Handwerkskammer



Alles zur Organisation "Handwerkskammer"


  • Stadtfest 2019

    Mi., 14.08.2019

    Bäcker lassen ihre Brote testen

    Münsters Bäcker lassen ihre Produktvielfalt am Samstag am Stand vor der Lambertikirche überprüfen.

    Das Handwerk stellt sich beim dreitägigen Stadtfest auf dem Lambertikirchplatz vor. Verschiedene Gewerke laden zum Mitmachen ein. Die Bäcker-Gilde lässt am Samstag ihre Brote testen und lockt mit kleinen Kostproben.

  • Firmennachfolge

    Mi., 07.08.2019

    Nahtloser Übergang

    Der 36-jährige André-Raphael Lohoff hat die Firma „Elektro Schmidt“ übernommen. Sein ehemaliger Chef Jürgen Schmidt (r.) hatte das Unternehmen vor 35 Jahren gegründet.

    Die Chancen, als junge Meister einen Handwerksbetrieb übernehmen und sich so eine eigene Existenz aufbauen zu können, sind laut Handwerkskammer Münster gut. Rund 2900 Handwerksbetriebe gibt es im Regierungsbezirk Münster. Bei 130 von ihnen erfolgte 2017 eine Betriebsübergabe. So auch beim Elektrofachbetrieb Jürgen Schmidt.

  • Ausbildungsmarkt

    Do., 01.08.2019

    Gute Chancen für Schulabgänger: mehr als 200.000 Lehrstellen unbesetzt

    Ausbildungsmarkt: Gute Chancen für Schulabgänger: mehr als 200.000 Lehrstellen unbesetzt

    Zum Start des Ausbildungsjahres suchen viele Unternehmen noch immer geeignete Azubis. 

  • Handwerk

    Mo., 22.07.2019

    Ex-Wirtschaftsminister Duin führt die Handwerkskammer Köln

    Der frühere NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) wird Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Köln.

    Köln (dpa/lnw) - Der frühere NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin (SPD) hat einen neuen Job. Der 51-Jährige sei einstimmig zum Hauptgeschäftsführer der Handwerkskammer Köln gewählt worden, teilte die Organisation am Montag nach einer außerordentlichen Vollversammlung mit. Der Politiker war von 2005 bis 2010 Vorsitzender der SPD in Niedersachsen, von 2012 bis 2017 leitete er das Wirtschaftsressort der damaligen rot-grünen Landesregierung. 2018 wechselte er zu Thyssenkrupp. Dort löste er seinen Vertrag aber auf und rückt nun an die Spitze der Kölner Handwerkskammer. Zuvor hatte das «Deutsche Handwerksblatt» über die Wahl berichtet.

  • Handwerkskammer startet „Abenteuer Werkstatt“

    Mi., 17.07.2019

    Zum Auftakt geht es um die Wurst

    Fleischermeisterin Sarah Jedowski (4.v.r.) erklärt den Workshop-Teilnehmern, wie Würstchen hergestellt werden.

    Kinder und Jugendliche lernen Handwerksberufe kennen. Eine gute Gelegenheit bietet sich dazu in den Sommerferien. Die Fleischer lassen sich zum Auftakt über die Schulter schauen.

  • Besuch in der Sekundarschule Sassenberg

    So., 14.07.2019

    Berufsorientierung auf Augenhöhe

    Informierten in der Sekundarschule Sassenberg über betriebliche Ausbildung: (v. l.) Fynn Knubel (technotrans), IHK-Mitarbeiterin Silke Deutschmann, Sebastian Wurm (Surteco), Philipp Boortz (technotrans), Studien- und Berufswahlkoordinatorin Stephanie Lübbers und HWK-Mitarbeiterin Regina Girhards.

    Drei Auszubildende von Sassenberger Unternehmen präsentierten dem Neunerjahrgang der Sekundarschule ihre Berufe. Den Einsatz hatten die Industrie- und Handelskammer (IHK) Nord Westfalen und die Handwerkskammer (HWK) Münster koordiniert, die mit ihrem Gemeinschaftsprojekt „Ausbildungsbotschafter“ die Berufsorientierung in der Schule unterstützen.

  • Meistertag NRW in Münster

    Fr., 12.07.2019

    „Sind sind unsere Zukunft“

    n einer Podiumsdiskussion konnten die jungen Handwerksgründer dem NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart (links) ihre Wünsche vortragen.

    Viel Lob gab es für junge Firmengründer im Handwerk beim Meistertag NRW in Münster. Am Freitagabend wurde von NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart Meistergründungsprämien verliehen.

  • Diamantener Meisterbrief

    Mi., 10.07.2019

    August Menke ging 1947 in die Lehre

    Mit der seltenen Auszeichnung „Diamantener Meisterbrief“ wurde August Menke von der Handwerkskammer Münster geehrt.

    Mit dem Diamantenen Meisterbrief wurde August Menke, Meister im Karosseriebau, von der Handwerkskammer Münster ausgezeichnet.

  • Kita Rasselbande Gewinner

    Di., 02.07.2019

    500 Euro für gestaltetes Poster

    Preisverleihung an der Kita Rasselbande (v.l.): Steinmetz Benedikt Vieth, Handwerkskammer-Präsident Hans Hund sowie die Gruppenleiterinnen Silvia Gruber und Vera Nieländer.

    Noch ganz jung, aber sie gehören schon zu den Besten – und das landesweit. Die Kita Havixbecker Rasselbande ist bei dem Projekt „Kleine Hände, große Zukunft“ der Aktion „Modernes Handwerk“ für ihr Poster zum Thema Steinmetzhandwerk ausgezeichnet worden.

  • Handwerk trifft sich auf Haus Kump

    Fr., 28.06.2019

    Ehrenamt verdient Anerkennung

    Rund 500 Gäste versammelten sich am Donnerstagabend auf Haus Kump der Handwerkskammer Münster. Präsident Hans Hund (2.v.r.) begrüßte die Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung.

    „Engagement im Ehrenamt macht vielen Handwerkern vor allem Spaß.“ Das betonte HWK-Präsident Hans Hund, als er am Donnerstagabend rund 500 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung, darunter zahlreiche Ehrenamtsträger des Handwerks, zum Fest „Handwerk verbindet“ auf Haus Kump der Handwerkskammer (HWK) Münster begrüßte.