Inter Mailand



Alles zur Organisation "Inter Mailand"


  • Serie A

    So., 14.07.2019

    Bologna-Trainer Mihajlović hat Leukämie

    Bologna-Trainer Siniša Mihajlović ist an Leukämie erkrankt.

    Unter Tränen verkündet Fußballtrainer Siniša Mihajlović seine Leukämie-Erkrankung. Trainer des italienischen Erstligisten FC Bologna bleibt er trotzdem. Von Weggefährten gibt es viel Zuspruch für den Kampf gegen die Krankheit.

  • Neue Trainer, große Ziele

    Mo., 01.07.2019

    Hertha bis Schalke: Trainingsauftakt für fünf Bundesligisten

    Der neue Hertha-Trainer Ante Covic (M.) scherzt im Training mit Marko Grujic (l).

    Der kurze Urlaub ist vorbei - nun geht es wieder los: Für weitere fünf Bundesliga-Clubs hat am Montag die Saisonvorbereitung begonnen. Bei Hertha BSC und Schalke 04 standen neue Trainer auf dem Platz.

  • Transfermarkt

    Mo., 01.07.2019

    Österreicher Lazaro wechselt von Hertha BSC zu Inter Mailand

    Der Österreicher Valentino Lazaro verlässt Hertha BSC und wechselt zu Inter Mailand.

    Berlin (dpa) - Der österreichische Fußball-Nationalspieler Valentino Lazaro wechselt vom Bundesligisten Hertha BSC zu Inter Mailand. Das gaben die Berliner bekannt. Der 23-Jährige war vor zwei Spielzeiten von Red Bull Salzburg zum Hauptstadtclub gekommen.

  • Serie A

    Mo., 01.07.2019

    Inter Mailand holt uruguayischen Nationalspieler Godin

    Der Uruguayer Diego Godin geht zu Inter Mailand.

    Mailand (dpa) - Der 18-malige italienische Fußball-Meister Inter Mailand hat den uruguayischen Nationalspieler Diego Godin verpflichtet.

  • Transfermarkt

    Do., 27.06.2019

    Bericht: Lazaro wechselt von Hertha BSC zu Inter Mailand

    Valentino Lazaro wird Hertha BSC wohl verlassen.

    Berlin (dpa) - Der österreichische Fußball-Nationalspieler Valentino Lazaro wechselt vom Bundesligisten Hertha BSC zum italienischen Traditionsclub Inter Mailand. Das berichten das Fachmagazin «Kicker» und die «Berliner Morgenpost» in ihren Online-Ausgaben.

  • Neubau geplant

    Mo., 24.06.2019

    Mailänder Stadion San Siro soll abgerissen werden

    Das San Siro soll abgerissen werden.

    Mailand (dpa) - Das legendäre Mailänder Fußballstadion San Siro soll abgerissen und durch einen neuen Fußballtempel ersetzt werden - zumindest wenn es nach den Präsidenten der Stadtrivalen AC Mailand und Inter Mailand geht.

  • Hertha BSC

    Di., 18.06.2019

    Lazaro-Wechsel zu Inter zeichnet sich ab

    Steht vor einem Wechsel von Hertha zu Inter: Valentino Lazaro.

    Berlin (dpa) - Valentino Lazaro steht offenbar kurz vor einem Wechsel von Hertha BSC zu Inter Mailand. Nach übereinstimmenden Medienberichten soll sich der 23 alte österreichische Nationalspieler mit dem italienischen Spitzenclub bereits einig sein.

  • Fußball

    Fr., 14.06.2019

    Paris Saint-Germain trennt sich von Sportdirektor Henrique

    Paris (dpa) - Der vom deutschen Coach Thomas Tuchel trainierte Fußballclub Paris Saint-Germain hat sich von Sportdirektor Antero Henrique getrennt und den früheren brasilianischen Nationalspieler Leonardo als Nachfolger verpflichtet. Für den 49 Jahre alten Ex-Coach vom AC Mailand und von Inter Mailand ist es eine Rückkehr zu den Franzosen, für die er bereits von 2011 bis 2013 als Sportdirektor arbeitete. Auch als Spieler war der Weltmeister von 1994 für PSG aktiv. Zuletzt hatte Leonardo als Sportdirektor für den AC Mailand gearbeitet, war jedoch am 28. Mai zurückgetreten.

  • Ligue 1

    Fr., 14.06.2019

    PSG trennt sich von Sportdirektor - Leonardo kehrt zurück

    Leonardo (r) war schon einmal in Diensten von PSG-Präsident Nasser Al-Khelaifi.

    Paris (dpa) - Der vom deutschen Coach Thomas Tuchel trainierte Fußballclub Paris Saint-Germain hat sich von Sportdirektor Antero Henrique getrennt und den früheren brasilianischen Nationalspieler Leonardo als Nachfolger verpflichtet.

  • Champions-League-Reform

    Di., 11.06.2019

    Widerstand gegen Agnelli-Plan: Serie A lehnt Superliga ab

    Juve-Chef Andrea Agnelli ist für eine Reformierung der Champions League.

    Rom (dpa) - Juve-Chef Andrea Agnelli bekommt für seine Pläne zur Reform der Champions League Widerstand auch aus der italienischen Liga.