Felix Magath



Alles zur Person "Felix Magath"


  • Fußball-Funktionär

    Mo., 20.01.2020

    Romantik der Weinberge: Magath will «zurück zu den Wurzeln»

    Kehrt als Funktionär zurück ins Fußballbusiness: Felix Magath.

    Wo ist der Tee? Keiner da. Felix Magath erkennt gleich bei seiner Rückkehr ins Fußball-Geschäft, wo er ansetzen muss. Der Tee-Liebhaber arbeitet künftig für eine Online-Druckerei als ranghoher Funktionär im Fußball. Magath sieht sich als «Sparringspartner».

  • Bundesliga

    Mo., 23.12.2019

    Ex-Coach Magath kritisiert Videobeweis

    Felix Magath kritisiert den Videobeweis.

    Berlin (dpa) - Der frühere Meistertrainer Felix Magath (66) übt deutliche Kritik am Videobeweis in der Fußball-Bundesliga. «So wie das jetzt läuft, mit den öffentlichen Diskussionen und Video-Betrachtungen, werden die Schiris vorgeführt», sagte er im Interview der «Bild».

  • FC Schalke 04

    Mo., 16.12.2019

    Nach Kung-Fu-Foul: Kritik und Spott für Nübel

    Schalkes Torwart Alexander Nübel (r) foult Mijat Gacinovic (M) von Eintracht Frankfurt.

    Wie lange Alexander Nübel gesperrt wird, ist noch offen. Doch nach dem Kung-Fu-Foul gegen Mijat Gacinovic sieht sich der Schalker Kritik ausgesetzt. Dem übel an der Brust getroffenen Frankfurter geht es aber gut. Er macht Nübel keine Vorwürfe.

  • Fußball

    Mo., 16.12.2019

    Ex-Schalke-Trainer Magath fordert lange Sperre für Nübel

    Der ehemalige Bundesliga-Fußballtrainer, Felix Magath.

    Gelsenkirchen (dpa) - Nach dem heftigen Foul von Schalkes Torhüter Alexander Nübel im Spiel gegen Eintracht Frankfurt am Sonntag (1:0) hat der frühere Meistertrainer Felix Magath eine lange Strafe gefordert. «Für so ein Foul sollte es Minimum sechs Wochen Sperre geben. Das sollte ihm eine Lehre sein. Die Gesundheit des Gegenspielers war in Gefahr», sagte der einstige Schalker Bundesliga-Coach in der Sendung Sky90. Es sei ihm ein Rätsel, warum der 23-Jährige so weit aus dem Tor gekommen sei.

  • Ex-Meistercoach

    Do., 05.12.2019

    Magath traut Gladbach und Leipzig Titel nicht zu

    Glaubt an die Meisterschaft für den FC Bayern: Ex-Coach Felix Magath.

    München (dpa) - Felix Magath glaubt nicht an eine Titelchance von Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig in der Fußball-Bundesliga.

  • Europa League

    Do., 28.11.2019

    Die Europapokal-Historie des VfL Wolfsburg

    Mit einem Sieg beim PFK Olexandrija kann der VfL Wolfsburg den Einzug in die K.o.-Runde perfekt machen.

    Heute Abend kann sich der VfL Wolfsburg in der Ukraine vorzeitig für die K.o.-Runde der Europa League qualifizieren. Das wäre aber längst nicht der erste internationale Erfolg für den Verein.

  • Fußball-Bundesliga

    So., 20.10.2019

    Schalke verpasst Tabellenführung - Hoffenheim jubelt

    Die Spieler der TSG Hoffenheim gewinnen überraschend gegen Schalke 04.

    Der FC Schalke 04 nutzt die Patzer der Konkurrenten wieder nicht. Die Königsblauen verpassen den Sprung an die Spitze. Die TSG Hoffenheim feiert einen Rückkehrer und einen Joker. Tabellenführer bleibt Borussia Mönchengladbach.

  • Fußball-Bundesliga

    So., 20.10.2019

    Schalke verpasst Tabellenführung - Hoffenheim jubelt

    Hoffenheims Torschütze Andrej Kramaric jubelt über seinen Treffer gegen Schalke 04.

    Der FC Schalke 04 nutzt die Patzer der Konkurrenten wieder nicht. Die Königsblauen verpassen den Sprung an die Spitze. Die TSG Hoffenheim feiert einen Rückkehrer und einen Joker. Tabellenführer bleibt Borussia Mönchengladbach.

  • SC-Coach

    Mi., 25.09.2019

    Hitzfeld und Magath loben Freiburg-Trainer Streich

    Freiburgs Trainer Christian Streich bekommt prominentes Lob.

    Freiburg (dpa) - Ottmar Hitzfeld und Felix Magath halten Freiburgs Coach Christian Streich für einen der besten Trainer der Fußball-Bundesliga.

  • Zum 495. Mal Bundesligatrainer

    Do., 22.08.2019

    Düsseldorfer Trainer Funkel zieht mit Magath gleich

    Friedhelm Funkel wird zum insgesamt 495. Mal auf der Bundesliga-Trainerbank sitzen.

    Düsseldorf (dpa) - Friedhelm Funkel arbeitet sich in der Rangliste der Fußball-Lehrer mit den meisten Bundesliga-Partien weiter vor. Der Düsseldorfer Coach wird am Samstag (15.30 Uhr/Sky) im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen zum insgesamt 495. Mal auf der Trainerbank sitzen.