Lüdinghausen



Alles zum Ort "Lüdinghausen"


  • Lüdinghauser Städtepartnerschaft

    Di., 21.05.2019

    Landwirte zu Besuch in Neisse

    Fototermin im Grünen vor den Toren der polnischen Partnerstadt.

    Einen Blick über den deutsch-polnischen Tellerrand wagte jetzt ein Gruppe von 24 Landwirten bei ihrem Besuch in der Lüdinghauser Partnerstadt Neisse. Wobei das Hauptaugenmerk weniger den Sehenswürdigkeiten der Stadt, sondern mehr den Bauernhöfen im Umland galt.

  • Baumpflanz-Aktion der Rotarier-Austauschschüler

    Di., 21.05.2019

    Im Gastland verwurzelt

    Die drei Austauschschüler pflanzten mit dem Jugenddienstbeauftragten Philipp Noll und Präsidenten Jan Stimberg einen Baum.

    Die Austauschschüler der Rotarier aus Ecuador, Argentinien und Australien haben jetzt einen Baum gepflanzt, um damit ihre dauerhafte Verbundenheit zum Gastland zu zeigen. Für die Rotarier ist die Förderung des Jugendaustausches ein besonders wichtiges Anliegen.

  • Versammlung der Polizeigewerkschaft

    Di., 21.05.2019

    Erst die Regularien, dann in die Stadt

    Die Mitglieder des Kreisverbandes Coesfeld der Polizeigewerkschaft nahmen an einer Führung mit dem Lüdinghauser Nachtwächter Christoph Davids teil.

    Die Mitglieder des Kreisverbandes Coesfeld der Polizeigewerkschaft trafen sich in Lüdinghausen zu ihrer Jahreshauptversammlung. Nach dem offiziellen Teil mit der Ehrung langjähriger Mitglieder ging es mit dem Nachtwächter zu einem kurzweiligen Rundgang durch den Ort.

  • Konzert mit Rudolf Innig

    Di., 21.05.2019

    Verbundenheit mit der Orgel spürbar

    Rudolf Innig ist in der Kirche St. Felizitas ein immer wieder gern gesehener Gast.

    Mit Werken von Anton Bruckner, Franz Liszt und Felix Mendelssohn Bartholdy begeisterte der Organist Rudolf Innings das Publikum in der St.-Felizitas-Kirche. Der Künstler lieferte eine eindrucksvolle Darbietung ab.

  • Autorenlesungen an der Sekundarschule

    Di., 21.05.2019

    Fußball und Geschichten fürs Herz

    Der Autor Manfred Theisen las in der Sekundarschule aus seinem Buch „Einer von 11“.

    Nach Mädchen und Jungen getrennt fanden an der Sekundarschule und in der Stadtbücherei St. Felizitas Autorenlesungen für Siebt- und Achtklässler statt. Bei den Jungen ging es vor allem um das Thema Fußball, bei den Mädchen um eine besondere Freundschaft zu einem Panther und die erste Liebe.

  • Klassentreffen und Ausstellungseröffnung

    Mo., 20.05.2019

    Ein halbes Jahrhundert später ist alles anders

    50 Jahre nach ihrem Abitur am St.-Antonius-Gymnasium trafen sich 21 ehemalige Schülerinnen wieder, um gemeinsam mit Jörg Schürmann die Schule zu erkunden und die Ausstellung von Maria Höning zu eröffnen.

    50 Jahre nach dem Abitur trafen sich ehemalige Schülerinnen des Antonius-Gymnasiums zu einem Klassentreffen. Die Künstlerin Maria Höning, die ebenfalls zu den Abiturjubilaren gehört, eröffnete anlässlich des Klassentreffens in der Schule ihre Ausstellung „Folge dem Algorithmus“.

  • Unfall auf der Stadtfeldstraße

    Mo., 20.05.2019

    Unangeschnallt gegen Baum gefahren

    Die Feuerwehr musste den Fahrer dieses Wagens aus dem Fahrzeug zur Bergung herausschneiden.

    Schwer verletzt wurde ein 79-jähriger Lüdinghauser, der auf der Stadtfeldstraße mit seinem Mercedes unangeschnallt gegen einen Baum geprallt ist. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus.

  • 13. Solarchallange Münsterland

    Mo., 20.05.2019

    Sie reparieren auch Loks

    Die Fahrer der abgasfreien Elektroautos ließen es sich nicht nehmen, ihr Erinnerungsfoto der Rallye vor und auf der Diesellok zu machen.

    Ihr Herz schlägt für Elektroautos. Deshalb brachen viele Anhänger dieser Mobilitätsform jetzt zur 13. Solarchallenge Münsterland auf – und zwar vom Gymnasium Canisianum in Lüdinghausen aus. Ziel der Rallye war der Museumsbahnhof in Metelen. Dort bewiesen die E-Mobilisten ihr technisches Geschick.

  • Offizielle Übergabe

    Mo., 20.05.2019

    Segen für den neuen Bürgerbus

    Wird am Freitag offiziell eingeweiht: der neue Niederflur-Bürgerbus.

    Einigen Lüdinghausern ist er sicherlich schon aufgefallen, der neue Niederflur-Bürgerbus. Seit ein paar Tagen in der Steverstadt im Einsatz, bekommt das Fahrzeug nun seinen offiziellen Segen.

  • Jahreshauptversammlung der Arbeiterwohlfahrt

    Mo., 20.05.2019

    Mitgliederrückgang setzt sich fort

    Viel zu besprechen gab es bei der Jahreshauptversammlung der AWO am Samstag im Burghof Richter, zu der der Vorstand um Dieter Weniger (2.v.r.) die Mitglieder eingeladen hatte.

    Der Ortsverein der Arbeiterwohlfahrt hatte in früheren Jahren schon mal über 400 Mitglieder. In der Jahreshauptversammlung am Samstag berichtete der Vorsitzende Dieter Weniger von derzeit 103 Mitgliedern. Doch es gab auch gute Nachrichten in der Versammlung.