Bundesärztekammer



Alles zur Organisation "Bundesärztekammer"


  • Zu lange Lieferketten

    Do., 23.01.2020

    Pillen werden knapp - Ärzte fordern internationale Lösung

    Kommissionierautomat einer Apotheke: Derzeit gibt es Lieferengpässe für gängige Arzneimittel.

    Oft kommen Pillen und Impfstoffe aus Ländern wie China und Indien - wenn sie überhaupt kommen. Lieferengpässe machen Ärzten und Apothekern zunehmend Sorgen. Und manche Patienten werden schon unruhig, wenn sich dann die Farbe ihrer Pille ändert.

  • Debatte um Widerspruchslösung

    Mo., 13.01.2020

    Wie lässt sich die Zahl der Organspenden erhöhen?

    Bisher sind Organ-Entnahmen nur bei einem ausdrücklichen Ja zulässig.

    In Deutschland ist die Zahl der Patienten, denen eine Organspende helfen könnte, deutlich größer als die Zahl der transplantierten Organe. Die Politik hat bereits ein Gesetz geändert. Nun steht eine weitere wichtige Entscheidung an.

  • Hintergrund

    Mo., 13.01.2020

    Nieren, Herzen, Därme: Neuer Anlauf für mehr Organspenden

    2019 ging die Zahl der Organspender leicht zurück.

    In Deutschland ist die Zahl der Patienten, denen eine Organspende helfen könnte, deutlich größer als die Zahl der transplantierten Organe. Die Politik hat bereits ein Gesetz geändert. Nun steht eine weitere wichtige Entscheidung an.

  • Schwierige Nachfolgesuche

    Di., 26.11.2019

    Ärztepräsident für «kreative Lösungen» für Land-Praxen

    Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer und Facharzt für Allgemeinmedizin, unterhält sich in einem Besprechungsraum im Hauptsitz der Bundesärztekammer in Berlin.

    Dass sie es nicht allzu weit zum Arzt haben, ist vielen Bundesbürgern wichtig. Doch was tun, um Nachfolger für frei werdende Praxen in dünn besiedelten Gegenden zu finden - neue Anreize beim Medizinstudium?

  • Gesundheit

    Di., 26.11.2019

    Ärztepräsident für «kreative Lösungen»: Praxen auf dem Land

    Klaus Reinhardt, Präsident der Bundesärztekammer und Facharzt für Allgemeinmedizin.

    Dass sie es nicht allzu weit zum Arzt haben, ist vielen Bundesbürgern wichtig. Doch was tun, um Nachfolger für frei werdende Praxen in dünn besiedelten Gegenden zu finden - neue Anreize beim Medizinstudium?

  • «Trostlose Diskussion»

    Di., 19.11.2019

    Werbeverbot für Tabak: Ärzte machen Druck

    Ein Mann raucht eine Zigarette.

    Die Große Koalition ringt schon lange darum, Zigaretten-Reklame einzudämmen - doch wie weit soll das gehen? Eine Zeitvorgabe der Kanzlerin läuft bald ab. Mediziner fordern klare Entscheidungen.

  • Gesundheit

    Di., 19.11.2019

    Ärzte machen Druck für umfassendes Werbeverbot fürs Rauchen

    Berlin (dpa) - Die Ärzte in Deutschland machen Druck für ein umfassendes Werbeverbot fürs Rauchen. Die langwierige Diskussion um die Plakatwerbung sei trostlos, sagte der Chef der Bundesärztekammer, Klaus Reinhardt. Die Ärzteschaft sei ganz klar für ein generelles Tabakwerbeverbot - auch für E-Zigaretten. Die große Koalition verhandelt seit Monaten über einen neuen Anlauf für Werbeverbote, nachdem die Union generellen Widerstand dagegen aufgegeben hat. Dabei geht es darum, bestehende Beschränkungen auf Plakatwerbung und Kinos auszuweiten.

  • Gesellschaft

    Fr., 15.11.2019

    FDP will Blutspenderegeln für Homo- und Transsexuelle ändern

    Berlin (dpa) - Die FDP setzt sich dafür ein, dass die geltenden Beschränkungen bei Blutspenden für Homo- und Transsexuelle aufgehoben werden. Die Fraktion will einen entsprechenden Antrag im Bundestag einbringen. Der «Spiegel» hatte zuerst darüber berichtet. In dem Papier fordern die Liberalen das Ende einer «Diskriminierung potenzieller Blutspenderinnen und Blutspender wegen ihrer sexuellen oder geschlechtlichen Identität». Konkret geht es um eine Richtlinie, die von der Bundesärztekammer und dem Paul-Ehrlich-Institut erstellt wird.

  • Hitzschlag und Tigermücke

    Do., 14.11.2019

    Klimaerwärmung hat deutliche Auswirkungen auf die Gesundheit

    Krankenwagen vor Notfallaufnahme. Die Bundesärztekammer fordert, Rettungsdienste, Kliniken, Alten- und Pflegeheime müssten sich besser auf häufigere Hitzewellen vorbereiten.

    Der Klimawandel wird etliche Faktoren beeinflussen: Ernten, wirtschaftliche Entwicklung, Flüchtlingsströme. Rund 100 Forscher warnen: Auch auf die Gesundheit sind die Auswirkungen groß - vor allem bei Kindern.

  • Bericht

    Do., 14.11.2019

    Klimawandel schädigt die Gesundheit massiv

    Durch den Klimawandel nehmen auch die von Mücken übertragenen Erkrankungen wie Dengue zu.

    Der Klimawandel wird etliche Faktoren beeinflussen: Ernten, wirtschaftliche Entwicklung, Flüchtlingsströme. Groß sind auch die Auswirkungen auf die Gesundheit - vor allem bei Kindern, warnen rund 100 Forscher in einem umfassenden Bericht.