Abpfiff



Alles zum Schlagwort "Abpfiff"


  • Fußball: Landesliga Frauen

    So., 19.05.2019

    Fortuna nur fast gerettet

    Als der Abpfiff in Ibbenbüren ertönte, schauten sich die Fußballerinnen von Fortuna Gronau etwas ratlos an. Zum einen, weil sie zuvor mehrere Großchancen zur möglichen Vorentscheidung versiebt hatten. Zum anderen, weil sie immer noch nicht wussten, was das 2:2 (1:1) bei Arminias U23 in Sachen Ausgangslage für den Klassenerhalt bedeutet.

  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    So., 07.04.2019

    Inflationäre Unterhaltungsmomente: Rinkerode schlägt Altenberge II mit 2:1

    Nein, in dieser Szene blieb der Ball von Jan Hoenhorst am Fuß von TuS-Torhüter Christopher Wilmer hängen. Kurz vor Ende aber überwand der SVR-Angreifer den Schlussmann doch noch.

    Als die Spieler des TuS Altenberge nach dem Abpfiff auf dem Rinkeroder Kunstrasen erschöpft danieder sanken, sah es so aus, als hätten sie soeben die Meisterschaft verspielt. Tatsächlich hatten die Gäste nur ein Fußballspiel verloren – allerdings ein relativ prestigeträchtiges. Der SV Rinkerode setzte sich am Ende einer wirklich guten Kreisliga-A-Partie mit 2:1 (0:1) im Verfolgerduell gegen Altenberge durch und rückte damit auf Rang drei der Tabelle vor.

  • DFB-Pokal

    Di., 02.04.2019

    Halstenberg lässt Leipzig jubeln - Wortgefechte nach Abpfiff

    Die Leipziger Spieler jubeln über das späte Elfmetertor zum Sieg.

    RB Leipzig steht erstmals im Halbfinale des DFB-Pokals. In einer packenden Partie beim FC Augsburg erzielt Marcel Halstenberg in der Verlängerung per Strafstoß das Siegtor und erhält den Sachsen den Traum von der ersten Trophäe in der jungen Club-Historie.

  • Handball: Landesliga

    Mo., 18.02.2019

    Nach der Heimpleite sucht SW Havixbeck nach den Ursachen

    Zunächst lief es bei den Havixbeckern im Heimspiel gegen den TV Werther bestens. Frederick Leusmann zeigte sich zuversichtlich.

    Nach der schmerzhaften Heimniederlage gegen den TV Werther begaben sich die Havixbecker Landesliga-Handballer schon kurz nach dem Abpfiff auf die Suche nach den Ursachen - allen voran Kapitän Frederick Leusmann.

  • Fußball

    Fr., 07.12.2018

    Jahn Regensburg kann abgezockte Kölner nicht stoppen

    Salih Özcan vom 1. FC Köln (l) und Andreas Geipl von Jahn Regensburg kämpfen in der Continental Arena um den Ball.

    Bis zum Abpfiff stemmt sich der Jahn gegen die erste Niederlage seit langer Zeit. Es fehlt das Glück vorm Tor. Correia sieht zudem Rot.

  • Fußball: 3. Liga

    Mo., 03.12.2018

    VfL Osnabrück und Hansa Rostock trennten sich 1:1

    Nils Körber bekam am Montagabend in Rostock mehrfach die Gelegenheit, sich auszutauschen. Beim Treffer zum 1:1 war er machtlos, ansonsten hielt der Schlussmann des VfL Osnabrück seinen Kasten sauber.

    Es war ein packendes Spiel, das bis zum Abpfiff spannend blieb. Letztlich hieß es leistungsgerecht 1:1-Unentschieden in der Montags-Partie der 3. Liga zwischen dem FC Hansa Rostock und VfL Osnabrück. Damit bleiben die Lila-Weißen in der Fremde weiter ungeschlagen.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 18.11.2018

    GW Nottuln lässt zwei Punkte liegen

    Nottulns Doppel-Torschütze Felix Hesker (l.) kämpft in dieser Szene mit dem starken Ahmed Bakare um den Ball.

    Nach dem Abpfiff waren die Spieler des Fußball-Landesligisten GW Nottuln tief enttäuscht: Gegen das Kellerkind SV Dorsten-Hardt kam der Spitzenreiter trotz einer Vielzahl an Chancen nicht über ein 2:2-Unentschieden hinaus. Den Vorsprung auf den Tabellenzweiten bauten die Grün-Weißen dennoch auf fünf Punkte aus, weil der SC Münster 08 überraschend beim SV Herbern mit 0:2 verlor.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 30.09.2018

    Meister Bösensell schlägt Aufsteiger Schapdetten

    In dieser Szene behält Michael Schlichtmann (l.) gegen Florian Bußmann noch die Oberhand. In der 15. Minute war der Bösenseller indes nicht zu stoppen und markierte den Treffer zum 1:0.

    Nach dem Abpfiff im A-Liga-Derby zwischen dem SV Bösensell und Fortuna Schapdetten waren sich die Trainer beider Mannschaften einig: Der 3:0 (1:0)-Heimerfolg der Bösenseller ist absolut verdient.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Ahaus/Coesfeld

    So., 23.09.2018

    GW Nottuln II verliert auch in Seppenrade

    Erzielte beide Tore für die Zweite: Clemens Donner.

    Nach dem Abpfiff redete Oliver Gerson Tacheles: „So haben wir nichts in der Kreisliga A verloren. Die Gegner lachen sich über unsere vielen individuellen Fehler doch kaputt.“

  • Handball: Landesliga

    Fr., 21.09.2018

    Bei SW Havixbeck muss fast alles besser werden

    Brodelnder Vulkan: Während eines Team-Time-outs beim Auswärtsspiel in Kinderhaus hatte Havixbecks Trainer Tom Langhoff vergangene Woche einiges zu sagen.

    Nach dem Abpfiff in der Vorwoche in Kinderhaus musste Tom Langhoff, Trainer des Handball-Landesligisten SW Havixbeck, schnell an die frische Luft. Die Klatsche hatte ihm sichtlich zugesetzt. Am Sonntag im Heimspiel gegen Steinhagen wollen es die Schwarz-Weißen deutlich besser machen, erklärt der Coach im Interview.