Philipp Hagemann



Alles zur Person "Philipp Hagemann"


  • Missstände im Sportamt

    Fr., 21.02.2020

    Politik fordert Aufklärung: Bäder-Affäre schlägt hohe Wellen

    Rund um die neuen Pannen in Münsters Bädern gibt es viel Aufkl

    Falsche Zahlen, Verstöße gegen Vorschriften beim Umgang mit Geld, Zehntausende Euro Einnahmeverluste: Der Ruf nach Aufklärung der Pannenserie um Münsters Bäder wird laut. Und es gibt weitere schlechte Nachrichten.

  • In der Vorrunde ist der Unparteiische auf sich allein gestellt

    Fr., 27.12.2019

    Torrichter machen Pause

    Die dritte Liga hat Pause, Florian Exner nicht. Der Drittliga-Referee aus dem Fußball-Kreis Münster ist schon wieder im Einsatz – unter Dach und vom Fach. Exner pfeift derzeit in der Halle am Berg Fidel bei den Fußball-Stadtmeisterschaften.

  • In der Vorrunde ist der Unparteiische auf sich allein gestellt

    Fr., 27.12.2019

    Torrichter machen Pause

    Tor oder nicht Tor? Rami Abdel Ghany (links) klärt für Nullacht in der Partie gegen den BSV Roxel noch vor der Linie.

    Die dritte Liga hat Pause, Florian Exner nicht. Der Drittliga-Referee aus dem Fußball-Kreis Münster ist schon wieder im Einsatz – unter Dach und vom Fach. Exner pfeift derzeit in der Halle am Berg Fidel bei den Fußball-Stadtmeisterschaften.

  • SPD-Ortsverein Roxel

    Fr., 20.12.2019

    Kraut-Kleinschmidt und Hagemann sind nominiert

    Wollen sich auch weiterhin engagiert für Roxel einsetzen: die SPD-Politiker Elke Kraut-Kleinschmidt und Philipp Hagemann.

    Zur Kommunalwahl 2020 schicken die Roxeler Sozialdemokraten zwei bewährte Mitglieder ins Rennen.

  • Stadion-Debatte im Rat

    Do., 12.12.2019

    „40 Millionen Euro werden bei Weitem nicht ausreichen“

    Stadion-Debatte im Rat : „40 Millionen Euro werden bei Weitem nicht ausreichen“

    Die sportliche Talfahrt der Preußen nutzte im Rat kein Kommunalpolitiker, um die Stadionmodernisierung infrage zu stellen. Einigkeit über das weitere Vorgehen herrschte dennoch nicht.

  • Sportausschuss debattiert über Preußen-Stadion

    Mi., 27.11.2019

    „Ja“ zur Beihilfe, aber Streit um Ausbau

     

    Der klamme SC Preußen Münster soll von der Stadt eine Beihilfe bekommen. Da sind sich alle Mitglieder des Sportausschusses einig. Über die Zukunft des Stadions gibt es aber weiterhin große Meinungsverschiedenheiten.

  • Fußball: Amateurligen

    Di., 19.11.2019

    Ende der Schlupfloch-Zeit für fünffache Gelbsünder in Sicht

    Das Provozieren einer fünften Gelben Karte sollte möglichst bald aufhören.

    Wer eine Gelbe Karte will, der kriegt sie auch. Die Schiedsrichter sind eben an das Regelwerk gebunden. Amateurfußballer machen gern davon Gebrauch und holen sich ihre Sperre für die fünfte Verwarnung vor spielfreien Wochenenden wie dem kommenden ab. Lange dürfte das aber nicht mehr klappen.

  • Fußball: Amateurligen

    Di., 19.11.2019

    Ende der Schlupfloch-Zeit für fünffache Gelbsünder in Sicht

    Wer eine Gelbe Karte will, der kriegt sie auch. Die Schiedsrichter sind eben an das Regelwerk gebunden. Amateurfußballer machen gern davon Gebrauch und holen sich ihre Sperre für die fünfte Verwarnung vor spielfreien Wochenenden wie dem kommenden ab. Lange dürfte das aber nicht mehr klappen.

  • Vier Tote bei Schießerei

    Mo., 18.11.2019

    Münster trauert mit US-Partnerstadt Fresno

    Einsatzkräfte von Polizei und Feuerwehr vor dem Tatort in Münsters kalifornischer Partnerstadt Fresno.

    In Münsters kalifornischer Partnerstadt Fresno sind bei einer Schießerei vier Menschen getötet worden. Der Vorsitzende des Partnerschaftsvereins, Philipp Hagemann, ist erschüttert.

  • Fußball: Schiedsrichter in Sorge

    Fr., 08.11.2019

    Referee wird 20 Kilometer mit dem Auto verfolgt

    Rote Karten nebst Rudelbildung gibt es nicht nur im Profifußball. Auch auf den hiesigen Amateurplätzen nehme die Zahl der Verfehlungen zu, wie Paulo Goncalves (kl. Bild) bestätigt.

    Anfeindungen im Netz, Pöbeleien oder sogar physische Attacken auf dem Platz: Die Referees haben in diesen Tagen wenig zu lachen. Nur der Altkreis Lüdinghausen ist – noch – eine Oase für die Unparteiischen.