VfL Osnabrück



Alles zur Organisation "VfL Osnabrück"


  • Derbygeschichte VfL Osnabrück – Hamburger SV: Udo Lattek traf gegen die „Rothosen“ besonders gerne

    Fr., 15.01.2021

    Sternstunden und Tiefschläge

    23. September 2009: Henning Grieneisen war nicht einzufangen, nachdem er in der 116. Minute den Treffer zum 3:3-Ausgleich für den VfL Osnabrück im Pokalspiel gegen den HSV erzielt hatte.

    Zu Zeiten der alten Oberliga Nord hatte der VfL Osnabrück meistens nicht viel zu melden in den Spielen gegen den Hamburger SV. Doch die Bilanz der jüngeren Zeit spricht für den VfL, dessen letzte Pflichtspiel-Niederlage gegen den HSV nun schon über 32 Jahre zurückliegt. Am Montag kommt es zu einer Neuauflage des Nordderbys.

  • SFL und Stürmer van den Berg hadern mit schwacher Torausbeute

    Mi., 13.01.2021

    Auf der Suche nach dem „Flow“

    Mit einem Tor in 16 Spielen ist die Bilanz von Bennet van den Berg (vorne), Leihspieler in Lotte, bislang eher mau.

    In der Jugend des SV Werder Bremen lief es für Bennet van den Berg rund. Der gebürtige Bramscher traf in der U-19 13-mal in einer Saison. Als Leihspieler bei den Sportfreunden Lotte läuft es nicht wie gewünscht. In 16 Spielen hat er bislang erst einmal getroffen.

  • 2. Liga

    Sa., 09.01.2021

    Einkaufstour wirkt: Schlusslicht Würzburg gewinnt beim VfL

    Torschütze Marvin Pieringer (l) aus Würzburg erzielt den Treffer zum 1:1 gegen den VfL Osnabrück.

    Osnabrück (dpa) - Der Tabellenletzte Würzburger Kickers hat sich in der 2. Fußball-Bundesliga noch nicht aufgegeben. Nach der Verpflichtung von fünf neuen Spielern gewann der Aufsteiger mit 3:2 (0:1) beim Überraschungsteam VfL Osnabrück und feierte am 15. Spieltag den ersten Auswärtssieg der Saison.

  • 2. Liga

    Do., 07.01.2021

    Würzburger Kickers verpflichten Strohdiek aus Paderborn

    Wechselt aus Paderborn nach Würzburg: Christian Strohdiek.

    Würzburg (dpa) - Die Würzburger Kickers haben für den Abstiegskampf in der 2. Fußball-Bundesliga den nächsten neuen Spieler in diesem Winter verpflichtet.

  • 2. Liga

    So., 03.01.2021

    HSV erobert Tabellenführung - Kiel patzt gegen Osnabrück

    Der Hamburger SV hat mit dem Sieg gegen Regensburg die Tabellenführung übernommen.

    Der Norden gibt in der 2. Liga weiterhin den Ton an. Tabellenführer Kiel ist zwar gestürzt, dafür ist der Hamburger SV wieder obenauf. Der HSV feiert gegen Regensburg den vierten Sieg in Serie.

  • 2. Liga

    So., 03.01.2021

    Dämpfer für Kiel: Niederlage gegen Angstgegner Osnabrück

    Kiels Jae Sung Lee (r) ärgert sich über eine vergebene Chance.

    Kiel (dpa) - Zweitliga-Weihnachtsmeister Holstein Kiel ist mit einer Niederlage gegen seinen Angstgegner VfL Osnabrück ins neue Fußball-Jahr gestartet.

  • Fußball

    Sa., 02.01.2021

    Trotz Siegtreffer im Pokal: Modeste nur Ersatz bei Köln

    Osnabrücks Lukas Gugganig (l) und Kölns Anthony Modeste.

    Köln (dpa) - Anthony Modeste ist trotz seines Siegtors im Pokal im ersten Bundesliga-Spiel des Jahres beim 1. FC Köln wieder nur Ersatz. Der Franzose, der zwei Tage vor Weihnachten den einzigen Treffer beim 1:0-Pokalerfolg über Zweitligist VfL Osnabrück erzielt hatte, steht gegen den FC Augsburg wie erwartet nicht in der Startelf. Köln beginnt stattdessen wieder mit den zuletzt bewährten Ondrej Duda und Jan Thielmann als falschen Neunern.

  • Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften

    Di., 29.12.2020

    Mengelmann muss Wacker-Jungs in die zweite Reihe schicken

    Lars Ravida (r.) glänzte auch in der Halle.

    Das erzwungene Pausenjahr der Stadtmeisterschaften bietet die Möglichkeit, auf 43 Turniere zurückzublicken und Experten wie Dauergäste ihr „Best-of-Team“ aufstellen zu lassen. Tono Mengelmann, einer der Initiatoren des Kult-Turniers, nimmt diesmal vor allem die ersten beiden Jahrzehnte in den Blick.

  • Fußball

    Mi., 23.12.2020

    Kölns Andersson fällt bis auf weiteres aus

    Köln (dpa) - Angreifer Sebastian Andersson fällt beim Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln bis auf Weiteres aus. Der Schwede leidet unter anhaltenden Kniebeschwerden und wird deshalb zunächst aus dem Trainingsbetrieb genommen. Das teilten die Kölner am Mittwoch mit. Bereits Anfang November waren Andersson freie Gelenkkörper aus dem Knie entfernt worden. Der 29-Jährige hatte bereits beim 0:0 in der Liga bei RB Leipzig und beim 1:0 im DFB-Pokal am Dienstag gegen den VfL Osnabrück gefehlt.

  • 2. Runde

    Di., 22.12.2020

    Pokal-Lichtblick für Schalke - Hoffenheim und Union raus

    Die Schalker Mannschaft bejubelt das Führungstor von Suat Serdar (M).

    Der FC Schalke 04 hat am Ende eines Horror-Jahres zumindest im Pokal einen Erfolg gefeiert. Auch Dortmund, Leipzig, Mönchengladbach und Köln schaffen den Einzug ins Achtelfinale. Union und Hoffenheim dagegen patzen.