SC Potsdam



Alles zur Organisation "SC Potsdam"


  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Di., 24.11.2020

    Max Filip ist neuer Co-Trainer beim USC

    Max Filip hat Berlin verlassen und wird sich beim USC auf erstklassiger Sportebene einbringen.

    Neuer Co-Trainer beim USC Münster ist ein gebürtiger Badener. Max Filip gab am Wochenende in Potsdam bereits sein Debüt. Er ist neben Marvin Mallach nun Assistent von Lisa Thomsen beziehungsweise demnächst Ralph Bergmann. Zuletzt war der 28-Jährige in Berlin tätig.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mo., 23.11.2020

    Im USC-Angriff klemmt’s weiter

    Helo Lacerda kam nur selten im Angriff durch.

    Gegen Nawaro Straubing stehen die Volleyballerinnen des USC Münster am nächsten Sonntag unter großen Druck. Nach der Niederlage in Potsdam, der sechsten in Folge in einem Pflichtspiel, ist allen klar, dass vor allem der Angriff allmählich in Fahrt kommen muss.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    So., 22.11.2020

    USC stolpert in Potsdam über Eigenfehler-Quote

    Münsters Diagonalspielerin Liza Kastrup erwischte in Potsdam keinen guten Tag. Hier greift sie gegen Ana Escamilla (linlks) und Deborah Scholz an.

    Die Trainerin sieht Fortschritte, in der Tabelle schlagen sich diese allerdings noch nicht nieder. 0:3 verloren die Volleyballerinnen des USC Münster am Sonntag ihr Ligaspiel beim SC Potsdam. Wieder einmal wurde Anika Brinkmann als Beste ihrer Mannschaft ausgezeichnet.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 20.11.2020

    USC in Potsdam Sonntag in der Außenseiterrolle

    Liza Kastrup trägt viel Last. Weil Helo Lacerda noch immer Knieprobleme zusetzen, ist sie die einzige Diagonalspielerin im Team.

    Ob sich das Gastspiel beim zuletzt so starke SC Potsdam eignet, um wieder in die Spur zu finden, ist fraglich. Zumindest findet der USC Münster diesmal nicht den Druck der vergangenen beiden Wochen vor. Am Sonntag sind die Grün-Weißen klarer Außenseiter.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Fr., 25.09.2020

    USC Münster überrascht mit abschließendem Sieg in Potsdam

    Niederländischer Doppelblock mit Sarah van Aalen (links) und Demi Korevaar.

    Die Generalprobe ist geglückt, nun soll es auch bei der Erstaufführung klappen. Im letzten von zwei Testspielen beim SC Potsdam setzte sich der USC Münster am Freitag mit 3:1 durch. Eine wichtige Außenangreiferin stand dabei nicht im Kader.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Do., 24.09.2020

    Groß, stark, selbstbewusst – Spielerinnen aus den USA sind heiß begehrt

    Taylor Nelson (mittleres Foto)

    In der Volleyball-Bundesliga der Frauen wird mehr und mehr Englisch gesprochen. Nach aktuellem Stand spielen in der kommenden Saison 27 Spielerinnen aus den USA im deutschen Oberhaus. Nur einer der elf Clubs hatte keine Kraft aus den Vereinigten Staaten iim Boot.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Di., 22.09.2020

    Doppelte Generalprobe für den USC Münster beim SC Potsdam

    Kapitänin Barbara Wezorke und der USC fahren zur Bundesliga-Generalprobe nach Potsdam.

    Der USC Münster rüstet sich für die neue Spielzeit. Vor dem Auftakt am 4. Oktober gegen den VC Wiesbaden testen die unabhängigen ein letztes Mal am Donnerstag und Freitag beim Ligakonkurrenten SC Potsdam.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Do., 10.09.2020

    Zuschauer in den Hallen: So planen die Volleyball-Erstligisten

    Gut gefüllte Tribünen wird es in Münster vorerst nicht geben.

    Schweriner Luft ist augenscheinlich gesünder, als das Gemisch, das der gemeine Münsterländer einatmet. Zumindest die virulenten Aerosole stellen im Osten weniger Gefahr da als im Westen – und im Norden sieht es anders aus als im Osten. Wenn die Volleyball-Bundesliga im Oktober Fahrt aufnimmt, herrscht in den Hallen ein bunter Mix an zugelassenen Zuschauerzahlen, auch zum Leidwesen des USC Münster...

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Di., 05.05.2020

    Distanzierte Wiedersehensfreude beim USC Münster

    Eine große und leere Halle bietet viel Platz: Der USC, hier mit seiner ersten Gruppe mit Co-Trainerin Lisa Thomsen (h.r.), Linda Bock (h.l.), Sarah van Aalen (v.l.) und Liza Kastrup, trainiert wieder.

    Die lange Zeit ohne Volleyball ist für den USC Münster seit Dienstagmorgen vorbei. Erstmals seit dem Beginn der Corona-Krise durfte der Bundesligist wieder zurück in die Halle Berg Fidel und mit dem Ball arbeiten. Unter strengen Auflagen und bei gewöhnungsbedürftigen Bedingungen. Der Spaß aber war den Unabhängigen dennoch anzumerken.

  • Volleyball: Ostbevernerin greift noch einmal an

    Do., 16.04.2020

    Wiebke Silge stellt sich neuer Herausforderung

    Gefeiert von den Fans: Wiebke Silge während der Europameisterschaft 2015 in Deutschland. Im Sommer kehrt die dann 24-Jährige in den Spitzensport zurück.

    Wiebke Silge galt einst als herausragendes Volleyball-Talent. Mit 17 debütierte sie in der Bundesliga, wenig später stieß sie in der Kreis der Nationalmannschaft vor. Sehr früh sagte sie dem Spitzensport ade und kehrt nach Ostbevern zurück. Nun möchte die inzwischen 23-Jährige noch einmal angreifen.