Berliner Theatertreffen



Alles zum Ereignis "Berliner Theatertreffen"


  • Schauspiel Dortmund

    Fr., 21.09.2018

    Pionier des Digitalen: Wie Kay Voges Theater verändert

    Intendant Kay Voges hat das Dortmunder Theater zu einem wichtigen Impulsgeber gemacht.

    Wenn das Schauspielhaus Dortmund am Sonntag 50. Geburtstag feiert, kann es das mit neuem Selbstbewusstsein tun: Längst ist es aus dem Schatten anderer Bühnen getreten und hat eine Vorreiterrolle angenommen - dem experimentierfreudigen Leiter Kay Voges sei Dank.

  • Auszeichnung

    Do., 30.08.2018

    Kritiker wählen Basler Bühne zum «Theater des Jahres»

    Andreas Beck ist der Intendant des Theaters Basel.

    Jedes Jahr darf sich eine Bühne aus Deutschland, Österreich oder der Schweiz mit dem Titel «Theater des Jahres» schmücken. Auch ihr Urteil über die besten Schauspieler haben die Theaterkritiker wieder gefällt.

  • Festival in Berlin

    Mo., 21.05.2018

    Benny Claessens erhält Kerr-Darstellerpreis

    Der Schauspieler Benny Claessens.

    Expressiv, leidenschaftlich und intensiv. Das 55. Berliner Theatertreffen war ein großes Schauspieler-Fest. Am Ende des Festivals wurde der Alfred-Kerr-Darstellerpreis verliehen.

  • Bühne frei für Faust und Co.

    So., 06.05.2018

    Ehrung für Karin Henkel beim Berliner Theatertreffen

    Bühne frei für Faust und Co.: Ehrung für Karin Henkel beim Berliner Theatertreffen

    Umjubelte Stars und eine erste Preisträgerin: Zum Auftakt des 55. Berliner Theatertreffens lässt sich das Publikum von furioser Bühnen- und Schauspielkunst begeistern.

  • Preisgeld als Spende

    Sa., 05.05.2018

    Regisseurin Karin Henkel erhält Theaterpreis Berlin

    Preisgeld als Spende: Regisseurin Karin Henkel erhält Theaterpreis Berlin

    Elfriede Jelinek, Ulrich Matthes, Sophie Rois oder Corinna Harfouch - die Liste der Preisträger beim Theaterpreis Berlin ist lang und prominent. Jetzt wird die hochdotierte Auszeichnung erneut verliehen.

  • Standing Ovations

    Sa., 05.05.2018

    Castorf eröffnet 55. Berliner Theatertreffen mit «Faust»

    Standing Ovations: Castorf eröffnet 55. Berliner Theatertreffen mit «Faust»

    Furiose Bühnenkunst der Extreme. Zum Auftakt des 55. Berliner Theatertreffens lässt sich das «alte» Berliner Volksbühnen-Ensemble noch einmal feiern. Doch nicht nur Altmeister zeigen bei dem Festival ihr Können.

  • Zehn Inszenierungen

    Mi., 02.05.2018

    Theatertreffenchef: Zeit der Sonnenkönige ist vorbei

    Daniel Richter, leitender Dramaturg des Theatertreffens der Berliner Festspiele.

    Die Karten sind immer schnell weg. Die Zuschauer kommen aus aller Welt. Zum 55. Mal zeigt das Berliner Theatertreffen die «bemerkenswertesten» Inszenierungen der Saison. Zum Auftakt ist Ausdauer gefragt.

  • Theatermacher

    Di., 01.05.2018

    Matthias Lilienthal über «babylonische Sprachverwirrung»

    Matthias Lilienthal will in den kommenden zwei Jahren noch viel Spaß in München haben.

    In München hat Matthias Lilienthal für sein Programm an den Kammerspielen einigen Gegenwind zu spüren bekommen. Zu viel Performance und Diskurs, bemängeln Kritiker. Anderswo kommt die Arbeit des Intendanten gut an - die Inszenierungen sind bei renommierten Festivals gefragt.

  • Zehn Stücke

    Di., 30.01.2018

    Frank Castorfs «Faust» beim Theatertreffen

    Regisseur Frank Castorf ist mit seinem «Faust» beim Teheatertreffen mit dabei.

    Das Berliner Theatertreffen ist alljährlich ein Seismograph für neue Entwicklungen auf deutschsprachigen Bühnen. Die Jury hat zehn Stücke aus mehr als 400 Inszenierungen ausgewählt.

  • Minimalismus statt Krawall

    Sa., 11.11.2017

    Chris Dercons Volksbühne startet durch

    Minimalismus statt Krawall: Chris Dercons Volksbühne startet durch

    Erst besetzt, jetzt bespielt. Der neue Volksbühnen-Intendant Chris Dercon und sein Team geben ihren Einstand im Stammhaus des Theaters am Rosa-Luxemburg-Platz. Die Polizei schaut auch mal vorbei.