Berliner Morgenpost



Alles zur Organisation "Berliner Morgenpost"


  • Coronavirus-Pandemie

    Fr., 27.03.2020

    Wasserspringer Hausding kritisiert IOC

    Patrick Hausding kritisiert das IOC.

    Berlin (dpa) - Deutschlands bester Wasserspringer Patrick Hausding kritisiert die Begründung des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) für die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio.

  • Todesstrafe und Konsumterror

    Sa., 29.02.2020

    Berlinale 2020: Erste Preise vergeben

    Zehn aufregende Tage liegen hinter Mariette Rissenbeek und Carlo Chatrian, der neuen Berlinale-Spitze.

    Preis der Ökumenischen Jury, Gilde-Filmpreis oder Publikumspreis: Auf der Berlinale gibt es viele Auszeichnungen zu gewinnen. Jetzt stehen die ersten Preisträger fest.

  • Bundesliga

    Sa., 22.02.2020

    Union-Trainer Fischer: Verständnis und Kritik für Polter

    Trainer Urs Fischer steht mit dem 1. FC Union Berlin derzeit gut da in der Bundesliga.

    Berlin (dpa) - Die öffentliche Kritik von Stürmer Sebastian Polter ist beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Union Berlin auch vor dem Montagsspiel (20.30 Uhr/DAZN) bei Eintracht Frankfurt das größte Thema.

  • Vertragsende im Sommer

    Di., 18.02.2020

    Stürmer Polter: «Im Sommer ist Schluss mit Union»

    Zieht es am Saisonende weg von Union Berlin: Sebastian Polter.

    Berlin (dpa) - Sebastian Polter will den 1. FC Union Berlin nach dieser Saison verlassen. Für ihn sei «die Zeit gekommen, um zu sagen: Im Sommer ist Schluss mit Union», sagte der 28-Jährige der «Berliner Morgenpost».

  • Kriminalität

    Do., 13.02.2020

    Hass im Netz - Renate Künast gewinnt zwei Gerichtsverfahren

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Grünen-Bundestagsabgeordnete Renate Künast hat sich im Kampf gegen Hass im Netz in zwei Prozessen am Frankfurter Landgericht durchgesetzt. Hintergrund ist in beiden Fällen ein Zwischenruf von Künast aus den 80er Jahren im Zusammenhang mit der Pädophilie-Debatte bei den Grünen. Zunächst hatte die «Berliner Morgenpost» berichtet. Bereits Ende Januar war ein bekannter Rechtsextremist zu einer Geldstrafe verurteilt worden. Im zweiten Fall verurteilte das Gericht nun einen AfD-Mitarbeiter.

  • Spuren nach Berlin

    Do., 12.12.2019

    Bericht: Stecken Clans hinter Juwelendiebstahl von Dresden?

    Die Polizei sichert am Grünen Gewölbe Spuren.

    Gehören die Juwelendiebe aus dem Grünen Gewölbe in Dresden arabischstämmigen Berliner Clans an? Laut einem Zeitungsbericht verfolgt die Polizei entsprechende Hinweise.

  • Kriminalität

    Do., 12.12.2019

    Zeitung: Spuren vom Dresdner Juwelendiebstahl zum Clanmilieu

    Berlin/Dresden (dpa) - Der Juwelendiebstahl im Grünen Gewölbe Dresden könnte nach einem Zeitungsbericht mit arabischstämmigen Clans in Berlin zusammenhängen. Die Polizei prüfe entsprechende Hinweise aus Berlin, schrieb die «Berliner Morgenpost». Jürgen Schmidt von der zuständigen Staatsanwaltschaft Dresden sagte der dpa dazu, die Sonderkommission stehe auch mit den Berliner Kollegen in Kontakt, um mögliche Parallelen mit dem Diebstahl der «Big Maple Leaf»-Goldmünze 2017 aus dem Bode-Museum in Berlin abzugleichen.

  • Kriminalität

    Fr., 06.12.2019

    Bericht: Verdächtiger des Georgier-Mords womöglich gefährdet

    Berlin (dpa) - Nach dem mutmaßlichen Auftragsmord an einem Georgier in Berlin gibt es einem Medienbericht zufolge Befürchtungen, dass der Verdächtige in Gefahr sein könnte. Der Bundesnachrichtendienst soll nach ARD-Informationen einen entsprechenden Hinweis bekommen haben. Demnach sei damit zu rechnen, dass der mutmaßliche Mörder in der Haft gezielt getötet werden könnte, hieß es in dem Bericht. Der 49-Jährige sei in eine andere Haftanstalt verlegt worden. Auch die «Berliner Morgenpost» berichtete von einer Verlegung. Der Mord geschah im August.

  • Hertha-Coach

    Sa., 02.11.2019

    Covic vor Berlin-Derby: «Zieht die Mauer nicht wieder hoch»

    Freut sich auf der Berlin-Derby: Hertha-Coach Ante Covic.

    Berlin (dpa) - Hertha-Trainer Ante Covic sieht in dem ersten Bundesliga-Derby seines Clubs gegen den 1. FC Union kein Duell von Ost und West.

  • TV-Tipp

    Fr., 25.10.2019

    Der Kriminalist

    Christian Berkel ist «Der Kriminalist».

    Seit mehr als einem Jahrzehnt spielt Christian Berkel den nachdenklichen Ermittler Bruno Schumann. Nun läuft die 100. Folge der ZDF-Reihe «Der Kriminalist» - es wird eine der letzten sein.