Stanley Cup



Alles zum Ereignis "Stanley Cup"


  • NHL-Finale

    Di., 29.09.2020

    Tampa Bay Lightning holen den Stanley Cup

    Die Spieler von Tampa Bay Lightning posieren mit NHL-Commissioner Gary Bettman (M) mit dem Stanley Cups.

    Zum zweiten Mal in ihrer Geschichte holen die Tampa Bay Lightning den wichtigsten Pokal im Eishockey. Nach der vergebenen Chance am Samstag bezwingt das Team die Dallas Stars 2:0 und kann den Stanley Cup in die Höhe recken. Großen Anteil hat ein torhungriger Verteidiger.

  • Stanley-Cup-Finale

    So., 27.09.2020

    NHL: Entscheidung vertagt: Dallas erzwingt Spiel sechs

    Torwart Andrei Vasilevskiy (l) und Jan Rutta (r) von den Tampa Bay Lightning gegen Corey Perry von den Dallas Stars.

    Edmonton (dpa) - Die Dallas Stars haben ihre Chancen auf den Stanley Cup gewahrt und in der Final-Serie der NHL gegen die Tampa Bay Lightning auf 2:3 verkürzt. Nach Verlängerung gewann das Team aus Texas 3:2 gegen die Lightning. Beide Teams hoffen auf die zweite Meisterschaft ihrer Geschichte.

  • Stanley-Cup-Finale

    Sa., 26.09.2020

    Tampa Bay fehlt noch ein Schritt zum NHL-Titel

    Die Spieler der Tampa Bay Lightning feiern den Sieg gegen die Dallas Stars.

    Edmonton (dpa) - Den Tampa Bay Lightning fehlt nach dem dritten Sieg nacheinander nur noch ein weiterer Erfolg, um das Finale der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL für sich zu entscheiden.

  • Eishockey

    Do., 24.09.2020

    Tampa Bay geht im NHL-Finale gegen Dallas in Führung

    Tampa Bay Lightnings Nikita Kucherov ließ Dallas-Torwart Anton Khudobin keine Chance.

    Edmonton (dpa) - Die Tampa Bay Lightning haben in der Finalserie um den Stanley Cup der nordamerikanischen Eishockey-Liga das zweite Spiel nacheinander gewonnen und führen in der Best-of-Seven-Serie mit 2:1 gegen die Dallas Stars.

  • Eishockey-Star

    Di., 22.09.2020

    «Bester Spieler der Welt» - Draisaitl schreibt Geschichte

    Leon Draisaitl wurde als erster deutscher Eishockey-Spieler zum wertvollsten Spieler in der amerikanischen Profiliga NHL gewählt.

    Im Alter von 24 Jahren hat Leon Draisaitl auf persönlicher Ebene alles erreicht, was man als Eishockey-Spieler in der NHL erreichen kann - in dieser Hinsicht sogar mehr als Dirk Nowitzki in der NBA. All das würde Draisaitl aber sofort tauschen gegen die Meisterschaft.

  • Eishockey-Superstar

    Di., 22.09.2020

    Draisaitl: «Werden einen Weg finden, das etwas zu feiern»

    Eishockey-Suprerstar Leon Draisaitl freut sich über den MVP-Titel.

    Leon Draisaitl ist 24 Jahre alt und hat die drei wichtigsten persönlichen Auszeichnungen in der NHL gewonnen: Er ist Topscorer in der stärksten Eishockey-Liga der Welt - und nun auch der herausragende und der wertvollste Spieler der Liga.

  • Eishockey

    Di., 22.09.2020

    Tampa Bay gleicht in Stanley-Cup-Finale gegen Dallas aus

    Tampa Bay Lightning und die Dallas Stars bestreiten derzeit das Stanley-Cup-Finale.

    Edmonton (dpa) - Die Tampa Bay Lightning haben die Stanley-Cup-Finalserie der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL ausgeglichen. Das Team aus Florida gewann Spiel zwei der Serie gegen die Dallas Stars mit 3:2 (3:0, 0:1, 0:1).

  • Eishockey

    Di., 22.09.2020

    Draisaitl offiziell wertvollster Spieler der NHL

    Leon Draisaitl (l) jubelt mit Teamkollegen Ryan Nugent-Hopkins über einen Treffer.

    Im Alter von 24 Jahren hat Leon Draisaitl auf persönlicher Ebene alles erreicht, was man als Eishockey-Spieler in der NHL erreichen kann. Nur Dirk Nowitzki war im US-Sport noch erfolgreicher. Doch all die Ehrungen würde der Kölner sofort eintauschen, wenn er nur könnte.

  • Eishockey in Nordamerika

    So., 20.09.2020

    Ligachef: Neue NHL-Saison könnte noch später starten

    NHL-Commissioner Gary Bettman steht vor dem NHL Logo während einer Pressekonferenz.

    Edmonton (dpa) - Wegen der Coronavirus-Pandemie könnte die neue Eishockey-Saison in der nordamerikanischen Profiliga NHL noch später als bislang geplant beginnen.

  • NHL

    So., 20.09.2020

    Dallas Stars starten mit Sieg in Stanley-Cup-Finale

    Corey Perry (M/10) von den Dallas Stars jubelt über seinen Treffer gegen Tampa Bay Lightning.

    Edmonton (dpa) - Ein starker Auftritt von Eishockey-Torhüter Anton Chudobin hat den Dallas Stars einen Auftaktsieg im Stanley-Cup-Finale der nordamerikanischen Profiliga NHL beschert. Die Texaner setzten sich am mit 4:1 (1:1, 2:0, 1:0) gegen Tampa Bay Lightning durch.