Peter Hamelmann



Alles zur Person "Peter Hamelmann"


  • Cityfest: Großer Trubel und entspanntes Einkaufen in der Stadt

    Mo., 16.09.2019

    „Ein guter Ausgleich zum Internet“

    Im „Wildfang“-Modegeschäft von Heidi Bruch sind die stärksten Tage der Freitag. „Und manchmal der Montag“, sagt sie. Aber das ist nichts gegen den Trubel beim Cityfest. Gestern Nachmittag klingelte es in der Kasse und die Geschäftsführerin freute sich: „Das ist ein guter Ausgleich fürs Internet.“

  • Grevener Azubis: Giannina Banyong lernt Stadt-Marketing

    Di., 27.08.2019

    Erste Erfahrungen auf dem Kunsthandwerkermarkt

    Giannina Banyong arbeitet jetzt beim Grevener Marketing in einem netten Fachwerkhaus.

    Am 1. August begann Giannina Banyong ihre Ausbildung zur Veranstaltungskauffrau bei Greven Marketing. Während der ersten Tage schaute sie sich erst einmal die Struktur und den Betriebsaufbau an.

  • Filmschauplätze NRW bot Kino am Beach

    Mi., 21.08.2019

    Trotz Regen gab‘s kein Happy-End

    Vor dem Film boten Lea Bröker, Enrico Pohle (rechts) und Dr. Stefan Erdmann schöne Ausschnitte aus Musicals und begeisterten die Zuschauer.

    Da hatte sich Greven Marketing in Zusammenarbeit mit der Film- und Medienstiftung NRW etwas richtig Attraktives einfallen lassen: Endlich mal wieder Kino in Greven und dann noch am Emsbeach. Trotz anfänglicher Regenschauer kamen rund 600 Menschen ins Open-Air-Kino.

  • Veranstaltungsreiches Wochenende ohne Zwischenfälle

    Di., 02.07.2019

    Wenn sich eine Stadt fast verdoppelt

    Allein die drei Veranstaltungen am Beach lockten über 6000 Menschen nach Greven.

    Was für ein Wochenende: So viele Menschen in Greven an einem Wochenende hat es wohl in der Geschichte der Emsstadt noch nie gegeben. Und das Schönste dabei: Alles ist ohne größere Probleme über die Bühne gegangen.

  • Chorfestival wird zur großen Open-Air-Party

    So., 30.06.2019

    An Tagen wie diesen

    Der Kolping Gospelchor „Feel go(o)d“ übernahm um 21 Uhr die Bühne vom MC Liedertafel Reckenfeld.

    Das Chorfestival zur Eröffnung des großen Open-Air-Konzertwochenendes ist fast schon Tradition. 15 Chöre und mehr als 400 Beteiligte, und mindestens nochmal so viele Besucher zog es am späten Freitagnachmittag aufs Festivalgelände am Emsstrand.

  • Klassik-Open-Air am Beach: Vorbereitungen gehen auf die Zielgerade

    Di., 18.06.2019

    Vorfreude auf „Riesen-Klangerlebnis“

    Musiker, Organisatoren, Helfer im Hintergrund und Sponsoren fiebern dem Groß-Event am Beach entgegen, das in diesem Jahr eine ganz besondere Ausgabe sein wird. Vor etwa einem Jahr sind die Vorbereitungen angelaufen.

    Ein Abend voller Premieren: das erste Mal von einem Sinfonieorchester begleitet, das erste Mal zusammen mit einem anderen Orchester auf der Bühne, das erste Mal in so hellem Rampenlicht – das Klassik Open Air am Sonntag, 30. Juni, wird nicht nur für die Besucher ein spannendes Erlebnis, sondern auch für die Musiker.

  • „Greven an die Ems“ vor dem Saisonstart

    Mi., 29.05.2019

    Im Einklang mit der Natur

    Die Mitglieder der Lenkungsgruppe „Greven an die Ems“ Christian Tophoff, Klaus Feldmann, Peter Hamelmann und Oliver Hengst. Sie appellieren an Besucher der Fläche, Regeln zu beachten.

    Ein toller Sommer steht Grevenern und Besuchern aus dem Umland am Beach bevor. Die Mitglieder der Lenkungsgruppe von „Greven an die Ems” verbinden mit dem Saisonauftakt auch die Hoffnung, dass Besucher während und jenseits von Veranstaltungen die Belange des Naturschutzes im Auge haben und entsprechend handeln.

  • „Greven an die Ems“: Startschuss in der kommenden Woche

    Do., 23.05.2019

    Feiertags-Barbecue zum Auftakt

    Der Auftakt-Pressetermin mit Machern und Sponsoren ist ein untrügliches Zeichen dafür, dass es am Beach bald losgeht.

    Vom Testballon zum Dauerbrenner: Die Aktion „Greven an die Ems“ geht in die 13. Saison. Mit einem Barbecue-Event am Feiertag Christi Himmelfahrt (30. Mai) wird die Saison offiziell eröffnet.

  • Viele Routen fahren an Greven vorbei

    Di., 21.05.2019

    Radler haben die Qual der Wahl

    Fahrradhinweise an der Nordwalder Straße: Hier wird auf die Emsroute, die Friedensroute, die Deutsche Fußballroute NRW und die NaTourismus-Routen im Steinfurter Land (Schlehenroute) hingewiesen.

    Viele Wege führen nach Greven. Oder zumindest knapp dran vorbei. So wie der neue Radweg am Max-Clemens-Kanal, der am Wochenende bei Wettringen feierlich eröffnet wurde.

  • Maifest: Straßenmal-Wettbewerb mit neuem Standort

    Fr., 10.05.2019

    Ärger um Kreide-Rückstände

    Dieses Jahr gibt es keine bunten Kunstwerke im Niederort. Die Kreide hatte sich im Vorjahr wohl regelrecht eingebrannt, wodurch eine aufwendige Reinigung notwendig wurde.

    Letztes Jahr war die Kreide zu haltbar. Monate nach dem Grevener Straßenkunstfestival musste die Stadt den Spezial-Kärcher holen. Das Ende drohte...