SpVgg Greuther Fürth



Alles zur Organisation "SpVgg Greuther Fürth"


  • Fußball

    Sa., 22.02.2020

    Hoffmann mit erstem Bundesliga-Tor seit fast sieben Jahren

    Andre Hoffmann von Düsseldorf bejubelt das 1:0.

    Freiburg (dpa) - Das Führungstor von Fortuna Düsseldorfs Andre Hoffmann am Samstag beim SC Freiburg war der erste Bundesliga-Treffer des Verteidigers seit fast sieben Jahren. Vor seinem Kopfballtor zum 1:0-Halbzeitstand im Schwarzwald-Stadion hatte der 26-Jährige zuletzt am 26. April 2013 in der Bundesliga ein Tor erzielt. Damals hatte er für seinen Ex-Club Hannover 96 gegen die SpVgg Greuther Fürth getroffen. In der Zwischenzeit gelangen ihm drei Tore in der 2. Bundesliga.

  • 2. Liga am Freitag

    Fr., 21.02.2020

    Wehen Wiesbaden verpasst Dreier - Osnabrück gegen Aue remis

    Brachte Wiesbaden mit seinem Tor zum 1:0 in Führung: Daniel Kofi Kyereh.

    Wiesbaden (dpa) - Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden hat am Freitagabend im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga gegen die SpVgg Greuther Fürth einen Sieg verpasst, der VfL Osnabrück und der FC Erzgebirge Aue bleiben im Zweitliga-Jahr 2020 auch nach fünf Spieltagen sieglos.

  • 2. Liga

    Fr., 21.02.2020

    Wehen Wiesbaden verpasst Dreier im Abstiegskampf

    Wiesbadens Manuel Schäffler (l) und Fürths Maximilian Wittek kämpfen um den Ball.

    Wiesbaden (dpa) - Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden hat im Abstiegskampf der 2. Fußball-Bundesliga einen Sieg verpasst. Die Hessen mussten sich am Freitagabend mit einem 1:1 (1:0) gegen die SpVgg Greuther Fürth begnügen.

  • 2. Liga

    So., 16.02.2020

    Bielefeld setzt sich ab - KSC verspielt Sieg

    Tabellenführer Arminia Bielefeld marschiert nach dem Sieg in Fürth weiter Richtung Bundesliga.

    Bielefeld hält mit Volldampf Kurs auf die Bundesliga und profitiert von den Schwächen der Konkurrenz. Hamburg trifft erst spät, Aue verabschiedet sich aus dem Aufstiegsrennen. Die Teams im Tabellenkeller bleiben sieglos.

  • 2. Liga

    Sa., 15.02.2020

    Bielefeld marschiert vorneweg - HSV trifft in Nachspielzeit

    Tabellenführer Arminia Bielefeld marschiert nach dem Sieg in Fürth weiter Richtung Bundesliga.

    Bielefeld ist auf dem Weg in die Bundesliga kaum zu stoppen. Durch einen erneuten Sieg ist der Vorsprung auf die Konkurrenten groß. Der HSV schaffte erst spät ein Tor gegen heimschwache Hannoveraner, im Tabellenkeller verpassen die abstiegsbedrohten Clubs wichtige Siege.

  • Fußball

    Sa., 15.02.2020

    Bielefeld marschiert vorneweg - HSV trifft in Nachspielzeit

    Düsseldorf (dpa) - Arminia Bielefeld hat seine Spitzenposition in der 2. Fußball-Bundesliga ausgebaut. Während der Tabellenführer seine Auswärtspartie beim Tabellenfünften SpVgg Greuther Fürth mit 4:2 gewann, kam der Tabellenzweite Hamburger SV bei Hannover 96 erst durch ein Tor in der Nachspielzeit zu einem 1:1. Im dritten Samstagsspiel musste der Aufsteiger SV Wehen Wiesbaden mit 0:1 gegen Jahn Regensburg erneut eine Niederlage hinnehmen und steht weiterhin auf dem Abstiegsrelegationsplatz.

  • Fußball

    Sa., 15.02.2020

    Bielefeld setzt Aufstiegskurs fort: 4:2 bei Greuther Fürth

    Fürths Torwart Sascha Burchert (r), Marco Caligiuri (2.v.r.) und Maximilian Wittek (l) kämpfen mit Bielefelds Fabian Klos (2.v.l.) um den Ball.

    Fürth (dpa) - Zweitliga-Spitzenreiter Arminia Bielefeld hält weiter mit Volldampf Kurs auf die Fußball-Bundesliga. Die Ostwestfalen gewannen am Samstag bei der SpVgg Greuther Fürth mit 4:2 (2:0). Cedric Brunner (13. Minute), Fabian Klos mit seinem 15. Saisontor (35.) und Cebio Soukou (68./Foulelfmeter) sorgten für die Führung. Havard Nielsen (73.) machte es mit dem 1:3 kurzzeitig spannend. Doch nach einem Eigentor von Paul Jaeckel war die Partie entschieden (78.) - da änderte auch das 2:4 durch Fürths Kenny Prince Redondo nichts mehr dran (90.+2). Der Vorsprung von Bielefeld auf Rang vier beträgt nun neun Punkte.

  • 2. Liga am Freitag

    Fr., 31.01.2020

    Bielefeld erkämpft Remis in Aue - Fürth siegt auswärts

    Aues Jan Hochscheidt (l) in Aktion gegen Bielefelds Joakim Nilsson.

    Aue (dpa) - Tabellenführer Arminia Bielefeld ist im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga zumindest ein weiterer Teilerfolg gelungen und die SpVgg Greuther Fürth hat die Aufstiegsplätze in der ins Visier genommen.

  • Fußball

    Fr., 31.01.2020

    Arminia Bielefeld erkämpft 0:0 in Aue - Fürth siegt

    Aue (dpa) - Tabellenführer Arminia Bielefeld hat im Kampf um den Aufstieg in die Fußball-Bundesliga einen Punkt geholt. Das Team von Trainer Uwe Neuhaus kam bei Erzgebirge Aue zu einem 0:0-Unentschieden. Die SpVgg Greuther Fürth siegte im zweiten Freitagsspiel beim SSV Jahn Regensburg mit 2:0 und kletterte vorübergehend auf den vierten Tabellenplatz.

  • 2. Liga

    Fr., 31.01.2020

    Greuther Fürth siegt bei Jahn Regensburg

    Fürths Havard Nielsen jubelt nach seinem Treffer zum 2:0 gegen Regensburg.

    Regensburg (dpa) - Die SpVgg Greuther Fürth hat die Aufstiegsplätze in der 2. Fußball-Bundesliga ins Visier genommen.