Sead Kolasinac



Alles zur Person "Sead Kolasinac"


  • 23. Spieltag

    Sa., 27.02.2021

    «Kein Aufgeben»: Schalke taumelt nach Wirbel um Gross heftig

    S04-Trainer Christian Gross verfolgt das Spiel - am Ende heißt es aus Schalker Sicht 1:5.

    Der FC Schalke 04 verliert deutlich mit 1:5 beim VfB Stuttgart. Die Hoffnung auf den Klassenverbleib in der Fußball-Bundesliga wird immer geringer. Schon vor dem Anpfiff aber hatten Medienberichte für Wirbel um Trainer Christian Gross gesorgt.

  • Fußball

    Sa., 27.02.2021

    Schalke mit Mustafi und Kolasinac beim VfB Stuttgart

    Schalkes Neuzugang Shkodran Mustafi spielt den Ball.

    Stuttgart (dpa) - Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 kann im Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart am Samstagnachmittag (15.30 Uhr/Sky) auf Ex-Weltmeister Shkodran Mustafi und Kapitän Sead Kolasinac zurückgreifen. Sowohl Mustafi nach muskulären Problemen als auch Kolasinac, der nach Schalke-Angaben erkältet war, stehen in der Startelf des Tabellenletzten. Der zuletzt mit Oberschenkelproblemen angeschlagene Nabil Bentaleb zählt zum Aufgebot, wird aber zunächst auf der Ersatzbank Platz nehmen. Der VfB Stuttgart tritt mit der gleichen Startelf an wie am vergangenen Wochenende beim 1:0 in Köln.

  • Fußball

    So., 14.02.2021

    Durchhalteparolen ohne Durchschlagskraft: Schalke sieglos

    Jochen Schneider, Vorstand Sport FC Schalke.

    Sie wissen es: ein Punkt - zu wenig. Schalke taumelt weiter Richtung Abstieg. Nur ein Schuss in 90 Minuten geht wirklich auf das gegnerische Tor. Viel zu wenig. «Die Hoffnung stirbt zuletzt», sagt der Trainer. Zudem wackelt der Sportvorstand.

  • Unentschieden bei Union

    So., 14.02.2021

    Durchhalteparolen ohne Ergebnis: Schalke weiter sieglos

    Trainer Christian Gross vom FC Schalke 04 fasst sich an den Kopf.

    Sie wissen es: ein Punkt - zu wenig. Schalke taumelt weiter Richtung Abstieg. Nur ein Schuss in 90 Minuten geht wirklich auf das gegnerische Tor. Viel zu wenig. «Die Hoffnung stirbt zuletzt», sagt der Trainer. Zudem wackelt der Sportvorstand.

  • Fußball

    Fr., 12.02.2021

    Kolasinac setzt auf Rückkehrer Bentaleb bei Schalke

    Nabil Bentaleb nimmt an einer Pressekonferenz des FC Schalke 04 teil.

    Gelsenkirchen (dpa) - Sead Kolasinac hat die Rückkehr von Nabil Bentaleb beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 verteidigt und erhofft sich Impulse durch den zuletzt suspendierten Teamkollegen. «Ich kenne Nabil schon lange, habe 2016/17 eine ganze Saison mit ihm zusammengespielt», sagte der 27 Jahre alte Verteidiger den Zeitungen der Funke Mediengruppe. «Wir alle wissen, dass er große fußballerische Qualitäten hat. Er kann der Mannschaft in der jetzigen Situation helfen. Ich bin froh darüber, dass er wieder da ist.»

  • Bundesliga-Abstiegskampf

    Fr., 12.02.2021

    Kolasinac: Bentaleb-Rückkehr hilft Schalke

    Versucht mit Schalke noch den Abstieg abzuwenden: Sead Kolasinac.

    Gelsenkirchen (dpa) - Sead Kolasinac hat die Rückkehr von Nabil Bentaleb beim Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 verteidigt und erhofft sich Impulse durch den zuletzt suspendierten Teamkollegen.

  • Fußball: Bundesliga

    So., 07.02.2021

    Schalker Schreckensbilanz erhält auch gegen Leipzig weitere Konturen

    Zu spät: Shkodran Mustafi hat im Zweikampf gegen Leipzigs Christopher Nkunku das Nachsehen. 

    Auch gegen RB Leipzig war nichts zu holen. Der FC Schalke 04 taumelt weiter Richtung 2. Liga. Individuelle Fehler waren auffällig, doch im Heimspiel war die fußballerische Unterlegenheit auch deutlich erkennbar. Nach dem 0:3 wollte dennoch niemand die Hoffnung aufgeben,

  • 20. Spieltag

    Sa., 06.02.2021

    Auch mit Mustafi sieglos: Schalke unterliegt Leipzig

    Schalke-Neuzugang Shkodran Mustafi (unten, rechts) im Zweikampf mit Leipzigs Christopher Nkunku (M, 18).

    Die Hoffnungen der Schalker auf bessere Zeiten erwiesen sich als Wunschdenken. Auch beim Debüt von Neuzugang Shkodran Mustafi gelang kein Sieg. Beim 0:3 gegen Leipzig trat der Revierclub wie ein Absteiger auf. Dagegen steuern die Gäste weiter auf Erfolgskurs.

  • Neuzugang aus England

    Di., 02.02.2021

    Kann «Leader» Mustafi Schalke retten?

    Schalker Hoffnungsträger im Abstiegskampf: Shkodran Mustafi.

    Kolasinac, Huntelaar und jetzt Mustafi. Ein weiterer prominenter Winter-Zugang soll den Schalker Absturz stoppen. Im DFB-Pokal kann der Neue aber noch nicht eingreifen. Huub Stevens zieht sich zurück.

  • Weiterer Hoffnungsträger

    Di., 02.02.2021

    Schalke-Coup zum Transferende: Mustafi kommt, Kabak geht

    Kommt vom FC Arsenal zum FC Schalke 04: Shkodran Mustafi.

    Ozan Kabak geht, Skhodran Mustafi kommt. Aus Angst vor dem drohenden Abstieg lässt Schalke nichts unversucht. Nach Klaas-Jan Huntelaar (Ajax Amsterdam), Sead Kolasinac (FC Arsenal) und William (VfL Wolfsburg) wird noch ein Hoffnungsträger verpflichtet.