VfL Osnabrück



Alles zur Organisation "VfL Osnabrück"


  • Fußball: 2. Bundesliga

    So., 21.07.2019

    VfL Osnabrück nach Turnier in Lohne: Nur Körber ist gesetzt

    Kevin Friesenbichler erzielte das Siegtor in Lohne beim 1:0 gegen Werder Bremen.

    Nach viereinhalb Wochen Vorbereitung ist nicht der eine Punkt auszumachen, in dem der VfL massiven Aufholbedarf hätte, aber es gibt auch „nichts, was exorbitant gut ist“, zog Thioune ein durchwachsenes Fazit nach dem Turnier in Lohne. Die beiden 60-Minuten-Spiele gegen die Bundesligisten aus Köln (0:3) und Bremen (1:0) brachten ihn nur bedingt weiter. Die Gegner waren „ein schlechter Maßstab“, weil ihre Qualität stark schwankte: Köln bot nicht die erste Garde, aber immer noch eine gute Besetzung gegen den VfL auf. Bremen schickte eine Defensive aus der U 23 (Regionalliga) ins Spiel.

  • Fußball

    Sa., 20.07.2019

    Köln gewinnt Blitz-Turnier vor Werder Bremen und Osnabrück

    Südlohne (dpa) - Aufsteiger 1. FC Köln hat das Blitz-Turnier im niedersächsischen Südlohne gewonnen. Die Rheinländer setzten sich dank des besseren Torverhältnisses am Samstag nach der Niederlage gegen Bundesliga-Konkurrenten Werder Bremen (0:1) und dem klaren 3:0-Erfolg gegen Fußball-Zweitligisten VfL Osnabrück durch. Osnabrück besiegte Bremen mit 1:0. Die Partien wurden über 2x30 Minuten ausgetragen.

  • Fußball: Saisonstart in der 3. Liga

    Fr., 19.07.2019

    Ein Auftakt für Traditionalisten

    Nach Abschied aus Münster: Ex-Preuße Martin Kobylanski (l.) ist ein Hoffnungsträger bei Eintracht Braunschweig.

    Mit diesem Slogan geht der DFB gern hausieren: stärkste 3. Liga der Welt. Die eingleisige Klasse kommt jedenfalls nun in die Pubertät, die zwölfte Saison steht auf dem Programm. Das ist kein Alter, aber mit dem Eröffnungsspiel am Freitag krachen alle Traditionen und Zukunftspläne gleich zum Auftakt in einer Partie aufeinander. Die Löwen von 1860 München, 1966 Deutscher Meister, erwarten in der ehrwürdigen Arena an der Grünwalder Straße die Adlerträger von Preußen Münster, Gründungsmitglied der Bundesliga 1963.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Do., 11.07.2019

    „Es war genau der richtige Schritt“

    Tim Danneberg war auch schon Kapitän des VfL Osnabrück. Seit dieser Saison gehört der Drittliga-Rekordspieler zum Trainerstab.

    Er ist Rekordspieler der 3. Liga und war zwei Jahre für den VfL Osnabrück aktiv. Zum Saisonende ist der Vertrag von Tim Danneberg ausgelaufen. Nun hat er die Seiten gewechselt. Er ist nicht mehr Spieler der Lila-Weißen, sondern gehört mittlerweile dem Trainerstab an.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Mi., 10.07.2019

    Spiele des VfL Osnabrück terminiert

    VfL-Trainer Daniel Thioune

    Die Begegnungen bis zum achten Spieltag hat der DFB in der 2. Bundesliga fest terminiert. Damit weiß der VfL Osnabrück, wann er bis Ende September genau antreten muss.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Di., 09.07.2019

    VfL Osnabrück zufrieden mit Start des Trainingslagers in Venlo

    Neuzugang Bryan Henning (links) wird den VfL aufgrund einer Verletzung des Syndesmosebandes mehrere Wochen fehlen, das ergab die MRT-Untersuchung am Montag.

    Fußball-Zweitligist VfL Osnabrück hat sein Trainingslager in Venlo bezogen. Die Freude über eine schicke Unterkunft und gute Trainingsbedingungen in den Niederlanden wurde getrübt von einer Nachricht aus der Heimat: Zugang Bryan Henning fällt sechs bis acht Wochen aus.

  • Fußball-Interview: 2. Bundesliga

    Fr., 05.07.2019

    Alexander Dercho vom VfL Osnabrück: „Das war nicht mehr mein Fuß“

    Zur der Saison 2009/2010 wechselte Alexander Dercho (rechts), der damals noch Krük hieß, ehe er den Namen seiner Ehefrau angenommen hat, von Eintracht Frankfurt zum VfL. Für die Lila-Weißen spielte Dercho, hier im Zweikampf gegen den Braunschweiger Dennis Kruppke, von einem einjährigen Intermezzo bei Arminia Bielefeld abgesehen, bis heute.

    Mit einer einjährigen Unterbrechung hat Alexander Dercho, der bis zu seiner Heirat Krük hieß, neun Saison für den VfL Osnabrück gespielt. Wegen eines Knorpelschadens im Sprunggelenkt hat der 32-Jährige jetzt seine Karriere beendet. Ein Interview.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Fr., 05.07.2019

    VfL Osnabrück: Lukas Gugganig der nächste Neue - Samstag gegen Rödinghausen

    Benjamin Girth (am Ball) und Anas Ouahim (hinten) tragen mit dem VfL am Samstag ein Testspiel gegen SV Rödinghausen aus.

    Mit Lukas Gugganig von der SpVgg Greuther Fürth aus der 2. Bundesliga hat der VfL Osnabrück Neuzugang Nummer neun unter Vertrag genommen. Der Innenverteidiger wird beim Testspiel am Samstag gegen den SV Rödinghausen bereits auflaufen.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Mi., 03.07.2019

    Kevin Friesenbichler von Austria Wien kommt zum VfL Osnabrück

    Neuzugang Nummer acht beim VfL Osnabrück: Kevin Friesenbichler von Austria Wien.

    Am Samstag, 27. Juli (15.30 Uhr) wird es für den VfL Osnabrück gegen den 1. FC Heidenheim erstmals ernst. Dann wird das Auftaktspiel in der 2. Bundesliga angepfiffen. Dann ist auch VfL-Neuzugang Nummer acht, Kevin Friesenbichler von Austria Wien, mit dabei.

  • Zweitliga-Aufsteiger

    Di., 02.07.2019

    VfL Osnabrück holt Friesenbichler aus Wien

    Stürmt künftig für Osnabrück: Kevin Friesenbichler.

    Osnabrück (dpa) - Zweitliga-Aufsteiger VfL Osnabrück hat den österreichischen Stürmer Kevin Friesenbichler von Austria Wien verpflichtet.