EU



Alles zur Organisation "EU"


  • Wissenschaft

    Mi., 02.12.2020

    Biontech und Pfizer: Großbritannien lässt Corona-Impfstoff zu

    Mainz (dpa) - Die britische Aufsichtsbehörde für Arzneimittel hat nach Angaben des Mainzer Pharma-Unternehmens Biontech und seines US-Partners Pfizer eine Notfallzulassung für deren Corona-Impfstoff erteilt. Das teilten die beiden Unternehmen am Mittwoch mit. Damit bekommen die Briten früher grünes Licht für einen Corona-Impfstoff als die EU und die USA.

  • Weltweite Warenproduktion

    Mi., 02.12.2020

    Heil erhöht Druck für Lieferkettengesetz

    «Ich bin nicht zufrieden, dass die Diskussion so lange dauert», sagt Hubertus Heil.

    In der EU wird der Weg für neue Regeln gegen Ausbeutung bei der weltweiten Warenproduktion geebnet. In Deutschland schwelt ein Koalitionsstreit dazu seit Monaten. Arbeits- und Entwicklungsminister machen nun gemeinsam Druck.

  • Fußball in England

    Di., 01.12.2020

    Neue Regeln für Spielerverpflichtungen nach dem Brexit

    ür Fußballvereine in England wird es nach dem Brexit deutlich schwerer, Profis aus dem europäischen Ausland zu verpflichten.

    London (dpa) - Für Fußballvereine in England wird es nach dem Brexit deutlich schwerer, Profis aus dem europäischen Ausland zu verpflichten.

  • Regierung

    Di., 01.12.2020

    NRW-Auftrag an van Laack: Laschet wirft SPD Diffamierung vor

    Armin Laschet (CDU), Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen.

    Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) verteidigt das Masken-Geschäft mit van Laack - und ist wütend auf die SPD. Die hatte die Vermittlung eines Masken-Geschäfts über Laschets Sohn ins Visier genommen. Der habe einfach geholfen - ohne jeden Lohn, so Armin Laschet.

  • Beratung der EU-Finanzminister

    Di., 01.12.2020

    Corona-Hilfen: Scholz zuversichtlich für rasche Lösung

    Bundesfinanzminister Olaf Scholz gibt vor der Videokonferenz der EU-Wirtschafts- und Finanzminister ein Pressestatement.

    Europa ächzt unter den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise. Das Gegenmittel: Milliardenhilfen für den Wiederaufbau. Doch die liegen wegen Streits mit Ungarn und Polen auf Eis. Die Bundesregierung soll eine Lösung vermitteln.

  • Zulassungsverfahren

    Di., 01.12.2020

    Schon bald EU-Entscheidung zu Corona-Impfstoff

    Das Logo des Biotechnologie-Unternehmens «BioNTech» ist an einer Stele vor der Unternehmenszentrale angebracht.

    Biontech und Pfizer beantragen die Zulassung ihres Impfstoffs in der EU. Die zuständige Behörde will noch in diesem Monat grünes Licht geben. Die ersten Auslieferungen könnten nach einer Genehmigung schon binnen Stunden starten.

  • Für Corona-Impfstoff

    Di., 01.12.2020

    Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung

    Das Logo des Biotechnologie-Unternehmens «BioNTech» ist an einer Stele vor der Unternehmenszentrale angebracht.

    Eine Corona-Impfung in Deutschland rückt näher. Biontech und Pfizer wollen, dass ihr Präparat in der EU zugelassen wird. Ihr Antrag muss nun noch geprüft werden - genau wie der des US-Konzerns Moderna.

  • Wissenschaft

    Di., 01.12.2020

    Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff

    Mainz/New York (dpa) - Die Mainzer Firma Biontech und der US-Pharmariese Pfizer haben bei der Europäischen Arzneimittel-Agentur (Ema) die Zulassung für ihren Corona-Impfstoff in der EU beantragt. Der Antrag auf eine bedingte Marktzulassung sei am Montag eingereicht worden, teilten Biontech und Pfizer am Dienstag mit. Am Montag hatte auch der US-Konzern Moderna bei der Ema einen entsprechenden Antrag für seinen Impfstoff gestellt.

  • Antrag auf bedingte Zulassung

    Di., 01.12.2020

    Moderna beantragt Zulassung für Corona-Impfstoff in der EU

    Eine Krankenschwester bereitet eine Spritze mit einem potenziellen Impfstoff der US-Biotech-Firma Moderna gegen Covid-19 vor.

    Der Wettlauf um den ersten Corona-Impfstoff geht im Rekordtempo weiter. Der US-Konzern Moderna hat eine Zulassung in der EU beantragt. Eine Impfung noch in diesem Jahr rückt damit näher.

  • Was geschah am ...

    Mo., 30.11.2020

    Kalenderblatt 2020: 1. Dezember

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 1. Dezember 2020: