Überlegenheit



Alles zum Schlagwort "Überlegenheit"


  • 3. Liga: Ostbeverner Volleyballerinnen unterliegen mit 0:3

    So., 06.11.2016

    Senden zu stark fürs BSV-Team

    Maike Rüdingloh (l.) und Lara Spieß strecken sich nach Kräften – gegen die Volleyballerinnen des ASV Senden war gestern dennoch über weite Phasen kein Kraut gewachsen.

    Die Volleyballerinnen des BSV Ostbevern mussten gestern die Überlegenheit eines bärenstarken Gegners anerkennen.

  • Fußball-Bezirksliga

    Mo., 16.05.2016

    Wortmann rettet Punkt

    Zwei Treffer schoss VfL-Kapitän Stefan Wortmann (rechts), hier im Duell mit David Windisch.

    Daniel Strotmann war nicht zufrieden. „Angesichts unserer Überlegenheit hätten wir diese Partie gewinnen müssen“, ärgerte sich der Coach des VfL Sassenberg über das Heim-2:2 (1:1) gegen den TuS Wiescherhöfen.

  • Fußball

    Sa., 30.04.2016

    Augsburg muss auf Rettung warten - 0:0 gegen Köln

    Augsburgs Halil Altintop (M) und der Köner Jonas Hector (r) kämpfen um den Ball.

    Bei einem Sieg wäre Augsburg praktisch gerettet gewesen. Trotz drückender Überlegenheit und einem Mann mehr in der zweiten Halbzeit wollte das Tor aber nicht fallen.

  • Fußball

    Fr., 23.10.2015

    Bochum verliert in Frankfurt - Leipzig siegt erneut

    Der FSV Frankfurt feiert einen turbulenten 3:2-Heimsieg gegen den VfL Bochum.

    Der VfL Bochum erleidet im Aufstiegsrennen trotz langer Überlegenheit einen Rückschlag, während Konkurrent Leipzig zum achten Mal in Folge ungeschlagen bleibt. Fürth gelingt nach zwei Debakeln die Wiedergutmachung.

  • Turnen

    Sa., 03.10.2015

    Hambüchen und Seitz dominieren zweite WM-Qualifikation

    Fabian Hambüchen siegt auch bei zweiter WM-Qualifikation.

    Fabian Hambüchen hat erneut seine Überlegenheit unter den deutschen Turnern unter Beweis gestellt. Obwohl er vorab nominiert war, setzte sich der Wetzlarer bei der WM-Quali in Stuttgart klar durch. Sorgen bereitet die Verletzung von Andreas Bretschneider.

  • Fußball

    Sa., 12.09.2015

    Heidenheim verpasst in Bielefeld den ersten Auswärtssieg

    Michael Görlitz (r) wird von Tim Göhlert (l) von Heidenheim abgeblockt.

    Bielefeld (dpa) - Trotz spielerischer Überlegenheit hat der 1. FC Heidenheim am Samstag den ersten Auswärtssieg in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Bei Aufsteiger Arminia Bielefeld kam der Tabellenvierte vor 15 791 Zuschauern nicht über ein 0:0 hinaus. Die Bielefelder bleiben damit zu Hause weiterhin ohne Torerfolg. Und auch die besseren Chancen hatte der Gegner: Marc Schnatterer (11. Minute) schoss nur knapp am Tor vorbei, Robert Leipertz (21.) traf nur die Latte und Smail Morabit (54.) verfehlte knapp das Ziel. Den Bielefeldern gelangen nur selten Entlastungsangriffe. Die wenigen Konter wurden häufig viel zu überhastet abgeschlossen.

  • Fußball

    Sa., 12.09.2015

    Heidenheim verpasst in Bielefeld ersten Auswärtssieg

    Der Schuss von Bielefelds Michael Görlitz (r) wird durch den Heidenheimer Tim Göhlert abgeblockt.

    Bielefeld (dpa) - Trotz spielerischer Überlegenheit hat der 1. FC Heidenheim am Samstag den ersten Auswärtssieg in der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Bei Aufsteiger Arminia Bielefeld kam der Tabellenvierte vor 15 791 Zuschauern nicht über ein 0:0 hinaus.

  • Fußball BSV Ostbevern

    So., 12.04.2015

    Fragwürdiger Elfmeterpfiff

    Keeper Sven Lander musste verletzt ausscheiden.

    Auch im fünften Spiel in Folge blieben die BSV-Fußballer ohne Erfolgserlebnis. Trotz optischer Überlegenheit mussten sie sich gestern mit einem 1:1 (0:0) bei Saxonia Münster zufrieden geben.

  • Junge Ladberger Mädels müssen bei der Bezirksmeisterschaft Überlegenheit der Konkurrenz anerkennen

    Sa., 07.03.2015

    TSV-Turnerinnen zahlen Lehrgeld

    Die Turnabteilung des TSV Ladbergen, musste bei den Mannschafts-Bezirksmeisterschaften in Lengerich Lehrgeld zahlen. Mit drei Mannschaften hatte sich der TSV für die Titelkämpfe qualifizieren können. Alle drei aber bekamen ihre Grenzen aufgezeigt. Kein Grund allerdings für Turnerinnen, Trainerinnen und deren Anhang den Kopf in den Sand zu stecken, war man doch mit recht jungen Teams unterwegs.

  • Fußball BSV Ostbevern

    So., 14.12.2014

    Dämpfer trotz drückender Überlegenheit

    Sarah Peitz (r.) setzt in diesem Zweikampf der Berghofenerin genau so zu, wie es die BSV-Fußballerinnen in der gesamten zweiten Halbzeit mit ihren Gegnerinnen taten.

    Ganz zum Ende einer ansonsten sehr gelungenen Hinrunde gab es für die Westfalenliga-Fußballerinnen des BSV Ostbevern doch noch einen kleinen Dämpfer. Trotz drückender Feldüberlegenheit nach dem Seitenwechsel mussten die Schützlinge von Trainer Frank Schlichter gestern in eine 0:1 (0:1)-Heimniederlage gegen die Spvgg. Berghofen einwilligen.