Wolbecker



Alles zum Ort "Wolbecker"


  • Fußball: Halbfinale im Kreispokal

    Fr., 14.08.2020

    Corona-Verdacht bei Wolbecker Spieler ausgeräumt

    Alois Fetsch

    Für Freitagabend ist das Halbfinale im Fußball-Kreispokal zwischen Greven 09 und dem VfL Wolbeck angesetzt. Wegen eines Corona-Verdachts eines Spielers hatte Wolbeck die Partie am Donnerstagabend kurzfristig abgesagt. Doch am Freitagvormittag gab es Entwarnung.

  • Der Wolbecker Heimatverein gibt „Die Geschichte Wolbecks“ von Heinrich Schmeken neu heraus

    Mi., 22.04.2020

    Kurbetrieb und Kirchenbänke

    Bernhard Karrengarn (l.) und Josef Leifert präsentieren die vom Heimatverein neu herausgegebene „Geschichte Wolbecks“.

    Auf 200 Seiten entsteht ein spannendes Bild des Wigbold Wolbeck

  • ZiBoMo-Kinderumzug erstmals mit zwei Wolbecker Grundschulen

    Mo., 17.02.2020

    Alles neu – aber genauso bunt

    Rund 500 Grundschulkinder haben am Kinderumzug teilgenommen. Vorneweg marschierte der Jugendhippenmajor Jonas I. Cadura.

    Mit 500 Grundschulkindern feierte der Kinderkarnevalsumzug einen neuen Rekord in Wolbeck. Weil diesmal zwei Grundschulen teilgenommen haben, musste außerdem eine neue Strecke her. Nicht geändert hat sich jedoch der Charme der Veranstaltung.

  • Heimatverein gibt „Die Geschichte Wolbecks“ von Heinrich Schmeken neu heraus

    Mi., 29.01.2020

    Höfe, der Kurort und Pewos Spitzbart

    Bernhard Karrengarn (l.) und Josef Leifert vom Heimatverein präsentieren das künftige Deckblatt der „Geschichte Wolbecks“ (rechts). Der Heimatverein wird die losen Blätter von Heinrich Schmeken demnächst als gebundenes Buch herausgeben. Unten die Darstellung der bischöflichen Burg, die in dem Werk zu sehen sein wird.

    Der Heimatverein Wolbeck hat eine Loseblatt-Sammlung von Heinrich Schmeken zur Geschichte des Ortes bearbeitet und gibt sie demnächst als Buch heraus

  • Temporäres Comeback einer Kultkneipe

    Do., 23.01.2020

    „Steenpaorte“ wird wieder geöffnet

    Bock auf Karneval in der Gaststätte „An de Steenpaorte“: möglich dank (v.l.) Sebastian Parzeller, Markus Becker und Thomas Kuhlenkötter.

    „Sag niemals nie“ - Dieser Titel eines James-Bond-Films mit Sean Connery trifft auch auf das Kult-Lokal „Steenpaorte“ zu, das in Wolbeck schon oft totgesagt wurde. Doch immer mal wieder wird es – wenn auch kurz – mit neuem Leben erweckt. Dank engagierter Wolbecker.

  • Auflagen von der Denkmalschutzbehörde

    Sa., 17.08.2019

    Erschließung über Hintertür

    Anfang 2020 sollen die acht Wohnungen in dem noch im Bau befindlichen Mehrfamilienhaus an der Hofstraße bezugsfertig sein.

    Die Rechnung von Architekt Jörgen Dreher ist aufgegangen. Hatte er doch in dem noch im Bau befindlichen Mehrfamilienhaus an der Hofstraße Eigentumswohnungen in einer Größenordnung angeboten, die in erster Linie Wolbecker ansprechen sollten, die sich aus ihren Einfamilienhäusern eine Rückkehr in den Ortskern wünschten. Noch vor der Fertigstellung sind alle acht Wohnungen verkauft.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 14.10.2018

    Gefühlte Niederlage des VfL Wolbeck bringt Trainer Alois Fetsch in Rage

    Wolbeck und Recke teilten nicht nur ihr Outfit, sondern nach 90 Minuten auch die Punkte. Hier wird Wolbecks Jonas Bodin (r.) von Reckes Dennish Sriskandarajah verfolgt.

    Der VfL Wolbeck ist ein großzügiger Gastgeber. Auch beim 1:1-Remis gegen den TuS Recke überließ er den Gästen Zählbares. Beim nun schon vierten Unentschieden lief eben einiges nicht nach Plan.

  • Realschüler bei der Berufsrallye

    Mi., 10.10.2018

    Viele Firmen machten Job-Angebote

    Die Jahrgangsstufe 9 der Realschule Wolbeck wurden zum Abschluss der Berufsrallye Zertifikate verliehen.

    Die Berufsrallye ist so eine Art „Turbo-Praktikum“. Anstatt mehrere Wochen in nur einem Betrieb zu arbeiten, gehen die Teilnehmer auf Tour. In Wolbeck hat die Realschule an dem Programm teilgenommen.

  • Horst-Herbert Carmen feiert seinen 80. Geburtstag

    Do., 06.09.2018

    Von A wie Awo bis Z wie ZiBoMo

    Hippenmajor der KG ZiBoMo war Horst-Herbert Carmen auch schon mal – davon zeugen viele Erinnerungsstücke, wie zum Beispiel das Straßenschild über dieser Sitzbank. Am heutigen Donnerstag wird das Gründungsmitglied der Wolbecker Arbeiterwohlfahrt 80 Jahre alt.

    Wer alle seine Ehrenämter als Ratsherr und in Wolbecker Vereinen einmal aufschreibt, kommt selbst bei ordentlicher Handschrift längst nicht mit einer DinA4-Seite hin. Horst-Herbert Carmen feiert am heutigen Donnerstag (6. September) seinen 80. Geburtstag.

  • Gewerbeverein lud Tiefbauamt und Stadtwerke zu Infogespräch ein

    Do., 19.04.2018

    Vollsperrung – Vokabel mit Brisanz

    Vehemente Kritik am mangelnden Fortschritt beim Bau des Kreisverkehrs an der Hiltruper Straßen gab es nicht nur von Seiten des Gewerbevereins, sondern auch aus den Reihen der anwesenden Lokalpolitiker.

    In Wolbecker Gesprächen dürfte die Vokabel „Einbahnstraße“ bald von „Vollsperrung“ abgelöst werden. Bis Ende Juni 2019 der Kreisverkehr am Marktplatz fertig sein soll, stehen Wolbecks Nadelöhr im Bereich Marktplatz und Kreuzung Am Steintor einige Vollsperrungen bevor.