Abstiegsnot



Alles zum Schlagwort "Abstiegsnot"


  • Fußball: Kreisliga B

    So., 21.05.2017

    09-Reserve: Fußball wie im Urlaub

    Mann, geht das einfach: Pierre Ruch und die 09-Zweite haben Portu Münster mit 7:2 verhauen.

    Sommer, Sonne, Schützenfest! Greven 09 II hat in seinem letzten Heimspiel noch mal so richtig gewirbelt und Portu Münster mit einem 7:2-Sieg in schwere Abstiegsnöte gestürzt.

  • FCK droht die 3. Liga

    Mi., 17.05.2017

    Die «Roten Teufel» und das Horrorszenario

    Ein Banner mit der Aufschrift «Unzerstörbar» hängt im Fritz-Walter-Stadion über den Fans des 1. FC Kaiserslautern.

    Der finanzielle Balanceakt beim 1. FC Kaiserslautern wird immer schwieriger. Ein Absturz in die 3. Liga wäre verheerend für den Fritz-Walter-Club.

  • 1:0-Heimerfolg

    Sa., 15.04.2017

    Mainz siegt wieder - Hertha mit Auswärts-Negativrekord

    Der FSV Mainz 05 verbuchte gegen Hertha BSC einen wichtigen Dreier im Abstiegskampf. 

    Der FSV Mainz 05 hat nach fünf Niederlagen gegen Hertha BSC wieder gewonnen, bleibt aber in akuter Abstiegsnot. Die Berliner können auswärts nicht mehr gewinnen: Die achte Pleite auf fremden Platz ist ein Negativrekord in der Vereinsgeschichte.

  • «Sitzt Samstag auf der Bank»

    Mi., 05.04.2017

    Rückendeckung für Mainz-Trainer Schmidt

    Der Mainzer Trainer Martin Schmidt hat von seinem Sportdirektor Rückendeckung erhalten.

    Mainz (dpa) - Der FSV Mainz 05 hält auch nach der vierten Niederlage in Serie und großer Abstiegsnöte zunächst weiter an Trainer Martin Schmidt fest.

  • Abstiegsnot beim HSV

    Di., 04.04.2017

    BVB zu Hause weiter eine Macht - 3:0 gegen Hamburg

    Torschütze Pierre-Emerick Aubameyang (r) jubelt. Der Stürmer gewann mit dem BVB 3:0 gegen den Hamburger SV.

    Viele Chancen vergeben, zwischenzeitlich gewankt und dann doch klar gewonnen. Der BVB hat mit dem Sieg gegen den HSV seine Pflicht im Kampf um die direkte Königsklassen-Qualifikation erfüllt, bekommt dafür aber nicht die erhoffte Belohnung.

  • Fußball

    Di., 04.04.2017

    BVB zu Hause weiter eine Macht: 3:0 gegen Hamburg

    Dortmunder Torjubel.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund bleibt im Rennen um die direkte Champions-League-Qualifikation und hat die Abstiegsnöte des Hamburger SV vergrößert. Mit dem 3:0 (1:0) über den Tabellen-14. stimmte sich der Revierclub auf das Top-Duell am Samstag beim FC Bayern München ein. Vor 81 360 Zuschauern im ausverkauften Signal Iduna Park sorgten Gonzalo Castro (13. Minute), Shinji Kagawa (81.) und Pierre-Emerick Aubameyang (90.+2) am Dienstag für den glanzlosen, aber verdienten Sieg der Borussia im 100-Liga-Duell mit dem HSV. Dagegen mussten die Hamburger nach zuvor vier Fußball-Bundesliga-Spielen ohne Niederlage wieder einen Dämpfer hinnehmen.

  • Abstiegsnöte beim KSC

    So., 19.02.2017

    2:1-Auswärtssieg: Union rückt auf Rang drei vor

    Union Berlin siegte mit 2:1 beim Karlsruher SC.

    Karlsruhe (dpa) - Der 1. FC Union Berlin ist in der 2. Fußball-Bundesliga auf den Aufstiegs-Relegationsplatz vorgerückt. Die Berliner gewannen beim abstiegsgefährdeten Karlsruher SC verdient mit 2:1 (2:0). Damit verdrängten sie Eintracht Braunschweig vom dritten Rang.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 03.02.2017

    Wer führt die Preußen gegen Rostock auf das Feld?

    Ein Kandidat für die Binde, wenn er denn spielen kann: Benjamin Schwarz (l.) steht gegen Hansa Rostock zumindest im Kader.

    Heimspiel für den SC Preußen: Die in argen Abstiegsnöten steckenden Münsteraner treffen am Sonntag auf Hansa Rostock. Kein Spiel wie jedes andere, es gibt ein Wiedersehen mit dem Franzosen Amaury Bischoff. Aber wer führt die Preußen als Kapitän auf das Feld?

  • Schach beim SK Ochtrup

    Mo., 02.05.2016

    SK Ochtrup: Abstiegsnöte und Titelgewinn

    Bernd Rotterdam trug mit einem Sieg zum Titelgewinn der SKO-Reserve bei.

    Glückliche Gesichter und sorgenvolle Minen wechselten sich am Wochenende beim Schachklub Ochtrup ab. Die erste Mannschaft kam gegen den SCKB Rheine II nicht über ein 4:4 hinaus und steht damit im Abstiegskampf unter Druck. Die Reserve hingegen gewann gegen den TV Borken mit 4:2 und machte den Aufstieg in die Bezirksliga perfekt.

  • Fußball

    Sa., 09.04.2016

    Frankfurt nach 0:2 gegen Hoffenheim in Abstiegsnöten

    Frankfurts Sonny Kittel sitzt im Spiel gegen Hoffenheim am Boden.

    Eintracht Frankfurt droht der nächste Abstieg nach 2011. Nach dem 0:2 gegen den Mitkonkurrenten Hoffenheim herrscht blankes Entsetzen im Stadion.