungen ausweisen, wenn sie die Mensa betreten wollen. Mit einem Computerprogramm kann die Kreuzschule so festhalten, welcher Schüler wann und an welchem Platz gegessen hat.

    Donnerstagmittag in der Kreuzschule. Es ist 13.15 Uhr. Gleich beginnt der erste Ansturm auf die Mensa. In Zeiten der Coronakrise natürlich unter strengen Auflagen. Pfeile auf dem Boden markieren die Laufrichtung. Desinfektionsmittelständer stehen im Flur. Mund-Nasen-Schutz ist Pflicht. Ebenso wie eine Platz-Reservierung. Ansonsten wird der Zutritt zur Mensa verwehrt. Und genau dahinter steckt ein ausgeklügeltes System. Ein Novum im Kreis Borken.

  • Nienborger Eichenstadion

    Do., 17.09.2020

    Vereine hoffen auf zweiten Kunstrasenplatz

    Die Fußballer von RW Nienborg (weißes Trikot), SV Heek und SC Ahle sollen künftig möglichst auf zwei Kunstrasenplätzen spielen können, wenn es nach den Wünschen der drei Vereinen geht.

    Die Fußballer in der Gemeinde dürfen sich freuen: Der Gemeinderat stellte in seiner jüngsten Sitzung einstimmig fest, dass „für die Deckung der Bedarfe der Sportvereine mittelfristig in Abhängigkeit der durchzuführenden Sanierungsmaßnahmen am zweiten Spielfeld im Eichenstadion ein zweiter Kunstrasenplatz erforderlich ist.“ Bisher sahen die Planungen nur einen zentralen Kunstrasenplatz am Dinkelstadion vor.

  • Spielfeld zwei wird im Rahmen der Gewährleistung instand gesetzt

    Mi., 16.09.2020

    Konsequenz zahlt sich aus

    Nach starken Regengüssen steht das Spielfeld im Rot-Weiß-Stadion an vielen Stellen unter Wasser. Das soll jetzt behoben werden.

    Nie war der Spruch „Licht am Ende des Tunnels sehen“ passender als mit Blick auf die Situation von Spielfeld Nummer zwei bei RW Nienborg. Seit Jahren zieht sich der Ärger um den unzureichend renovierten Platz wie ein Kaugummi in die Länge.

  • Keine Unfallschwerpunkte

    Di., 15.09.2020

    Mehr Unfälle mit Pedelecs in Heek

    Die Unfallzahl ist 2019 im Vergleich zum Vorjahr in Heek gestiegen.

    11 395 Mal hat es im vergangenen Jahr auf den Straßen im Kreis Borken. Ein Teil davon ereignete sich auch in Heek und Nienborg. 31-Mal knallte es 2019 in der Dinkelgemeinde (2018: 26 Mal) schwer. Auffällig: Die Zahl der Pedelec-Unfälle ist deutlich gestiegen.

  • Am Tag nach der Wahl: Freudentaumel, Wechselbad und Wunden lecken

    Mo., 14.09.2020

    Start in ein neues Zeitalter

    Am Tag nach der Wahl: Freudentaumel, Wechselbad und Wunden lecken: Start in ein neues Zeitalter

    Die Stimme von des alten und neuen Bürgermeisters von Heek und Nienborg klingt am Morgen danach noch etwas krächzig. „Ich musste mich ja gestern Abend noch bei allen bedanken, die mir so super geholfen haben“, erklärt Franz-Josef Weilinghoff den Zustand seiner Stimmbänder.

  • Kommunalwahl 2020 in NRW

    Mo., 14.09.2020

    So hat Heek gewählt

    Kommunalwahl 2020 in NRW: So hat Heek gewählt

    Die Stimmen der Kommunalwahl 2020 in Heek sind ausgezählt. So hat Heek gewählt:

  • CDU verliert Mehrheit / Dinkelbündnis holt fast 38 Prozent

    So., 13.09.2020

    Erdrutsch im Heeker Ratssaal

    Prof. Dr. Berthold Wigger konnte gleich nach den ersten Auszählungen strahlen: Sein Dinkelbündnis erzielte ein absolutes Überraschungsergebnis.

    Kurz nach 19 Uhr ging ein Raunen durch den Bürgersaal im Heeker Rathaus, Prof. Dr. Berthold Wigger vom Dinkelbündnis klatschte in die Hände und die Blicke aus der SPD-Ecke schwankten zwischen ungläubig und entsetzt.