Tony Awards



Alles zum Ereignis "Tony Awards"


  • Auszeichnung

    Di., 24.04.2018

    Andrew Lloyd Webber bekommt Ehren-Tony

    Andrew Lloyd Webber wird in diesem Jahr bei den Tony Awards mit einem Preis für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

    Zwei Legenden des Musicals werden in diesem Jahr mit den Tony Awards für das Lebenswerk geehrt - das ist keine Überraschung. Die Namen aber lassen aufhorchen - es sind Komponist Andrew Lloyd Webber und Schauspielerin Chita Rivera."

  • 2018 auf der Freilichtbühne

    Di., 29.08.2017

    Burgruine wird zu „Spamalot“

    „Shrek“ freut sich: Jürgen Brönstrup (links) übergab eine Spenden an Radulf Beuleke. Die Bühne zeigt im nächsten Jahr „Spamalot“ (rechtes Bild).

    Die aktuelle Saison ist noch nicht beendet und schon wecken die Freilichtspiele bereits die Vorfreude auf die Spielzeit 2018. Wer schrägen Humor, amüsanten Blödsinn und mitreißende Musik mag, wird begeistert sein: „Monty Pythons Spamalot“ kommt auf die Bühne. Wer die Premiere nicht verpassen will: Die ist am 20. Juli.

  • Theaterpreis

    Mo., 12.06.2017

    Bette Midler und Kevin Kline gewinnen Tony Awards

    Bette Midler gewann einen Tony für ihre Titelrolle in dem Musical «Hello Dolly».

    Der New Yorker Broadway feiert sich selbst und Bette Midler stiehlt allen die Show. Der Hauptpreis bei den Tony Awards für das beste Musical geht jedoch an ein unbequemes Stück über den Selbstmord eines Teenagers.

  • Musik

    Mo., 05.09.2016

    «Fast Normal»: Musical-Premiere in Hamburg

    Diana (Carolin Fortenbacher) leidet unter einer bipolaren Störung.

    «Fast Normal» ist kein normaler Musicalstoff. Carolin Fortenbacher begeistert in den Hamburger Kammerspielen als psychisch kranke Mutter.

  • Musik

    Fr., 10.06.2016

    Das Hip-Hop-Musical «Hamilton» und die Tony Awards

    Das Richard Rodgers Theatre am Broadway, an dem das Musical "Hamilton" aufgeführt wird.

    Der New Yorker Broadway erlebt den größten Hype seit Jahren. Ein Hip-Hop-Musical verändert die Branche: Fans zahlen mehr als 1000 Dollar für ein Ticket - und am Sonntag hoffen die Macher darauf, bei den Tony Awards die meisten Preise bislang zu gewinnen.

  • Theater

    Di., 03.05.2016

    Erfolgsmusical «Hamilton» für 16 Tony Awards nominiert

    Theater : Erfolgsmusical «Hamilton» für 16 Tony Awards nominiert

    Rekordumsatz, Besucheransturm und ein Preis nach dem anderen: «Hamilton» ist am Broadway nicht mehr zu stoppen. Nun hat das Musical beste Chancen, gleich mehrere Tonys abzuräumen.

  • Theater

    Mi., 12.02.2014

    Hollywood-Star Hugh Jackman moderiert die Tony Awards

    Hugh Jackman am 19.12.2013 bei einem Interview in Sydney. Foto: Jane Dempster

    New York (dpa) - Hollywood-Star Hugh Jackman (45) kehrt als Gastgeber der Tony Awards an den New Yorker Broadway zurück. Der «X-Men»-Darsteller teilte die Nachricht am Dienstag auf Twitter mit.

  • Theater

    Sa., 12.10.2013

    «Fast normal»: Turbulentes Rock-Musical begeistert

    Das Stück «Fast normal» feierte am Stadttheater Fürth die deutschsprachige Erstaufführung. Foto: Thomas Langer/Stadttheater Fürth

    Fürth (dpa) - In den USA erhielt das Musical den Pulitzer-Preis und Tony Awards. Jetzt hat das Stadttheater Fürth auch eine deutschsprachige Fassung von «Next to Normal» auf die Bühne gebracht - und den Mut bewiesen, sich mit einem sonst eher tabuisierten Thema auseinanderzusetzen.

  • Theater

    So., 25.08.2013

    «Jenseits von Eden»-Star Julie Harris mit 87 gestorben

    An der Seite von James Dean in «Jenseits von Eden»: Julie Harris, erfolgreiche Bühnen-, Film- und Fernsehschauspielerin ist im alter von 87 Jahren verstorben. Foto: warner-columbia

    New York (dpa) - Julie Harris, Star aus dem Kultfilm «Jenseits von Eden» und höchstdekorierte Schauspielerin in der Geschichte des Broadway, ist tot.