Willi Orban



Alles zur Person "Willi Orban"


  • Bundesliga

    Do., 14.11.2019

    RB-Kapitän Orban fällt für restliche Hinrunde aus

    Leipzigs Willi Orban hat sich am linken Knie verletzt.

    Leipzig (dpa) – Leipzig muss in den kommenden Wochen auf Willi Orban verzichten. Beim 27 Jahre alten Kapitän wurde bei einer Arthroskopie ein freier Gelenkkörper im Knie entfernt. «Unser Abwehrchef fällt damit für den Rest der Hinrunde aus», twitterte RB.

  • Pokal-Kantersieg in Wolfsburg

    Mi., 30.10.2019

    Leipzig-Kapitän Orban befürchtet Meniskus-Verletzung

    Verletzte sich beim Leipziger Kantersieg in Wolfsburg: RB-Kapitän Willi Orban.

    Wolfsburg (dpa) - Kapitän Willi Orban hat sich beim 6:1-Sieg seiner Mannschaft RB Leipzig im DFB-Pokal beim VfL Wolfsburg nach eigenen Angaben womöglich am Meniskus verletzt.

  • DFB-Pokal

    Mi., 30.10.2019

    Torparty in Wolfsburg: RB Leipzig demontiert VfL

    RB Leipzig feierte einen Kantersieg bei den bis dato ungeschlagenen Wolfsburgern.

    Sie spielen eine Halbzeit lang höchstens ordentlich. Wenn auch die Einstellung da schon stimmt. Was RB Leipzig nach der Pause in Wolfsburg macht, ist beeindruckend. Die nächste Runde ist mit dem höchsten Sieg in der Vereinsgeschichte im DFB-Pokal gebucht.

  • Nach Niederlage gegen Freiburg

    So., 27.10.2019

    Nagelsmann mit Leipzig in Krise - Druck «nicht kleiner»

    Julian Nagelsmann und Leipzig sind nun vier Bundesligaspiele in Folge ohne Sieg.

    Von Julian Nagelsmann wird in Leipzig viel erwartet. Doch nun hält in der Fußball-Bundesliga schon seit Wochen der Negativtrend an. Der Trainer spricht seiner Elf die Qualitäten einer Spitzenmannschaft ab und nimmt sich selbst in die Pflicht.

  • 9. Spieltag

    Sa., 26.10.2019

    Freiburg überrascht gegen Leipzig - Nagelsmann: Druck wächst

    Freiburgs Spieler bejubeln das 1:0 kurz vor dem Halbzeitpfiff.

    Nach den letzten Enttäuschungen wollte RB Leipzig in Freiburg endlich wieder über einen Bundesliga-Sieg jubeln. Doch der badische Sport-Club vermieste dem Team von Trainer Julian Nagelsmann den Samstag und zog in der Tabelle vorbei.

  • Fußball

    Mi., 25.09.2019

    Leipzig-Kapitän Orban warnt: «Schalke ist ein Brett»

    Willi Orban vom RB Leipzig.

    Leipzig (dpa) - Kapitän Willi Orban von Tabellenführer RB Leipzig hat vor dem Top-Spiel der Fußball-Bundesliga vor dem aufstrebenden Gegner FC Schalke 04 gewarnt. «Schalke schwimmt auf einer Euphoriewelle. Jochen Schneider macht einen guten Job, hat viele gute Entscheidungen getroffen. Auch und vor allem in der Trainer-Frage. Schalke ist top drauf, Harit ein geiler Kicker. Schalke ist ein Brett», sagte Orban der «Leipziger Volkszeitung» (Mittwoch). Der ungeschlagene Spitzenreiter Leipzig empfängt den Fünften Schalke am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

  • Bundesliga-Spitzenreiter

    Mi., 25.09.2019

    Forsberg: «Sicher nicht Titelkandidat Nummer eins»

    Will mit RB Leipzig einen Titel holen: Emil Forsberg.

    Leipzig (dpa) - Der schwedische Nationalspieler Emil Forsberg von RB Leipzig hat sich im Kampf um die deutsche Meisterschaft zurückhaltend geäußert. «Ich weiß, dass wir sicher nicht Titelkandidat Nummer eins sind», sagte der Offensivspieler des Fußball-Bundesligisten der «Sport Bild».

  • Bundesliga am Samstag

    So., 22.09.2019

    Leipzig oben - Bayern bleiben dran - Hertha siegt erstmals

    Bundesliga am Samstag: Leipzig oben - Bayern bleiben dran - Hertha siegt erstmals

    Leipzig führt die Bundesliga auch nach dem fünften Spieltag an, die Bayern setzen das nächste Ausrufezeichen. Im Keller atmet die Alte Dame erleichtert auf, in Leverkusen sieht ein Eiserner Rot.

  • Weiter Tabellenführer

    Sa., 21.09.2019

    Leipzig mit Auswärtssieg bei Werder Bremen

    Leipzigs Marcel Sabitzer (l) erzielt mit einem Freistoß das 2:0 gegen Werder Bremen.

    RB Leipzig bleibt Tabellenführer der Fußball-Bundesliga. Bei Werder Bremen gewinnt das Nagelsmann-Team in beeindruckender Manier. Die Gastgeber können die vielen Verletzten nicht adäquat ersetzen.

  • Bundesliga am Samstag

    Sa., 21.09.2019

    Leipzig verteidigt Tabellenführung - Bayern bleiben dran

    Timo Werner (l-r), Willi Orban, Dayot Upamecano und Torschütze Marcel Sabitzer feiern ein weiteres Tor in Bremen.

    RB Leipzig bleibt Bundesliga-Spitzenreiter, die Bayern demonstrieren zum Wiesn-Auftakt Stärke. Der SC Freiburg verpasst den zwischenzeitlichen Sprung an die Spitze, und Hertha BSC feiert den ersten Saisonsieg.