Yvonne Gebauer



Alles zur Person "Yvonne Gebauer"


  • An den Grundschulen werden immer mehr Aufgaben auf weniger Schultern verteilt

    Mo., 09.12.2019

    Dicke Luft im Lehrerzimmer

    Große Klassen, Lehrermangel und eine ausufernde Bürokratie – Schulalltag und Arbeitsbedingungen stoßen bei vielen auf Kritik.

    Es rumort an den Grundschulen im Kreis Steinfurt. Lehrerinnen und Lehrer gehen „auf dem Zahnfleisch“. Immer mehr große Klassen, Lehrermangel, ausufernde Bürokratie, suboptimale Bedingungen für Schüler, die noch die deutsche Sprache lernen müssen, Schulgebäude, die oft aus allen Nähten platzen und teilweise nicht mehr zeitgemäß sind.

  • Bildungspolitik

    Do., 05.12.2019

    Dicke Luft im Lehrerzimmer: Immer mehr Aufgaben für Schulpädagogen

    Bildungspolitik: Dicke Luft im Lehrerzimmer: Immer mehr Aufgaben für Schulpädagogen

    Es rumort an den Grundschulen im Kreis Steinfurt: Lehrer gehen „auf dem Zahnfleisch“. Immer mehr große Klassen, Lehrermangel, ausufernde Bürokratie, suboptimale Bedingungen für Schüler, die noch die deutsche Sprache lernen müssen, Schulgebäude, die oft aus allen Nähten platzen und teilweise nicht mehr zeitgemäß sind. Dazu die Aufgabe der Inklusion, die die Politik noch draufgesattelt hat, ohne die personellen Rahmenbedingungen entscheidend zu verbessern. 

  • NRW-Digital-Schulplattform Logineo

    Fr., 29.11.2019

    Münster hat sich schon geholfen

    Unterricht mit Computer-Einsatz in einer Grundschule: Viele städtische Schulen in Münster nutzen dafür eine eigene Digital-Plattform – und wollen das Angebot Logineo des Schulministeriums erst prüfen.

    In dieser Woche hat das Schulministerium mit einigen Jahren Verspätung eine Plattform für den digitalen Unterricht für Lehrer und Schüler präsentiert. In Münster arbeiten die Schulen bereits mit einem eigenen System.

  • NRW testet neue Wege, um mehr Lehrkräfte zu finden

    Do., 21.11.2019

    Der Lockruf des Geldes

    Oft muss Unterricht ausfallen, wenn nicht ausreichend geeignetes Lehrpersonal da ist.

    Die Situation in vielen Städten ist angespannt: Immer weniger Lehrer sind für immer mehr Schüler zuständig, oft fehlen Pädagogen gerade an so genannten Brennpunktschulen. NRW-Schulministerin Gebauer will dies jetzt ändern.

  • Schulen

    Do., 21.11.2019

    NRW lockt mit Lehrer-Zuschlag für zu besetzende Stellen

    Yvonne Gebauer (FDP), Schulministerin von Nordrhein-Westfalen, auf einer Pressekonferenz.

    Ein Lehrer-Zuschlag an unattraktiven Schulstandorten und für Mangelfächer, plakative Reklame, Reaktivierung von Pensionären - die Landesregierung zieht viele Register, um neue Lehrer zu gewinnen. Die Schulministerin geht jetzt mit neuen Maßnahmen an den Start.

  • Schulen

    Do., 21.11.2019

    Schulministerin stellt Maßnahmenpaket gegen Lehrermangel vor

    Nordrhein-Westfalens Bildungsministerin Yvonne Gebauer.

    Mehr Studienplätze, plakative Reklame, Reaktivierung von Pensionären - die Landesregierung zieht viele Register, um neue Lehrer zu gewinnen. Jetzt geht die Schulministerin mit weiteren Maßnahmen an den Start.

  • Stein-Gymnasium erneut ausgezeichnet

    Fr., 15.11.2019

    „Mint-Excellence-Center“ ist das Ziel

    Die Delegation des Stein-Gymnasiums freute sich über die Zertifizierung (v.l.): Sven Friedrich,. Johannes Kettner, Verena Böse, Silvia Schilmöller und Gregor Prell (es fehlen Patricia Wegner und Sarah Behrens).

    Es ist mehr als eine Auszeichnung, es ist eine Bestätigung der bisher geleisteten Arbeit und gleichzeitig Ansporn, einen entscheidenden Schritt nach ganz oben zu gehen. Die Rede ist von der erneuten Zertifizierung des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums zur sogegenannten Mint-freundlichen Schule.

  • Bildung

    Fr., 15.11.2019

    Helden- und Tiergeschichten: Promis lesen Kindern vor

    Eine Mutter liest ihrer Tochter aus einem Buch vor.

    Köln/Dortmund (dpa/lnw) - Prominente haben am Freitag die Bücher aufgeklappt und Kindern an vielen Orten in Nordrhein-Westfalen Geschichten vorgelesen. Zum bundesweiten Vorlesetag lauschte der Nachwuchs in Schulen, Kitas oder Bibliotheken den heiteren und spannenden Erzählungen aus Kinderbüchern. In Köln gab TV-Moderatorin Nazan Eckes im Fröbel-Kindergarten die Abenteuergeschichte eines kleinen mutigen Haustiers und seiner Freunde zum Besten. Die Jungen und Mädchen hörten konzentriert zu und fieberten mit. Danach spendete Eckes der Einrichtung eine «Vorlesebibliothek» - eine riesige Kiste mit vielen Büchern.

  • Landtag

    Do., 14.11.2019

    Mehr Lehrer für Grundschulen: Oberstufenlehrer bleiben

    Die Landesregierung soll heute ihre Pläne zur Bekämpfung des Lehrermangels an Grundschulen vorlegen.

    Wer ist Schuld an der Lehrermisere an den NRW-Grundschulen? Regierung und Opposition zeigen gegenseitig mit dem Finger aufeinander. Die Schulministerin sucht derweil händeringend nach Lehrern - auch mit Lockangeboten.

  • Landtag

    Do., 14.11.2019

    SPD und Grüne fordern schnellere Maßnahmen für Grundschulen

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Angesichts des Lehrkräftemangels an Grundschulen fordert die SPD von der Landesregierung konsequentere Maßnahmen. Allein 300 zusätzliche Studienplätze für das Grundschullehramt reichten nicht aus, um die Bildungsmisere zu stoppen, sagte der schulpolitische Sprecher der SPD-Fraktion, Jochen Ott, am Donnerstag in einer Aktuellen Stunde im Landtag. 30 Prozent der Lehramtsstudenten kämen Statistiken zufolge ohnehin nie in den Schulen an. Die schwarz-gelbe Landesregierung habe kein Konzept für die Neuregelung des Ganztags und sende kein Signal für die lang geforderte höhere Besoldung der Lehrer, sagte Ott.