Basketball



Alles zum Schlagwort "Basketball"


  • Basketball: 2. Bundesliga Pro B

    So., 19.05.2019

    WWU Baskets bleiben in der Nord-Staffel und bekommen neue Gegner

    Manager Helge Stuckenholz freut sich auf die zweite Saison in der 2. Bundesliga Pro B. 

    Die WWU Baskets müssen sich in der kommenden Saison auf zwei neue Gesichter in der Nord-Staffel der Pro B einstellen. Aber auch viele alte Bekannte sind für den Vorjahresneuling, der erst im Finale gestoppt wurde, dabei.

  • Basketball

    So., 19.05.2019

    Warriors fehlt ein Sieg zum Finaleinzug in NBA-Playoffs

    Portland (dpa) - Basketball-Superstar Stephen Curry hat die Golden State Warriors zum dritten Sieg im Playoff-Halbfinale der nordamerikanischen Profiliga NBA geführt. Beim 110:99-Auswärtserfolg bei den Portland Trail Blazers kam Curry besonders in der zweiten Halbzeit auf Touren und erzielte insgesamt 36 Punkte. In der Best-of-Seven-Serie führt Golden State mit 3:0. Portland startete besser ins Spiel und lag zur Halbzeit mit 66:53 in Führung. Doch dann kämpfte sich der amtierende Champion, der weiterhin auf den an der Wade verletzten Kevin Durant verzichten musste, zurück ins Spiel.

  • Basketball: 2. Liga Pro B

    Di., 14.05.2019

    Trotz Bedingungen: Die Baskets erhalten Grünes Licht

    Die Lizenz für die zweite Saison in der 2. Bundesliga Pro B haben die WWU Baskets Münster zwar nur „unter Bedingungen“ erhalten. Doch ernsthafte Zweifel an der Erteilung gibt es keine mehr. Zudem steht eine erste Personalie fest, ein Youngster verlässt die Baskets.

  • Basketball: Frauen-Kreispokal

    Di., 14.05.2019

    Arminia Ochtrups Basketballerinnen im Finale

    Center Nadine Gaupel (r.) erzielte 25 Punkte für den SC Arminia.

    Die Basketballerinnen von Arminia Ochtrup haben das Finale des Kreispokals erreicht. Beim TV Emsdetten II gab es einen 55:53-Sieg. Jetzt wartet ein Team aus Münster aus den SCA.

  • Basketball: Kreispokal

    Di., 14.05.2019

    Vorwärts gewinnt den Pokalkrimi

    Tristan Rinke-Senft siegte mit Vorwärts in Münster.

    Die Herrenmannschaft von Vorwärts Gronau hat die Auftakthürde im Kreispokal erfolgreich bewältigt.

  • Basketball-Bundesliga

    So., 12.05.2019

    Bremerhaven nach Jena zweiter Absteiger

    Die Eisbären Bremerhaven sind am letzten Spieltag dramatisch abgestiegen.

    Durch eine Niederlage am letzten Spieltag sind die Eisbären Bremerhaven aus der Basketball-Bundesliga abgestiegen. Als letztes Team sicherten sich die Basketball Löwen Braunschweig einen Platz unter den besten Acht.

  • Basketball: U-16-Bundesliga

    Fr., 10.05.2019

    Alba Berlin für UBC/SCM Baskets Münsterland die letzte Hürde

    Marsha Owusu-Gyamfi 

    Nach der Niederlage im ersten und dem Sieg im zweiten Spiel kommt es für die UBC/SCM Baskets Münsterland an diesem Sonntag zum entscheidenden Viertelfinalspiel gegen Alba Berlin. Der Sieger fährt zum Finale der Besten nach Jena.

  • Basketball: JBBL-Playoffs

    So., 05.05.2019

    UBC/SCM Baskets Münsterland zwingen Alba Spiel drei auf

    Treffen sich im dritten Spiel in Münster wieder: Connor Konietzka (l.) sowie Albas Elias Rapique (M.) und Leander Sonntag.

    Die Talente der UBC/SCM Baskets Münsterland bekommen einen dritten Vergleich im Playoff-Viertelfinale mit Titelverteidiger Alba Berlin. In der Hauptstadt gewann das Überraschungsteam 68:60. Nächste Woche fällt die Entscheidung.

  • Basketball

    Sa., 04.05.2019

    Ulm macht Playoff-Teilnahme perfekt - Jena erster Absteiger

    Jenas Cheftrainer Björn Harmsen (r) und Spieler auf der Bank reagieren enttäuscht auf eine Niederlage.

    Neu-Ulm (dpa) - ratiopharm Ulm hat die Teilnahme an den Playoffs in der Basketball-Bundesliga perfekt gemacht.

  • Basketball: 2. Liga Pro B

    Sa., 04.05.2019

    „Die krasseste und extremste Basketball-Erfahrung meines Lebens“

    Basketball: 2. Liga Pro B: „Die krasseste und extremste Basketball-Erfahrung meines Lebens“

    Die WWU Baskets beenden ihre Auftaktsaison in der Pro B als Vizemeister. Nach der 86:89-Hinspielniederlage im ersten Finale folgte ein 60:88 bei den Giants Leverkusen vor 3000 Zuschauern. Coach Philipp Kappenstein zog kurz nach Mitternacht eine erste Bilanz.