Frankfurter Rundschau



Alles zur Organisation "Frankfurter Rundschau"


  • Brände

    Sa., 21.09.2019

    Trafostation brennt: Teile Neu-Isenburgs ohne Strom

    Vor Hochspannung warnt ein Schild vor dem Umspannwerk.

    Neu-Isenburg (dpa/lhe) - Ein Feuer in einer Trafostation hat am Samstagnachmittag in Neu-Isenburg einen Stromausfall ausgelöst. Betroffen waren nach Angaben der Feuerwehr 3000 Menschen im Stadtteil Zeppelinheim und in einem Industriegebiet. Ersten Erkenntnissen zufolge brannte es im Keller des ehemaligen Druck- und Verlagshauses der Frankfurter Rundschau. Möglicherweise habe ein schmorendes Kabel zu dem Feuer geführt.

  • Eintracht-Neuzugang

    Mo., 05.08.2019

    Durm: Einbrecher erkannten Weltmeister-Medaille nicht

    Wurde von Einbrechern heimgesucht: Eintracht-Profi Erik Durm.

    Frankfurt/Main (dpa) - Dass der ehemalige Fußball-Weltmeister Erik  Durm seine Goldmedaille von 2014 noch besitzt, verdankt er vor allem der Unfähigkeit von Einbrechern. Dies erzählte der 27-Jährige der «Frankfurter Rundschau». 

  • Begehrter Torjäger

    So., 14.07.2019

    Eintracht-Stürmer Haller zu West Ham United?

    Auf dem Sprung nach England?: Eintracht-Stürmer Sebastien Haller.

    Biel (dpa) - Eintracht Frankfurts Torjäger Sebastien Haller strebt nach Medienberichten einen Wechsel zum englischen Fußball-Erstligisten West Ham United an.

  • Ehemaliger Nationalspieler

    Di., 25.06.2019

    Cacau lobt Entwicklung des Frauenfußballs

    Ehemaliger Nationalspieler: Cacau lobt Entwicklung des Frauenfußballs

    Rennes (dpa) - Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Cacau ist sehr angetan von den Spielen der Frauen-WM in Frankreich.

  • Statistik

    Di., 28.05.2019

    Statistische Daten sollen früher veröffentlicht werden

    Frankfurt/Wiesbaden (dpa) - Daten des Statistischen Bundesamtes, etwa zur Entwicklung des Bruttoinlandprodukts, sollen künftig schneller veröffentlicht werden. «Unsere Daten müssen dann, wenn der Entscheidungsträger sie braucht, mit hoher Qualität zur Verfügung stehen», sagte der Präsident des Statistischen Bundesamtes, Georg Thiel, der «Frankfurter Rundschau». Das bedeute, dass man versuche, die Erhebung und Verarbeitung der Daten zu beschleunigen. Damit könnten Regierung und Firmen früher auf Entwicklungen reagieren.

  • Vorstandschef

    Fr., 24.05.2019

    Mintzlaff sieht RB Leipzig als «Start-up-Unternehmen»

    Oliver Mintzlaff sieht in RB Leipzig ein Start-Up-Unternehmen.

    Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Vorstandsvorsitzender Oliver Mintzlaff hat die Kreditaufnahme von 134,2 Millionen Euro bei Hauptsponsor Red Bull verteidigt.

  • Anfrage bei UEFA

    Mo., 11.03.2019

    Eintracht will Hütter-Sperre in Mailand verhindern

    Wurde von der UEFA mit einem Innenraumverbot in Mailand belegt: Eintracht-Coach Adi Hütter.

    Frankfurt/Main (dpa) - Eintracht Frankfurt hat bei der UEFA angefragt, ob ein Einspruch gegen die Innenraumsperre für Trainer Adi Hütter beim Achtelfinal-Rückspiel der Europa League am Donnerstag bei Inter Mailand möglich ist.

  • Meister der Komödie

    Mi., 30.01.2019

    Lubitsch-Tochter: Mein Vater würde Film über Trump drehen

    Peter Simonischek und Nicola Lubitsch bei der Verleihung des Ernst-Lubitsch-Preises im letzten Jahr.

    Der in Berlin geborene Hollywood-Regisseut Ernst Lubitsch war ein Meister der subtilen Komödie. An Trump hätte er seine helle Freude, glaubt seine Tochter.

  • Drei Verdächtige ermittelt

    Mo., 14.01.2019

    Rechtsextreme Identitäre bedrängen «taz» und SPD-Zentrale

    Ins «taz»-Gebäude an der Friedrichstraße drangen mehrere Personen ein, griffen eine Mitarbeiterin an und brachten Plakate an.

    Die «taz», das ARD-Hauptstadtbüro, die «Frankfurter Rundschau» und die Zentralen von SPD und Grünen: Sie alle sind Ziel von Plakataktionen. Dahinter steckt nach eigenen Angaben die vom Verfassungsschutz beobachtete Identitäre Bewegung.

  • Bundesliga

    Do., 27.12.2018

    Hoffenheim-Mäzen Hopp: Trainersuche vor dem Abschluss

    Dietmar Hopp ist der Mäzen der TSG 1899 Hoppenheim.

    Zuzenhausen (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim steht dicht vor der Verpflichtung eines Nachfolge-Trainers für den im Sommer zu RB Leipzig wechselnden Julian Nagelsmann.