Hollich



Alles zum Ort "Hollich"


  • Neues Leben für alte Steine

    Di., 14.01.2020

    Retro ist Trend: Der Denkmalpflege-Werkhof versorgt den Kreis mit Vintage-Baustoffen

    Neues Leben für alte Steine: Retro ist Trend: Der Denkmalpflege-Werkhof versorgt den Kreis mit Vintage-Baustoffen

    Alte Materialien, historische Einrichtungsgegenstände und epochenspezifische Baustoffe sind schwer im Trend. Retro- und Vintagewellen schwappen seit Jahren regelmäßig durch Lifestyle- und Einrichtungsgazetten. In der Steinfurter Bauerschaft Hollich wird dieser Megatrend bestens bedient – und das schon seit über 30 Jahren: Der Denkmalpflege-Werkhof versorgt den Kreis mit gerettetem Baumaterial aller Art.

  • Zehn Monate auf Bewährung

    Di., 19.11.2019

    Hollicher handelt mit Marihuana

    Zu zehn Monaten auf Bewährung wegen zehnfachen Drogenhandels, Kauf von Marihuana in sechs Fällen, Anbau von drei Marihuana-Pflanzen und Drogenabgabe in drei Fällen hat das Jugendschöffengericht in Rheine jetzt einen 21-jährigen Angeklagten aus Hollich verurteilt.

  • Traktor-Pulling auf dem Hof Overesch in Holllich

    So., 25.08.2019

    Volle Dröhnung für Trecker-Fans

    Während am Samstag nur Standardschlepper an den Start gehen durften, versuchten am Sonntag erheblich aufgemotzte Kraftpakete, den Bremswagen über die vollen 100 Meter zu ziehen – was den meisten allerdings nicht gelang.

    Kraftprotze auf vier Rädern ließen am Samstag und Sonntag den Boden in der Bauerschaft Hollich erzittern: Beim Hoeke-, Vereins- und Jedermannziehen zeigten Schlepper in unterschiedlichen Gewichtsklassen, welche Leistung sie auf den Acker bringen können. Das Hollicher Traktor-Pulling lockte zum sechsten Mal Hunderte von Besuchern in die Bauerschaft.

  • Am Wochenende werden in Hollich die stärksten Traktoren gesucht

    Fr., 23.08.2019

    Auf die Feinheiten kommt‘s an

    Die vier Mann am Seil könnten Maik Schulze tho Gempt und seinen Schlepper zur Not auch kilometerweit ziehen. Anders ist das am Wochenende mit dem Bremswagen, der sich mit zunehmender Strecke immer tiefer in den Boden gräbt – dann sind 100 Meter schon ein Riesenerfolg.

    An diesem Wochenende tuckern die Schlepper nicht so gemütlich über die Felder wie normalerweise – jedenfalls nicht in Hollich: Beim 6. Hollicher Traktor Pulling werden den Maschinen Höchstleistungen abverlangt, wenn sie mit einem tonnenschweren Bremswagen am Haken eine 100 Meter lange Strecke bewältigen sollen. Während am Sonntag die „Profis“ dran sind, messen sich am Samstag Vereine und Hoeke.

  • Sechstes Hollicher Traktor-Pulling

    Mi., 17.07.2019

    „Full Pull“ diesmal auch für Frauen

    Die Hollicher Schützen werben für ihr sechstes Traktor-Pulling, das am 24. und 25. August stattfinden wird. Schlepper bis 13,5 Tonnen werden dabei um Titel und Pokale kämpfen.

    Es ist wie in der Formel Eins: Über Sieg oder Niederlage entscheiden das richtige Gefühl im Gasfuß, die Leistung unter der Motorhaube und die Fahrwerksabstimmung. Anders als Hamilton, Vettel und Co. benötigen die Hollicher Landwirte aber weder Testfahrten noch Trainingseinheiten, geschweige denn ein Qualifying, um mit ihren bis zu 300 PS starken Boliden fit für den Track zu sein.

  • Dunstabzugshaube für die Mühle

    Di., 11.06.2019

    Schindelarbeiten stehen kurz vor dem Ende

    Die Mühlenkappe ist zur Hälfte fertig. Auf der linken Seite bringt Daniel Ehrenthaler gerade die Latten an, auf die die Schindeln geschossen werden.

    Wenn die Schindelmacher Daniel Ehrenthaler und Josef Pfeffer am Donnerstag ihr Werkzeug einpacken, haben sie an die 20.000 neue Schindel in drei Lagen an die Hollicher Mühle angebracht. Für sie eigentlich ein Routine-Job. Wenn da nicht eine Kleinigkeit wäre.

  • Hollicher Mühle

    Di., 28.05.2019

    Schindel-Kleid passt schon perfekt

    Schindel für Schindel treibt Daniel Ehrenthaler mit dem Kompressorhammer an die Unterkonstruktion. In gut zwei Wochen soll alles fertig sein. Der Turm der Mühle ist so gut wie fertig.

    Tack, tack, tack. Mit Kompressordruck fliegen die Nägel nur so in die Schindeln. „Läuft super“, freut sich denn auch Daniel Ehrenthaler. Selbst wenn es heute mitunter ziemlich heftig vom Hollicher Himmel tröpfelt. „Schlimmer geht immer“, sagt Kollege Josef Pfeffer, ehe er mit der Handstichsäge ein Holzbrettchen für den perfekten Sitz zurechtschneidet. Die beiden Schindel-Experten sind optimistisch: „Wenn das so weitergeht, sind wir eher fertig als geplant.“

  • Politik berät planungsrechtliche Vorgaben

    Mo., 20.05.2019

    Biogasanlage muss wachsen

    Für die Hollicher Biogasanlage sind größere bauliche Veränderungen ins Auge gefasst worden.

    Verschärfte gesetzliche Vorgaben machen größere Neu- und Umbauten an der Biogasanlage in Hollich notwendig. Die Speicherkapazitäten für Biogas und Gärreste müssen zum Teil deutlich erhöht werden, um die neuen Bestimmungen im Dünge- und Energierecht zu erfüllen. Dazu müssen Bebauungs- und Flächennutzungsplan geändert werden. Die Politik berät darüber in dieser Woche.

  • Totale Mondfinsternis gut zu beobachten

    Mo., 21.01.2019

    Blutmond über der Hollicher Mühle

    Totale Mondfinsternis gut zu beobachten: Blutmond über der Hollicher Mühle

    Das seltene Schauspiel ging ganz still über die Bühne, aber pünktlich auf die Minute hob sich der Himmelsvorhang für das Stück „Blutmond über Hollich“.

  • Kindergarten Hollich

    Do., 15.11.2018

    Helfen und Teilen wie St. Martin

    Bei der Besichtigung des Kreativraums gab es staunende Gesichter. Hernach führten die Kindergartenkinder das Martinsspiel auf.

    „Wir feiern heut‘ ein Fest und laden alle ein. Herein, herein, wir laden alle ein!“ – so sangen die Kinder des Hollicher Kindergartens bei schönstem Herbstwetter im liebevoll dekorierten Hof ihrer Einrichtung. Für dieses Fest gab es gleich mehrere Anlässe, zum einen das traditionelle St. Martinsspiel mit Laternenumzug und zum anderen die Einweihung des neuen Kreativraums.