Jens Niehues



Alles zur Person "Jens Niehues"


  • Fußball: Westfalenliga

    So., 20.10.2019

    GW Nottuln verliert Spiel in Clarholz nach der Pause

    Mit Abstand bester Nottulner in Clarholz: Torhüter Malte Wilmsen.

    Auswärts läuft es für die Spieler des Fußball-Westfalenligisten GW Nottuln bislang noch nicht rund. Die Grün-Weißen mussten bei Victoria Clarholz eine 0:3 (0:0)-Niederlage einstecken.

  • Fußball: Westfalenliga

    Fr., 18.10.2019

    Clar wie Kloßbrühe: Dreier soll für GW Nottuln bei Victoria Clarholz her

    Macht hinten dicht: Max Wenning (li.) sorgt zusammen mit André Kreuz in der Abwehr von GW Nottuln für Stabilität. Zweimal in Folge stand zuletzt die Null.

    Eines ist klar – oder in diesem Fall clar – wie die vielzitierte Kloßbrühe: Nachdem zuletzt zweimal nicht nur hinten, sondern auch vorne die Null stand, haben die Westfalenliga-Fußballer von GW Nottuln genug von Teilerfolgen. Bei Victoria Clarholz soll ein Dreier her.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 13.10.2019

    GW Nottuln und VfB Fichte Bielefeld teilen sich die Punkte

    Hatte nicht seinen besten Tag erwischt: Felix Hesker (l.). Nottulns Zehner fehlten gegen defensiv gut organisierte Bielefelder diesmal die Ideen.

    Keinen Sieger gab es in der Westfalenliga-Begegnung zwischen GW Nottuln und dem VfB Fichte Bielefeld. Beide Mannschaften arbeiteten defensiv äußerst konzentriert.

  • Fußball: Achtelfinale im Kreispokal

    Fr., 11.10.2019

    GW Lünten ist für GW Nottuln kein Stolperstein

    Schnürte einen Doppelpack: Pascal Gerdes (2.v.l.). Es waren seine ersten beiden Tore für die Grün-Weißen.

    Fußball-Westfalenligist GW Nottuln wurde seiner Favoritenrolle im Kreispokal gerecht und setzte sich am Donnerstagabend verdient mit 4:0 (2:0) beim A-Ligisten GW Lünten durch.

  • Fußball: Achtelfinale im Kreispokal

    Mi., 09.10.2019

    GW Nottuln möchte in Lünten nichts anbrennen lassen

    Eine Szene aus dem Erstrundenspiel bei Borussia Darup, das GWN mit 4:0 gewann: Christian Messing zieht ab, Robin Neinert kann den Schuss nicht mehr blocken.

    Im Achtelfinale des Kreispokals tritt GW Nottuln am Donnerstag beim A-Ligisten GW Lünten an. Die Gäste wollen den Klassenunterschied schnell deutlich machen.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 06.10.2019

    GW Nottuln punktet bei der SpVgg Vreden – Niehues torlos glücklich

    Jens Böckmann (re.) und seine Nottulner Mitspieler zeigten beim Spiel in Vreden viel Einsatz und verdienten sich einen Punkt gegen die Spielvereinigung.

    „Ich bin mit der Leistung meiner Mannschaft total einverstanden und sehr zufrieden“, stellte Jens Niehues, Coach des Fußball-Westfalenligisten GW Nottuln, nach dem torlosen Unentschieden bei der SpVgg Vreden klar. „Die Jungs haben alles hineingeschmissen.“

  • Fußball: Westfalenliga

    Sa., 05.10.2019

    GW Nottulns Trainer Jens Niehues freut sich auf Heimspiel bei Ex-Club SpVgg Vreden

    Durchsetzungsvermögen zeigten die Nottulner (hier Jan Ahrens, Mitte) im Heimspiel gegen den SV Spexard im strömenden Regen. Das werden sie auch bei der SpVgg Vreden benötigen, um erfolgreich zu sein.

    Es ist die Spitzenbegegnung des neunten Spieltags in der Westfalenliga: Am morgigen Sonntag (6. Oktober) empfängt um 15 Uhr die SpVgg Vreden als Tabellendritter den punktgleichen Vierten GW Nottuln. Für Gäste-Trainer Jens Niehues ist es eine Reise zum Ex-Club.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 29.09.2019

    GW Nottuln bietet gegen SV Spexard beste Sonntagsunterhaltung

    Abdrehen zum Jubeln: André Kreuz traf für die Nottulner in der zweiten Halbzeit zum zwischenzeitlichen 4:1 gegen den SV Spexard. Insgesamt sahen die Zuschauer sieben Tore.

    Trotz nasskalten Wetters und Dauerregens wurde ein Großteil der 120 Zuschauer am Sonntagnachmittag im Baumberge-Stadion bestens unterhalten. Dafür verantwortlich waren die Westfalenliga-Fußballer von GW Nottuln. Die sorgten zusammen mit dem SV Spexard ein Torspektakel.

  • Fußball; Westfalenliga

    Sa., 28.09.2019

    Nach dem Durchhänger will GW Nottuln gegen SV Spexard wieder durchstarten

    Dreieinhalb Jahre ist das letzte Westfalenliga-Aufeinandertreffen mit dem SV Spexard in Nottuln her: Damals setzten sich die Grün-Weißen (hier Timo Grabowsky, li.) mit 2:1 durch.

    Die 1:2-Niederlage beim SuS Neuenkirchen ist bei den Westfalenliga-Fußballern von GW Nottuln verdaut und zu den Akten gelegt. Trotzdem machte GWN-Trainer Jens Niehues auch vier Tage später kein Geheimnis daraus, „dass wir einen kleinen Durchhänger hatten“. Jetzt will er gegen den SV Spexard wieder durchstarten.

  • Fußball: Westfalenliga

    So., 22.09.2019

    Vier fatale Minuten bescheren GW Nottuln Niederlage beim SuS Neuenkirchen

    So eng wie dieser Zweikampf zwischen Witali Ganske (li.) und Andre Kreuz war die gesamte Begegnung, in der die Gastgeber das bessere Ende für sich hatten.

    Die kleine Siegesserie der Westfalenliga-Fußballer von Grün-Weiß Nottuln ist gerissen. Nach zuletzt neun Punkten aus drei Begegnungen mussten die Schützlinge von Trainer Jens Niehues im dritten Auswärtsspiel der Saison beim SuS Neuenkirchen die zweite Niederlage einstecken. Vier fatale Minuten waren entscheidend.