Pfingsten



Alles zum Ereignis "Pfingsten"


  • Badminton: Senioren-WM in Kattowitz

    Do., 15.08.2019

    Langenhorsts Monika Regineri wird Weltmeisterin

    Monika Regineri gelang in Kattowitz Unglaubliches: Nur rund acht Wochen nach ihrem Bruch des Schlüsselbeins gewann sie zwei WM-Medaillen. Ihr Mann und Trainer Heinz sowie die ganze SpVgg-Badmintonabteilung freuen sich mit ihr.

    Monika Regineri hat den großen Schlag gelandet: Bei der Senioren-Weltmeisterschaft in Kattowitz gewann die Badmintonspielerin der SpVgg Langenhorst/Welbergen die Goldmedaille (Mixed, AK 70). Dabei hatte ein schwerer Fahrradunfall fast schon alle Hoffnungen auf eine Teilnahme zerstört.

  • Erstmals Abschlussgala auf der Freilichtbühne

    Do., 08.08.2019

    Wenn Musical auf Swing trifft

    Acht große Namen der Musicalszene: Sie wollen dem Publikum mit bekannten Songs und swingenden Melodien einheizen. Außerdem gibt es am 20. September zwei Überraschungsgäste.

    Mit „Musical meets Pop“ beginnt jedes Jahr am Pfingstmontag die Saison der Freilichtbühne. Diese fulminante Gala ist so beliebt, dass die Karten bereits kurz nach dem Start des Vorverkaufs vergriffen sind. Was liegt also näher, als eine zweite Gala anzubieten? „Musical goes Swing“ heißt die Veranstaltung, mit der die Freilichtspiele erstmals die Saison beenden. Am Freitag, 20. September, feiert diese Gala Premiere. Los geht es um 20 Uhr.

  • Ein Kaplan überrascht

    Fr., 19.07.2019

    Der Überraschungs-Gratulant

    Überraschungsgast am 18. Geburtstag: Ernst Willenbrink hat schon knapp 100 jungen Erwachsenen gratuliert.

    Pfingsten ist Ernst Willenbrink zum Priester geweiht worden. Schon zuvor hat er als Diakon in der katholischen Kirchengemeinde Seliger Niels Stensen ein ungewöhnliches Projekt auf die Beine gestellt: Zum 18. Geburtstag klingelt er bei den jungen Erwachsenen und gratuliert.

  • Gewinner der Anradeln-Tour ausgelost

    Do., 18.07.2019

    Termin ist im Kalender fest gebucht

    Die Vertreter der Gemeinden Heek, Hermann Mers (l./stellv. Bürgermeister), und Schöppingen, Franz-Josef Franzbach (r./Bürgermeister), gratulierten den Gewinnern (v.l.) Heinz Hunke, Richard Epping, Karoline Kock und Lisa Flüeck.

    Die Statistik ist beeindruckend: Zum diesjährigen „Anradeln – mit der Fiets durch die Gemeinde“ am Pfingstmontag wurden 454 ausgefüllte Gewinnspiel-Karten bei den Kommunen Schöppingen und Heek abgegeben. Bedingung waren sechs Stempel von den Gastronomiestationen an der Strecke.

  • Kriminalität

    Mi., 17.07.2019

    Fahndung nach Massenschlägerei in Dortmund: 21 Haftbefehle

    Das Blaulicht an einem Polizeiauto leuchtet.

    Dortmund (dpa/lnw) - Nach einer vierwöchigen Fahndung nach einer Massenschlägerei an Pfingsten in Dortmund hat die Polizei 21 Haftbefehle und 187 Strafanzeigen ausgestellt. Außerdem wurden 98 Ordnungswidrigkeiten sowie 128 Verkehrsdelikte festgestellt. Grund für die sogenannte strategische Fahndung war eine Massenschlägerei mit rund 80 Beteiligten am Pfingstmontag, wie die Polizei Dortmund am Mittwoch mitteilte.

  • Heinz Mundt hat als Kontrabassist im Sinfonieorchester Münster viel erlebt

    Fr., 05.07.2019

    „Auf ein Bier mit Jopi Heesters“

    Der Kontrabassist Heinz Mundt an seinem Flügel in seiner Wohnung in Havixbeck.

    Heinz Mundt war viele Jahre Kontrabassist im Sinfonieorchester Münster. Da hat der heute in Havixbeck lebende Musiker prägende Zeiten und Begegnungen mit Weltstars erlebt. Darüber berichtet er im Interview mit Arndt Zinkant.

  • In der Bretagne

    Di., 02.07.2019

    Kommissar Dupins achter Fall

    Das Cover des Buches «Bretonisches Vermächtnis» von Jean-Luc Bannalec.

    Kommissar Dupin kann diesmal vor der eigenen Haustür ermitteln. Kurz von Pfingsten schreckt ein Mord das beschauliche Hafenstädtchen Concarneau in der Bretagne auf. Hinweise erhofft sich Dupin ausgerechnet aus der klassischen Kriminalliteratur.

  • Kriminalität

    Di., 25.06.2019

    Missbrauch? Reitlehrer soll Beziehung zu Kind gehabt haben

    Steinfurt (dpa/lnw) - Wegen des Verdachts des schweren sexuellen Missbrauchs eines Mädchens wird im Münsterland gegen einen Reitlehrer ermittelt. Der Mann soll nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei mehrere Wochen lang eine Beziehung zu der unter 14-Jährigen unterhalten haben, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Dienstag mitteilten. Die Mutter des Mädchens hatte ihn Pfingsten bei der Polizei angezeigt. Der Mann sei als Trainer in einem Reitverein im Kreis Borken tätig. Zum genauen Alter des Kindes sowie des Mannes machten die Ermittler keine Angaben. Die Ermittlungen dauerten an.

  • Schützenfest in Kattenvenne

    So., 23.06.2019

    Johann Pris hat jetzt das Zepter

    Seit Samstag in Amt und Würden: Das neue Königspaar Johann Pris und Kim Kardin Lahme mit seinem Hofstaat.

    Bei bestem Wetter und mit Unterstützung des Schützenverein Lienen von 1893 hat der Schützenverein Kattenvenne von 1900 am evangelischen Gemeindehaus in Kattenvenne ein rundum gelungenes Schützenfest gefeiert. Seit der Proklamation am Samstag regiert Johann Pris das Kattenvenner Schützenvolk. Mit einer Tanzparty bis in die frühen Morgenstunden endete das Fest.

  • Brenner-Route in Österreich

    Sa., 22.06.2019

    Polizei setzt Fahrverbote in Tirol durch

    Österreichische Polizisten kontrollieren Fahrzeuge am Brennerpass.

    Die neuen Tiroler Fahrverbote sind zwischen Bayern und Österreich politisch umstritten. Doch Einheimische freuen und Urlauber beugen sich.