DAV



Alles zur Organisation "DAV"


  • Zweckentfremdung

    Fr., 24.01.2020

    Tankstelle haftet nicht für Lackschaden durch Fensterwischer

    Der Fensterwischer ist zum reinigen der Autoscheiben da. Wer damit die Motorhaube bearbeitet, kommt für eventuelle Schäden selbst auf.

    Jeder Autofahrer kennt den Wischeimer an der Zapfsäule. Um diesen Tankstellen-Service kam es zu einem Rechtsstreit. Im Fokus: ein defekter Wischer und die Frage nach dem geplanten Einsatzzweck.

  • Eltern ohne Trauschein

    Mi., 22.01.2020

    Woran Unverheiratete vor Geburt ihres Kindes denken müssen

    Ohne Trauschein haben Eltern keine rechtlichen Nachteile gegenüber Verheirateten. Allerdings müssen Unverheiratete mehr Formalitäten erledigen.

    Was früher selten war, ist inzwischen normal: ohne Trauschein Eltern werden. Rechtlich haben unverheiratete Paare im Prinzip keine Nachteile. Sie müssen aber einige Formalitäten erledigen.

  • Auf Nummer sicher gehen

    Mi., 15.01.2020

    Bei Beglaubigung der Vorsorgevollmacht immer zum Notar

    Über den Tod hinausgehende Vollmachten sollte im Zweifelsfall am besten immer vom Notar beglaubigt werden.

    Wer entscheidet, wenn ich dement bin? Und wer klärt nach meinem Tod meinen Nachlass? Geht es dabei um Grundstücke, muss eine Vollmacht beglaubigt sein. Aber nicht jede Beglaubigung wird anerkannt.

  • Stopp auf dem Förderband

    Fr., 10.01.2020

    Halter haftet nicht bei Waschstraßen-Unfall

    Wenn ein Auto auf einem Waschstraßen-Förderband stehenbleibt und einen Schaden verursacht, muss der Halter nicht dafür zahlen.

    Wenn ein Auto auf einem Waschstraßen-Förderband stehenbleibt und einen Schaden verursacht, muss der Halter nicht dafür zahlen. Denn mit der Betriebsgefahr des Autos hat solch ein Unfall nichts zu tun.

  • Bouldern und Co

    Fr., 10.01.2020

    Unfall beim Hallenklettern: Wer haftet?

    Der Hallenbetreiber hat nur die Pflicht, eine vernünftige Kletterwand samt Sicherungspunkten zur Verfügung zu stellen. Bei Unfällen haftet er in der Regel nicht.

    Nicht nur an verregneten Sonntagen sind die Kletterhallen in Deutschland oft rappelvoll. Und wie bei jeder Sportart passieren auch Unfälle. Immer häufiger versuchen die Verletzten danach, von irgendjemandem Geld einzuklagen - teils mit, teils ohne Chancen.

  • Parkservice

    Mi., 08.01.2020

    Hotel haftet für Fahrfehler eines Mitarbeiters

    Panne beim Parkservice: Ist nachgewiesen, dass der Schaden am Fahrzeug durch einen Fahrfehler des Mitarbeiters entstanden ist, haftet der Dienstleister.

    Valet Parking, Parkservice, Parkdienst: Es gibt viele Namen dafür, dass ein Mitarbeiter zum Beispiel eines Hotels Ihr Auto für Sie einparkt. Doch wer zahlt, wenn Sie später einen Schaden entdecken?

  • Keine Mitwirkungspflicht

    Fr., 03.01.2020

    Vollzeitrente auch bei geminderter Arbeitsfähigkeit möglich

    Ob Arbeit draußen oder am Schreibtisch: Wenn Arbeitnehmer aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr voll leistungsfähig sind, können sie eine Erwerbsminderungsrente beantragen.

    Wer nicht mehr voll arbeitsfähig ist, kann unter Umständen eine Rente bekommen. Wenn keine Aussicht auf Teilzeitarbeit besteht, kann sogar Vollzeitrente gewährt werden. Wann ist das der Fall?

  • Erbrechts-Tipp

    Mi., 01.01.2020

    Gutachten zu eigenhändigem Testament nur im Einzelfall

    Wird der letzte Wille handschriftlich verfasst, sollte die Schrift eindeutig dem Erblasser zugeordnet werden können.

    Hat der Vater den Text geschrieben oder nicht? Um das einzuschätzen, muss man die Schrift gut kennen. Wer darf im Zweifel entscheiden? Bei Testamenten kann es dabei um viel gehen.

  • Erbrechts-Tipp

    Mi., 18.12.2019

    Testamentsvollstrecker kann sich vertreten lassen

    Oft wird ein Nachlass von einem Testamentsvollstrecker verwaltet. Dieser darf auch einem Dritten eine Generalbevollmacht erteilen.

    Ein Testamentsvollstrecker kann dafür sorgen, dass der Nachlass so unter den Erben aufgeteilt wird wie festgelegt. Aber was, wenn der Testamentsvollstrecker älter wird und selbst Hilfe sucht?

  • Gadgets und Apps

    Mo., 16.12.2019

    Über diese Extras freuen sich Wintersportler

    Derart ungeschützt nimmt man sein Smartphone lieber nicht mit auf eine Skitour. Das Mobilgerät sollte in einer stoßfesten Hülle stecken.

    Die Wintersportsaison steht vor der Tür. Zeit für Freizeitsportler, sich auszustatten. Die Ausrüstung ist schon komplett? Das denken Sie. Einige technische Helfer fehlen vielleicht noch.