Axel Büring



Alles zur Person "Axel Büring"


  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Do., 11.07.2019

    Spielplan verlangt vom USC einen Spagat an Werktagen

    Gut gefüllt ist die Sporthalle Berg Fidel gewöhnlich nur an Sonntagen.

    Den USC Münster trifft es in der im Herbst beginnenden Saison wieder hart. Vier von zehn Heimspielen muss der Bundesligist mittwochs austragen, insgesamt zehnmal muss er in der Woche ran. Mancher Konkurrent kommt hingegen fast ungeschoren davon.

  • Volleyball: Bundesliga

    Mi., 10.07.2019

    Der USC Münster macht die Mitte dicht – Koorevaar und Luther kommen

    Die niederländische Jung-Nationalspielerin Demi Korevaar kommt von Meister Sliedrecht zum USC.

    Die Transfers beim USC Münster nehmen Fahrt auf. Als Neuzugänge Nummer drei und vier stoßen die niederländische Nationalspielerin Demi Korevaar und Doreen Luther vom ASV Senden zum Bundesligisten. Damit ist die Mitte dicht.

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Mi., 03.07.2019

    Der USC Münster verpflichtet mit Sarah van Aalen eine spannende Regisseurin

    Sarah van Aalen, hier im Oranje-Dress bei der Nations League wechselt zum USC. Das Zuspiel-Talent kommt von Sliedrecht Sport.

    Der Kader des USC Münster nimmt weiter Konturen an. Mit der Verpflichtung des niederländischen Zuspiel-Talents Sarah van Aalen stehen bei den Unabhängigen nun neun Spielerinnen unter Vertrag. Eine Sympathieträgerin dagegen wird den Club vom Berg Fidel verlassen.

  • Beachvolleyball: Urlaubsguru-Beach-Cup

    So., 30.06.2019

    Topgesetzt zum Turniersieg am Hafenplatz von Münster

    Gemeinsam stark: Christine Aulenbrock und Sandra Ferger (l.) gewannen den Urlaubsguru-Beachcup auf dem Hafenplatz.

    Den zweiten Urlaubsguru-Beach-Cup dominierten bei Damen und Herren die topgesetzten Beachvolleyball-Duos in sengender Hitze. Jeweils 800 Euro Preisgeld und Punkte für die Ranglisten sicherten sich Christine Aulenbrock/Sandra Ferger (VfL Oythe) sowie Bennet und David Poniewaz (TuSa 06 Düsseldorf).

  • Volleyball: Frauen-Bundesliga

    Do., 23.05.2019

    USC-Spielerin Linda Bock – im Schnelldurchlauf zur Nationalspielerin

    Für die Annahme schon einmal ganz unten, in der Nationalmannschaft obenauf: USC-Spielerin Linda Bock ist im Höchsttempo zur Nationalspielerin gereift.

    2015: Debüt in der 2. Bundesliga. 2018: Debüt in der Bundesliga. 2019: Debüt in der Nationalmannschaft. Im Schnelldurchlauf ist Linda Bock vom USC Münster zur Nationalspielerin gereift – eine Entwicklung, die auch die 18-Jährige überrascht hat.

  • Volleyball: Bundesliga Frauen

    Mi., 17.04.2019

    USC sucht nach Ersatz für scheidenden Co-Trainer Bezemer

    Elroy Bezemer (M.) verlässt den USC. 

    Der USC Münster benötigt für die neue Saison einen Co-Trainer. Elroy Bezemer, der erst im vergangenen Jahre gekommen war, zieht es zurück in die niederländische Heimat. Marvin Mallach soll bleiben, ist aber vormittags teils eingeschränkt.

  • Volleyball: 3. Liga

    Mi., 10.04.2019

    Büring und Großteil des Teams bleiben TSC nach Abstieg treu

    Nils Lydorf 

    Die Gefahr, dass nach einem Abstieg beim TSC Gievenbeck alles zusammenbricht, bestand nie. Nach einer Sitzung am Dienstagabend ist klar: Der Großteil der Mannschaft bleibt, und auch Trainer Axel Büring hat seine Zusage gegeben.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 07.04.2019

    TSC Gievenbeck steigt trotz Sieg gegen Spitzenreiter Lüneburg ab

    Nils Lydorf am Handy: Nicht nur der Libero des TSC wartete am Sonntag ungeduldig auf das Ergebnis aus Giesen. Am Ende erreichten die Münsteraner schlechte Nachrichten, sie steigen in die Regionalliga ab.

    Auch ein 3:1-Erfolg über Spitzenreiter Lüneburg II hat die Volleyballer des TSC Gievenbeck nicht retten können. Kurze Zeit später punktete auch Konkurrent Aachen im Kampf um den Klassenerhalt. Damit steigen die Münsteraner in die Regionalliga ab.

  • Volleyball: 3. Liga Frauen

    So., 07.04.2019

    USC II macht gegen Allbau Essen Rückstände wett

    Der USC II gewann auch das letzte Saisonspiel. 

    Eine beeindruckende Saison krönte der USC Münster II mit einem 3:2 gegen den VC Allbau Essen zu Hause – nach 0:2-Rückstand und einem fast verloren geglaubten Tiebreak. Die Partie dauerte lange, also musste die anschließende Meisterparty mit Verspätung starten.

  • Volleyball: 3. Liga

    Fr., 05.04.2019

    TSC klammert sich gegen Meister Lüneburg an die „geringe Chance“

    Für Frank Ludwig (l.) und den TSC kommt es zum Endspiel.

    Der Showdown findet ausnahmsweise am Sonntagnachmittag statt. Der TSC Gievenbeck muss Meister SVG Lüneburg II schlagen und auf einen Ausrutscher des PTSV Aachen bei Absteiger TSV Giesen II hoffen, um noch drinzubleiben. Unmöglich? Trainer Axel Büring glaub dran.