Übernachtungszahl



Alles zum Schlagwort "Übernachtungszahl"


  • Zahl der Übernachtungen deutlich gestiegen

    Sa., 02.03.2019

    Burgen sind ein Magnet

    Auch die Burg Lüdinghausen ist auf der touristischen Landkarte der Besucher in der Steverstadt ein Ziel.

    Um 36,9 Prozent gestiegen sind die Übernachtungszahlen in Lüdinghausen. Neben den Hoteliers zeigt sich auch Bürgermeister Richard Borgmann von dieser Entwicklung erfreut.

  • Tourismus

    Mo., 14.01.2019

    Deutschland-Tourismus 2018 mit Rekord bei Übernachtungszahl

    Wiesbaden (dpa) - Der Deutschland-Tourismus hat das Jahr 2018 einer Hochrechnung zufolge mit einer neuen Bestmarke bei den Übernachtungszahlen abgeschlossen. Im Gesamtjahr werde die Zahl der Gästeübernachtungen voraussichtlich den Rekordwert von rund 477 Millionen erreichen, teilte das Statistische Bundesamt mit. Das wäre nach Berechnungen der Wiesbadener Behörde auf Grundlage der Zahlen bis einschließlich November ein Plus von vier Prozent zum Vorjahr.

  • Hochrechnung

    Mo., 14.01.2019

    Deutschland-Tourismus 2018 mit Rekord bei Übernachtungszahl

    Das Isartor aus dem 14. Jahrhundert in München. Solche Sehenwürdigkeiten ziehen immer mehr Touristen an.

    Wiesbaden (dpa) - Der Deutschland-Tourismus hat das Jahr 2018 einer Hochrechnung zufolge mit einer neuen Bestmarke bei den Übernachtungszahlen abgeschlossen.

  • Übernachtungszahlen

    Do., 30.08.2018

    Greven profitiert vom Münster-Hype

    In Greven gibt es zwölf Hotels oder andere Betriebe mit zehn und mehr Betten. Die Auslastung dieser Betten liegt nach Angaben der Statistiker unter 30 Prozent.

    Laut einer Statistik haben im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres 18 321 Menschen in Greven übernachtet – ein Plus von 9,3 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Und vom ersten Halbjahr 2016 bis 2017 gab es gar ein Plus von 29,2 Prozent. Vermutlich liegt das an der Nähe zu Münster.

  • Übernachtungszahlen für die Region

    Fr., 24.08.2018

    Schöner Sommer lockt Touristen

    Das Erleben der Natur steht für viele Touristen in Tecklenburg an erster Stelle

    In den ersten sechs Monaten 2018 ist die Zahl der Gästeübernachtungen in Tecklenburg leicht zurückgegangen. Glaubt man Christiane Köster, Geschäftsführerin von Tecklenburg Touristik, war das nur eine Momentaufnahme. Denn der Sommer sei sehr gut gelaufen, sie spricht von einem Besucherplus von 20 Prozent.

  • Lüdinghausen ist vor allem Ziel von Tagestouristen

    Mo., 28.05.2018

    Übernachtungszahlen gehen zurück

    Lars Werkmeister

    Die Übernachtungszahlen in Lüdinghausen sind rückläufig. Das geht aus einer aktuellen Statistik von IT.NRW hervor. Die Lage sei nicht so dramatisch, wie sie sich in der Erhebung darstellt, betont Lars Werkmeister, Geschäftsführer von Lüdinghausen Marketing. Denn darin seien nur Betriebe mit über zehn Betten erfasst. Außerdem sei die Steverstadt eher ein Ziel für Tagestouristen.

  • Touristen in Lienen

    Mi., 31.01.2018

    Kräftiger Anstieg der Übernachtungszahlen

    Die Teutoschleifen locken zahlreiche Wanderer ins Tecklenburger Land – darunter auch zahlreiche Gäste nach Lienen.

    Über 2000 Übernachtungen mehr von Januar bis Oktober 2017 als im Vergleichszeitraum des Vorjahres – brummt der Tourismus in Lienen? Anja Schmidt von der Tourist Information rückt die Zahlen ins rechte Licht.

  • Tourismusverband

    Do., 23.11.2017

    2017 erstmals mehr als 450 Millionen Übernachtungen

    Touristen auf Sylt: Der Deutschland-Tourismus befindet sich weiter im Aufwind.

    Mannheim (dpa) - Erstmals knacken die Übernachtungszahlen in Deutschland nach Angaben des Deutschen Tourismusverbandes (DTV) im laufenden Jahr die 450-Millionen-Marke.

  • Fremdenverkehr in Westerkappeln

    Mi., 30.08.2017

    Touristisches Leichtgewicht

    Wandern liegt voll im Trend. Weil in Westerkappeln in naher Zukunft neue Wanderroute eröffnet werden sollen, könnte der Fremdenverkehr in der Gemeinde davon profitieren.Trendwende ? Nach drei Jahren Wachstum gingen die Gäste- und Übernachtungszahlen 2016 zurück. Durchschnittlich hielten sich die Gäste vergangenes Jahr 2,6 Tage in Westerkappeln auf. Die mittlere Auslastung der drei Beherbergungsbetriebe betrug 47,7 Prozent.

    Als Urlaubs- und Freizeitort ist Westerkappeln ein ziemliches Leichtgewicht. Nach zwischenzeitlich sprunghaftem Anstieg der Gäste- und Übernachtungszahlen gab es zuletzt eine negative Entwicklung beim Fremdenverkehr. Der Tecklenburger Land Tourismus e.V. wähnt Westerkappeln trotzdem auf einem guten Wege.

  • Übernachtungszahlen

    Fr., 18.08.2017

    Es geht weiter bergauf

    Die Attraktivität des Tecklenburger Landes ist ungebrochen. Das spiegelt sich in den Übernachtungszahlen wieder. In Tecklenburg steigen sie weiter.

    „Wieder mal ein Anstieg. Das ist traumhaft.“ Sara Vandeck ist mehr als zufrieden mit den Übernachtungszahlen im ersten Halbjahr. Die Geschäftsführerin der Tecklenburg Touristik spürt auch in der Festspielstadt den Trend, dass wieder mehr Urlaub in Deutschland gemacht wird.