Frank Schmidt



Alles zur Person "Frank Schmidt"


  • 2. Liga

    Sa., 22.02.2020

    1. FC Heidenheim nach Sieg in Kiel weiter Tabellenvierter

    Der Heidenheimer Tobias Mohr (M.) kommt im Kieler Strafraum zum Kopfball-Abschluss.

    Kiel (dpa) - Der 1. FC Heidenheim bleibt Tabellen-Vierter in der 2. Fußball-Bundesliga. Das Team von Trainer Frank Schmidt kam zu einem 1:0 (0:0)-Sieg beim Fünften Holstein Kiel und hielt die Norddeutschen auf Distanz.

  • Fußball

    Fr., 07.02.2020

    Zweitligist Heidenheim bleibt oben dran: Sieg in Sandhausen

    Sandhausen (dpa) - Der 1. FC Heidenheim bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga oben dran und hat die Aufstiegsaspiranten unter Druck gesetzt. Das Team von Trainer Frank Schmidt kam zum Auftakt des 21. Spieltages zu einem 1:0-Sieg beim SV Sandhausen und rückte als Tabellenvierter mit 34 Punkten bis auf einen Zähler an den VfB Stuttgart auf dem Relegationsplatz heran. Dynamo Dresden hat im Kampf um den Klassenerhalt einen empfindlichen Rückschlag hinnehmen müssen. Der Tabellenletzte unterlag 2:3 gegen Darmstadt 98.

  • 2. Liga

    Fr., 07.02.2020

    Zweitligist Heidenheim bleibt oben dran: Sieg in Sandhausen

    Heidenheims Torschütze Tim Kleindienst (M) jubelt mit Jonas Föhrenbach (r) und Sebastian Griesbeck über das Tor zum 1:0.

    Sandhausen (dpa) - Der 1. FC Heidenheim bleibt in der 2. Fußball-Bundesliga oben dran und hat die Aufstiegsaspiranten unter Druck gesetzt.

  • 2. Liga

    So., 02.02.2020

    1. FC Heidenheim verpasst Sieg gegen Schlusslicht Dresden

    Heidenheims Tim Kleindienst (l) wird von Dresdens Jannis Nikolaou gestoppt.

    Heidenheim (dpa) - Der 1. FC Heidenheim hat die Chance verpasst, in der 2. Fußball-Bundesliga wieder bis auf einen Punkt an die Aufstiegszone heranzurücken.

  • 2. Liga

    So., 22.12.2019

    Heidenheim ist erster Verfolger des VfB Stuttgart

    Osnabrücks Torwart Laurenz Beckemeyer sitzt nach dem 1:0 für Heidenheim geschlagen auf dem Rasen.

    Heidenheim (dpa) - Der 1. FC Heidenheim geht als Aufstiegskandidat der 2. Fußball-Bundesliga in die Winterpause. Das Verfolgerduell mit dem VfL Osnabrück entschied die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt mit 3:1 (1:0) für sich.

  • Fußball

    So., 22.12.2019

    2. Fußball-Bundesliga: Heidenheim schließt auf

    Düsseldorf (dpa) - In der 2. Fußball-Bundesliga hat der 1. FC Heidenheim wichtige Punkte im Kampf um den Aufstieg eingefahren. Nach dem hart erkämpften 3:1 gegen den VfL Osnabrück liegt das Team von Trainer Frank Schmidt nur noch einen Zähler von einem Aufstiegsrang entfernt. In den beiden weiteren Sonntagsspielen musste der VfL Bochum beim 2:3 zu Hause gegen Jahn Regensburg einen weiteren Rückschlag hinnehmen. Der SV Sandhausen kam im eigenen Stadion nicht über ein 2:2 gegen Holstein Kiel hinaus.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Fr., 20.12.2019

    „Mister Heidenheim“ nicht mehr ganz so dominant

    Für Marc Schnatterer läuft es sportlich nicht mehr ganz rund. Trotzdem fühlt er sich in Heidenheim wohl.

    Am 2. November dieses Jahres ist Marc Schnatterer etwas widerfahren, was er schon lange nicht mehr erlebte: Er saß beim Zweitliga-Auswärtsspiel des 1. FC Heidenheim in Aue (1:1) 90 Minuten auf der Bank. Seit 2007, als er noch beim Regionalligisten Karlsruher SC II spielte, ist so etwas nicht mehr vorgekommen.

  • 2. Liga

    So., 01.12.2019

    Heidenheim springt nach Sieg gegen Fürth auf Platz vier

    Tim Kleindienst (2.v.r.) wird von seinen Kollegen für sein Tor zum 1:0 gefeiert.

    Heidenheim (dpa) - Auch ein verschossener Handelfmeter der SpVgg Greuther Fürth hat dem 1. FC Heidenheim den Sprung auf Platz vier der 2. Fußball-Bundesliga ermöglicht.

  • Fußball

    Fr., 20.09.2019

    Hannover 96 stoppt Talfahrt mit Sieg bei Holstein Kiel

    Kiel (dpa) - Bundesliga-Absteiger Hannover 96 hat die sportliche Talfahrt gestoppt. Nach zwei Niederlagen kam das Team von Trainer Mirko Slomka zu einem 2:1 bei Holstein Kiel und vergrößerte vorerst die Distanz zu den Abstiegsplätzen in der 2. Fußball-Bundesliga. Und nach dem zweiten Heimsieg in Folge orientiert sich der 1. FC Heidenheim in der Tabelle der 2. Liga wieder nach oben. Die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt gewann verdient mit 1:0 gegen Darmstadt 98 und steht aktuell nur einen Punkt hinter der Aufstiegszone.

  • 2. Liga

    Fr., 20.09.2019

    1. FC Heidenheim rückt dank Sieg gegen Darmstadt nach oben

    Heidenheims Sebastian Griesbeck (l) und Darmstadts Tim Skarke im Kopfballduell.

    Heidenheim (dpa) - Nach dem zweiten Heimsieg in Folge orientiert sich der 1. FC Heidenheim in der Tabelle der 2. Fußball-Bundesliga wieder nach oben.