Abschlussjahrgang



Alles zum Schlagwort "Abschlussjahrgang"


  • Entlassfeier

    Fr., 28.06.2019

    167 Schüler gehen, 165 kommen

    Eines der letzten Momente, in denen alle Zehntklässler der Irena-Sendler-Gesamtschule zusammenstehen. Die Wege der Schüler des ersten Abschlussjahrgangs an der ISG werden sich trennen.

    Sechs Jahre nach der Gründung verabschiedete die Irena-Sendler-Gesamtschule (ISG) ihren ersten Abschlussjahrgang. Die Beliebtheit der ISG ist ungebrochen. Besonders auf die nachrückenden Viertklässler der Alstätter Katharinenschule ist Verlass.

  • Profilschüler werden heute entlassen

    Do., 27.06.2019

    Abschiedsfahrt zum Abkühlen

    Zum Twincable in Beckum führte die Abschlussfahrt der Zehner der Profilschule.

    Abschiedsschmerz bei den Profilschülern. Den letzten gemeinsamen Mottotag am Mittwoch verbrachte der Abschlussjahrgang in Beckum.

  • Abschlussjahrgangs 2019

    Mo., 20.05.2019

    US-Milliardär zahlt Kredite für Hunderte Studenten ab

    Robert Smith, Unternehmer aus den USA, verkündet die Übernahme von Studentenkrediten.

    Atlanta (dpa) - Ein US-Milliardär will die Studienkredite von knapp 400 schwarzen Hochschulabsolventen im Bundesstaat Georgia abbezahlen.

  • Hauptschule: keine erneute Auslagerung der zehnten Klassen

    Fr., 08.03.2019

    „Die Welt ist wieder in Ordnung“

    Haupt- und Gesamtschule befinden sich in einem Gebäude. Die große Zahl der Schüler sorgt dort für Platzprobleme.

    Gute Nachricht für die Hauptschüler: Es soll künftig keine Auslagerung der zehnten Klassen mehr geben. Aktuell ist der Abschlussjahrgang in der Lengericher Bodelschwingh-Realschule untergebracht und wird dort auch bis zum letzten Schultag bleiben. Die nachfolgenden Jahrgänge jedoch können aufatmen – sie bleiben in Tecklenburg. Einen entsprechenden Beschlussvorschlag für den Stadtrat hat der Schulausschuss am Donnerstagabend gefasst. Einzige Einschränkung: Wenn denn das Konzept funktioniert, das federführend vom Kollegium der Hauptschule entwickelt worden ist.

  • Gronau

    Mo., 24.09.2018

    Klassentreffen 50 Jahre nach der Entlassung aus der Luisenschule

    Gronau: Klassentreffen 50 Jahre nach der Entlassung aus der Luisenschule

    Viel zu erzählen hatten sich am Samstag die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs 1967/68 der Luisenschule. Damals waren 27 junge Menschen von Klassenlehrer Köbsel ins nachschulische Leben entlassen worden. Am Samstag waren 16 von ihnen bei der Zusammenkunft in der Gaststätte Bügener anwesend. Einige waren aus dem Ruhrgebiet und von der Nordsee angereist. Organisiert hatten das Treffen Angelika Lederer (geborene Zimmermann) und Harald Katscherowski.

  • Gesamtschule Münster Mitte

    Di., 10.07.2018

    Zeugnisübergabe für den ersten Abschlussjahrgang

    111 Schülerinnen und Schüler des ersten Abschlussjahrgangs der Gesamtschule Münster Mitte erhielten jetzt ihre Abschlusszeugnisse.

    Der erste Jahrgang 10 der Gesamtschule Münster Mitte hat am Freitag seinen Abschluss gefeiert. Der Tag begann mit einer feierlichen Andacht in der Überwasserkirche unter dem Motto „Im Vertrauen auf Gott neue Wege gehen“, die von der Schulgemeinschaft künstlerisch und musikalisch gestaltet wurde. Neben einem Schüler-Lehrer-Chor und dem Streicherensemble überzeugten die Solisten Benne Lühken und Carlo Fedder mit einer für diesen Anlass umgeschriebenen Version von Frank Sinatras Song „My Way“.

  • Abibälle 2018

    So., 01.07.2018

    Feierlichkeiten an den Schulen im Münsterland

    Abiball-Zeit im Münsterland: Absolventinnen und Absolventen feiern ihren Abschluss.

    Abiball-Zeit in der Region: Am Freitag und Samstag (29./30.6.) feierten die ersten Abschlussjahrgänge ihre Abibälle. Wir haben die Fotostrecken für euch zusammengestellt.

  • Letzter Abschlussjahrgang verlässt die Nikomedesschule

    Fr., 29.06.2018

    Das war ein besonderes Jahr

    Insgesamt 14 Schülerinnen und Schüler erhielten gestern im Rathaus ihre Abschlusszeugnisse – die letzten, die jemals von der Nikomedesschule vergeben werden.

    „Die Nikomedesschule hat keine Zukunft mehr – ihr aber wohl. Ihr habt sie noch vor euch, sie gehört euch.“ 21 Jahre lang hat Mechtild Hüsken für die Arbeitsagentur Nikomedesschüler bei der Berufswahl unterstützt. Bei der Zeugnisübergabe am Freitagmittag im Bürgersaal des Rathauses fasste sie den Tag für Schüler und Lehrer zusammen: „Heute ist Schluss.“

  • Entlassfeier an der Hauptschule

    Fr., 29.06.2018

    „Deutschland wunderschön machen“

    Stolz nahmen die Schüler ihre Zeugnisse entgegen, um danach „Zusammen“ von den Fantastischen Vier und Clueso zu singen.

    In einer Feierstunde hat die Gemeinschaftshauptschule Ochtrup am Freitag 69 junge Frauen und Männer entlassen. Das Motto des Abschlussjahrgangs: „We make Germany great again.“

  • Schule an der Ems hat sich nach drei Jahren eingelebt

    Sa., 19.05.2018

    Der erste Abschlussjahrgang

    Arbeitspause am künftigen Schulteich: Volker Knapheide und Renate Tanner (r.) schauen mal auf der Baustelle vorbei.

    Für Renate Tanner ist es ein doppelter Abschluss. Zum ersten Mal kann die Leiterin der Förderschule an der Ems in diesem Jahr einen 10er-Jahrgang verabschieden. Und dann geht sie gleich selbst: Mit 64 Jahren hat sie vor dem Ruhestand ihre Schulmission erfüllt.