Freddie Mercury



Alles zur Person "Freddie Mercury"


  • Die Show „One Night of Queen“ gastiert in Halle/Westfalen / WN verlosen Karten

    Mi., 18.09.2019

    Eine Zeitreise zu den Rockgiganten

    Gary Mullen gewann vor 19 Jahren in einer britischen TV-Show – der Startschuss für eine Erfolgsgeschichte.

    Zum sechsten Mal will die Show „One Night of Queen“ im ostwestfälischen Halle begeistern. Gary Mullen und die Band „The Works“ präsentieren am 2. Oktober (Mittwoch, 19.30 Uhr) erneut ein mitreißendes Live-Erlebnis und die WN verlosen Karten für den Abend im Gerry Weber Event Center.

  • „Lengerich livehaftig“

    Sa., 07.09.2019

    Legendäre Musik in der Gempt-Halle

    Möglichst nah am Original wollen sich die Musiker von „We rock Queen“ bewegen.

    Zweieinhalb bis drei Stunden Musik der Gruppe „Queen“, das verspricht die zweite Auflage von „Lengerich livehaftig“ am 2. Oktober. Auf der Bühne der Gempt-Halle steht dann die Band „We rock Queen“.

  • TV-Tipp

    Sa., 07.09.2019

    Echte Bauern singen besser

    Der Musiker Alexander Gromberg (Sebastian Bezzel) feiert bis zum Absturz - seine Agentin Franzi (Susanne Bormann) ist bestürzt.

    Die Karriere eines abgehalfterten Rock-Stars ist in Gefahr. Um sie zu retten, sucht dessen Agentin verzweifelt nach einer Lösung - und findet sie in einem Landwirt, der ihrem Schützling ähnlich sieht.

  • Songcontest bei "Münster Mittendrin"

    Mo., 19.08.2019

    Til Ormeloh ist die „Voice of Münsterland“

    Til Ormeloh (2.v.l.) siegt beim Wettbewerb „Voice of Münsterland“. Mit auf dem Bild (v.l.): Moderator Ekki Kurz, Volksbank-Vorstand Friedhelm Beuse, die Finalisten Abe und Burnd Biller sowie Stadtfest-Chefin Ana Voogd.

    Der Sieger des Wettbewerbs „Voice of Münsterland“ heißt Til Ormeloh. Der 18-Jährige glänzte beim Finale auf dem Domplatz mit dem Song „The show must go on“ von Queen. Das Publikum bejubelte seinen Auftritt.

  • Sommerkino mit Monsieur Claude und Freddie Mercury

    Mi., 14.08.2019

    „Emsflimmern“ im Landgestüt

    Die Kinokommission (v.l.): Anne Lipka, Petra Kösters, Lena Beitelhoff, Johannes Austermann, Raphaela Lagrange, Sophia Lehmkühler.

    Das Kinoteam des Theaters am Wall ist auch in diesem Jahr mit seinem Sommerkino im NRW-Landgestüt zu Gast. Das open air Event lädt am 30. und 31. August (Freitag und Samstag) zum abendlichen Filmvergnügen auf dem Gestütsrondell an der Sassenberger Straße ein. Filmstart ist um 21 Uhr. Bereits ab 20 Uhr öffnen Gastronomie und Abendkasse. Gezeigt werden am Freitag „Monsieur Claude 2“ und „Bohemian Rhapsody“ am Samstag. Der Eintritt kostet acht Euro (ermäßigt sechs Euro). Das Theatercafé sorgt für kühle Getränke, Popcorn und Grillwürstchen.

  • Zwei Mondscheinkino-Abende

    So., 04.08.2019

    500 Besucher sehen Queen-Film

    Film und Atmosphäre begeisterten am Samstag viele Mondscheinkino-Besucher.

    So unterschiedlich kann‘ s laufen: Über 500 Besucher sind am Samstag in den Generationenpark gekommen, um sich den Queen-Film „Bohemian Rhapsody“ anzuschauen. Einen Tag zuvor waren es weniger als 50 Gäste, die „Jumanji: Willkommen im Dschungel“ sehen wollten.

  • Radio Ga Ga

    Do., 25.07.2019

    Queen-Schlagzeuger Roger Taylor wird 70

    Auch Roger Taylor schrieb einige Hits für Queen.

    Er schrieb einige der größten Queen-Hits und verfolgt seit 40 Jahren zusätzlich eine Solokarriere. Nun wird Roger Taylor 70.

  • Mondscheinkino

    Do., 04.07.2019

    Zwei Filme an zwei Abenden

    Das Organisationsteam des Mondscheinkinos wartet mit zwei Neuerungen auf: Erstmals werden an zwei Abenden unterschiedliche Filme gezeigt und es muss Eintritt gezahlt werden.

    Kinoabende im Generationenpark genießen Kultstatus. In diesem Jahr gibt´s zwei Neuerungen: An zwei Abenden werden zwei Filme gezeigt und die Besucher müssen Eintritt zahlen.

  • 80er-Jahre-Ikone

    Do., 30.05.2019

    Leben von Boy George wird verfilmt

    Boy George hat schon einiges erlebt in seinem bisherigen Leben.

    Der aus Irland stammende Pop-Star kann auf eine bewegte Karriere im Musikbusiness zurückblicken. Der Filmemacher Sacha Gervasi will sein Leben jetzt verfilmen.

  • Elton Johns Storyteller

    Mi., 22.05.2019

    Promi-Geburtstag vom 22. Mai 2019: Bernie Taupin

    Elton John und Bernie Taupin arbeiten seit mehr als 50 Jahren zusammen.

    Elton John ist ein genialer Komponist. Aber ohne Bernie Taupin wäre die Karriere des «Rocketman» sicherlich ganz anders verlaufen.