Algarve-Cup



Alles zum Ereignis "Algarve-Cup"


  • Algarve-Cup

    So., 08.03.2020

    DFB-Frauen basteln an Zukunfts-Elf - «Keine Eintagsfliege»

    Nach dem Halbfinalsieg gegen Norwegen stehen Deutschlands Fußball-Frauen im Finale des Algarve-Cups.

    Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft hat beim Algarve-Cup die Chance auf den vierten Titel nach 2006, 2012 und 2014. Doch mehr noch als über das 4:0 gegen Norwegen und den Final-Einzug freute sich die Cheftrainerin über ganz andere Erkenntnisse.

  • FC Bayern München

    Sa., 07.03.2020

    Führungskraft Kimmich: Alleskönner und Liebling der Trainer

    Joshua Kimmich (l) ist beim FC Bayern München nicht mehr wegzudenken.

    Ob Guardiola, Löw oder Flick: In Bayern-Profi Joshua Kimmich sehen alle seine Trainer einen besonderen Spieler. Und so einer wird entsprechend intensiv gefördert. Der Nationalspieler selbst hat namhafte Vorbilder. Und mit 25 steht er vor entscheidenden Jahren.

  • Algarve-Cup

    Fr., 06.03.2020

    DFB-Frauen gegen Norwegen mit komplett neuer Startelf

    Wechselt beim Algarve-Cup munter durch: Frauen-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg.

    Lagos/Portugal (dpa) - Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg wird im zweiten Spiel der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft beim Algarve-Cup eine Rundum-Rotation vornehmen.

  • Jung-Nationalspielerin

    Fr., 06.03.2020

    Guila Gwinn: Bayern-Kollege Kimmich als Vorbild

    Spielt mit ihrem Vorbild im selben Club: Giulia Gwinn.

    Nationalspielerin des Jahres, beste Nachwuchsspielerin der WM, die meisten Follower im deutschen Frauenfußball: Giulia Gwinn gilt als das Gesicht einer neuen Generation. Die 20 Jahre alte Studentin hat klare Ziele - und jemanden, zu dem sie aufschaut beim FC Bayern.

  • DFB-Frauen

    Do., 05.03.2020

    Klausurstress an der Algarve für Abwehrchefin Oberdorf

    Lena Oberdorf ist die neue Abwehrchefin der deutschen Frauen-Nationalmannschaft.

    Bei der gelungenen WM-Revanche gegen Schweden zum Start in den Algarve-Cup war sie die beste Spielerin auf dem Platz. Mit ihren 18 Jahren ist Lena Oberdorf in der Nationalelf als Abwehrchefin gesetzt. Und muss nebenbei noch ganz andere Herausforderungen meistern.

  • Algarve-Cup

    Mi., 04.03.2020

    Revanche-Sieg gegen Schweden: DFB-Frauen weiter

    Die deutschen Spielerinnen feiern das Tor zum 1:0 gegen Schweden.

    Im ersten Länderspiel des Jahres trafen die deutschen Fußball-Frauen in einer Neuauflage des WM-Viertelfinals auf Schweden. Diesmal lief es für die Auswahl von Martina Voss-Tecklenburg deutlich besser.

  • Fußball

    Mi., 04.03.2020

    Frauen-Länderspiel: Alle Sitzplatz-Tickets ausverkauft

    Martina Voss-Tecklenburg, Trainerin der Frauenfußball-Nationalmannschaft, steht auf dem Trainingsplatz.

    Münster (dpa) - Für das nächste Heimspiel der deutschen Frauen-Nationalmannschaft in Münster sind alle verfügbaren Sitzplatz-Tickets ausverkauft. Für die EM-Qualifikationspartie gegen Irland am 11. April (16.00 Uhr/ZDF) seien nur noch Stehplätze erhältlich, teilte der Deutsche Fußball-Bund am Mittwoch mit. Die 3000 verkauften Tickets bedeuten nach DFB-Angaben eine ausverkaufte Haupttribüne. Rund 7800 Stehplätze seien verfügbar.

  • Turnier in Portugal

    Mi., 04.03.2020

    Algarve-Cup: Auftaktspiel der DFB-Frauen live im Internet

    Alexandra Popp trifft mit der Frauen-Nationalmanschaft zum Auftakt des Algarve-Cups auf Schweden.

    Berlin (dpa) - Das Auftaktspiel der deutschen Frauen-Nationalmannschaft beim Algarve-Cup wird nun heute doch live zu sehen sein. Wie der Deutsche Fußball-Bund am Morgen mitteilte, wird die Partie gegen Schweden in Faro (Anstoß 17.30 Uhr MEZ) auf «DFB-TV» und «Youtube» übertragen.

  • Anreise mit Hindernissen

    Di., 03.03.2020

    DFB-Frauen vor Comeback beim Algarve-Cup

    Tritt mit Deutschlands Fußball-Frauen beim Algarve-Cup an: Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg.

    Erstmals seit 2015 startet die deutsche Frauen-Nationalmannschaft wieder beim Algarve-Cup. Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg will das Traditionsturnier auch für Experimente nutzen.

  • Nationaltorhüterin

    Mo., 02.03.2020

    Frohms: Der Nummer 1 ist Männerfußball ziemlich schnuppe

    Nummer 1 beim SC Freiburg und beim DFB: Merle Frohms.

    Merle Frohms ist Deutschlands neue Nummer 1 im Tor - bei den Frauen. Bei Themen rund um den Männerfußball kann und will die 25 Jahre alte Wahl-Freiburgerin nicht mitreden.