Alarmstufe



Alles zum Schlagwort "Alarmstufe"


  • Beleuchtungsaktion im Rahmen der bundesweiten „Night of Light“ an der Bürgerhalle

    Di., 23.06.2020

    „Alarmstufe rot“ für eine Branche

    Bürgerhalle und Weiße Dame wurden in der Nacht von Montag auf Dienstag mit roten Scheinwerfern angestrahlt. Mit der „Night of Light“ haben Unternehmen aus der Veranstaltungsbranche bundesweit auf ihre schwierige Situation aufmerksam gemacht.

    Der Veranstaltungswirtschaft steht das Wasser durch die Corona-Pandemie bis zum Hals. In der Nacht von Montag auf Dienstag wurden im Rahmen einer bundesweiten Aktion in Gronau die Bürgerhalle und die Weiße Dame mit roten Scheinwerfern angestrahlt.

  • Alarmstufe Rot für eine Perspektive

    Di., 23.06.2020

    „Night of Light 2020“ auch auf der Zeche „Westfalen“

    Moving Lights projizieren Bewegung auf die Weißkaue. Armin Kolmitz setzt mit seinem Team immer wieder neue Effekte. Faszinierend schön, wäre der Anlass nicht ein anderer.

    Alarmstufe Rot auf der Zeche Westfalen, auf dem Marktplatz und am Bürgerzentrum Schuhfabrik: Veranstalter aus Ahlen beteiligten sich am Montagabend an der bundesweiten „Night of Light 2020“ mit einem flammenden Appell an die Politik und Öffentlichkeit. Die Corona-Krise bedroht viele Existenzen. Auch in der ehemaligen Pütt-Stadt.

  • „Night of Light“

    So., 21.06.2020

    Alarmstufe Rot für die Veranstaltungsbranche

    Zahlreiche Veranstalter aus Ahlen beteiligen sich an der „Night of Light“, um auf ihre prekäre Situation aufmerksam zu machen.

    Die Coronapandemie spielt der Veranstaltungsbranche übel mit. Auch in Ahlen befürchten Veranstalter eine Pleitewelle. Und beteiligen sich deswegen an der „Night of Light“.

  • Eventbranche startet Lichtaktion „Night of Light“

    Sa., 20.06.2020

    Ein flammender Appell in der Not

    Auf ihre schwierige Lage wollen die Firmen der Eventbranche am Montagabend mit einer bundesweiten Lichtaktion hinweisen: Tausende Gebäude, mehrere davon in Münster, sollen rot angestrahlt werden – etwa so wie hier das Steigerhaus in Oberhausen.

    Alarmstufe Rot: Wegen der Corona-Krise droht der Veranstaltungsbranche eine Pleitewelle. Auf ihre schwierige Lage wollen Tausende Event-Firmen am Montag mit einer bundesweiten Lichtaktion hinweisen – darunter zahlreiche Locations in Münster.

  • „Theater ex Libris“ zeigt im Planetarium „Alarmstufe Mond“

    Di., 19.05.2020

    Frauen sind gut und gefährlich

    Das Ensemble von „Alarmstufe Mond“ (v. l.): Christoph Tiemann, Johannes Kraas, Alban Renz, Manuela Reiser, Sarah Giese, Marlena Keil, Alexander Rolfes und Urs von Wulfen.

    Wenn ein Trabant schon Luna heißt . . . Dann heißt es für die Männer „Alarmstufe Mond“.

  • Dritthöchste Alarmstufe

    Di., 03.03.2020

    Indonesischer Vulkan spuckt kilometerweit Asche

    Der Vulkan Merapi spuckt Asche.

    Mehr als sieben Minuten dauerte der jüngste Ausbruch des Vulkans Merapi. Nun werden auf der indonesischen Insel Java ungute Erinnerungen an das Jahr 2010 wach.

  • «Alarmstufe eins»

    Mo., 24.02.2020

    Ausbreitung des Coronavirus schickt Wall Street auf Talfahrt

    Ein Händler an der Wall Street.

    New York (dpa) - Die US-Börsen haben wegen der wirtschaftlichen Sorgen rund um die Coronavirus-Ausbreitung starke Verluste verzeichnet.

  • Alarmstufe Rot

    Do., 05.12.2019

    Vergiftungsgefahr durch Adventsgestecke

    Die Früchte der Stechpalme sind dekorativ - und giftig.

    Stechpalmen sind beliebt als Deko in der Adventszeit. Vor allem die roten Beeren machen sich gut als Farbtupfer. Doch hier ist Vorsicht geboten.

  • Formel 1

    Mo., 18.11.2019

    Alarmstufe Ferrari-rot: Vettel/Leclerc müssen zum Rapport

    In Brasilien krachten die Ferrari-Piloten Sebastian Vettel (r) und Charles Leclerc zusammen.

    Wie soll das weitergehen? Ferrari will die beiden Zoffrivalen Vettel und Leclerc erst nach der Rückkehr nach Maranello zum Rapport bestellen. Bei der angesetzten Medienrunde fehlen beide, nur der Teamchef spricht.

  • Zweithöchste Alarmstufe

    Mo., 26.08.2019

    Zahlreiche Brände in Griechenland ausgebrochen

    Ein Waldbrand war in der Nähe der Stadt Pythagorio auf der Insel Samos ausgebrochen. Die Behörden hatten vorübergehend zwei Hotels evakuiert und die Gäste in einer Sporthalle untergebracht.

    In Griechenland wüteten am Wochenende gleich an mehreren Orten verheerende Brände. Besonders betroffen war die Ferieninsel Samos, wo Urlauber zeitweise ihre Unterkünfte verlassen mussten. Welche Auswirkungen Rauch und Flammen noch hatten.