Friederike Barth



Alles zur Person "Friederike Barth"


  • Sternsinger-Aktion in Münsters Westen

    So., 05.01.2020

    Segens- und Friedensbringer

    Vor der St.-Anna-Kirche stellten sich die Mecklenbecker Sternsinger vor dem Gang in ihre jeweiligen Bezirke zum Aussendungsfoto auf.

    Auch in Roxel, Albachten und Mecklenbeck waren die Sternsinger am ersten Januar-Wochenende 2020 im Einsatz. Sie überbrachten Segenwünsche und sammelten Spenden für Hilfsprojekte.

  • Neue Pfarrstelle in Lukas-Gemeinde

    Fr., 22.11.2019

    Endspurt bei Wahlverfahren

    Informierten über den aktuellen Stand der Neubesetzung der Pfarrstelle in der evangelischen Lukas-Gemeinde: Pfarrer Dr. Dirk Dütemeyer und Presbyter Dr. Veit Christoph Baecker.

    Von sechs Bewerbern sind noch zwei im Rennen: Es geht um die im Sommer ausgeschriebene Pfarrstelle der Lukas-Kirchengemeinde. Eine Kandidatin ist in Münster bekannt, der andere kommt aus Greifswald.

  • Evangelische Johannes-Gemeinde

    Di., 02.07.2019

    Leicht verspäteter Johannistag mit Klängen der „Jazz-Fabrik“

    Feinen Jazz bot die Band „Jazz-Fabrik“ unter der Leitung von Thomas Rothkegel (l.) beim Johannesfest vor der Martin-Luther-Kirche.

    Mit packenden Klängen der Formation „JazzFabrik“ und einem besonderen Gottesdienst in der Martin-Luther-Kirche feierte die evangelische Gemeinde in Mecklenbeck ein spezielles Fest.

  • Martin-Luther-Kirche

    Mo., 17.06.2019

    Unschätzbarer Wert für die Gemeinde

    Gesellige Runde auf der Terrasse des Gustav-Adolf-Gemeindehaus: Der Fördervereins der evangelischen Kirchengemeinde traf sich zum Sommerfest.

    Die evangelische Kirchengemeinde in Mecklenbeck hat einen Förderverein. Er trägt dazu bei, dass die Gemeinde so manches extra finanzieren kann. Der Verein hatte jetzt zum Sommerfest eingeladen.

  • Adventskonzert in der Martin-Luther-Kirche

    So., 09.12.2018

    Ein erhabenes Musikgefühl

    Weihnachtliche Klänge waren beim Adventskonzert in der Mecklenbecker Martin-Luther-Kirche zu hören.

    Warum verlegt der Zahnarzt die Wurzelbehandlung auf die Zeit „nach den Feiertagen“? Warum kann auch der Installateur vorher nicht den defekten Wasserhahn reparieren? Und warum vermag es sogar die chemische Reinigung nicht, den Kaffeeflecken noch vor Weihnachten aus der Hose zu entfernen?

  • Ökumenisches Gemeindefest

    Di., 26.06.2018

    „Der Himmel auf Erden“

    Lädt am Sonntag zum großen ökumenischen Gemeindefest in Mecklenbeck ein: das Organisations-Trio (v.l.) Hendrik Werbick, Friederike Barth und Jan-Christoph Borries.

    Jung und Alt sind am 1. Juli im und am Bürgerzentrum Hof Hesselmann willkommen: Die beiden Mecklenbecker Kirchengemeinden laden dort zum ökumenischen Gemeindefest ein.

  • Kinderbibeltag in Mecklenbeck

    Mo., 12.03.2018

    Den Wert jedes Einzelnen erkennen

    Die Kinder waren beim ökumenischen Kinderbibeltag mit Feuereifer dabei. Geleitet wurde er von Pastoralreferent Bruder Marcus Porsche (hinten,l.) und Pastorin Dr. Friederike Barth (hinten,r.).

    Mehr als 60 Mädchen und Jungen im Grundschulalter waren mit von der Partie: Im Gemeindesaal der evangelischen Kirche fand der ökumenische Bibeltag für den Mecklenbecker Nachwuchs statt.

  • Martin-Luther-Kirche

    Mo., 16.10.2017

    Ein Vormittag im Zeichen Luthers

    Ablassbriefe gestalteten die Kinder zu gesellschaftlichen Problemen und hängten diese an die Kirchentüren.

    Auf den Spuren des großen Reformators konnten Kinder aus der evangelischen Kirchengemeinde in Mecklenbeck zusammen mit Pastorin Friederike Barth wandeln. Es ging zurück ins 15. Jahrhundert.

  • Festreigen zum goldenen Jubiläum beginnt am Freitag

    Di., 19.09.2017

    Die Martin-Luther-Kirche wird 50

    Das Plakat mit dem Programm des Kirchenjubiläums präsentieren die Seelsorger Dr. Friederike Barth und Jan-Christoph Borries auf dem Platz vor der Mecklenbecker Martin-Luther-Kirche.

    Seit fünf Jahrzehnten gibt es die Martin-Luther-Kirche. Nun wird groß gefeiert.

  • Ökumenischer Kinderbibeltag

    So., 19.03.2017

    Ausnahmsweise war Schimpfen erlaubt

    Den ökumenischen Kinderbibeltag betreuten Pfarrerin Dr. Friederike Barth und Bruder Marcus Porsche (r.)

    65 Kinder bastelten begeistert Esel aus Papier, sie sangen und spielten, bis sie sich zum Schluss mit Eltern und Besuchern in der Martin-Luther-Kirche zum Kreis zusammenfanden. Kurzum: Sie hatten einen wunderbaren Tag. Das ist die Bilanz des ökumenischen Kinderbibeltages.