Alkoholeinfluss



Alles zum Schlagwort "Alkoholeinfluss"


  • Albersloher Weg

    Do., 31.10.2019

    Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss

    Albersloher Weg: Auffahrunfall unter Alkoholeinfluss

    Ein Auffahrunfall ereignete sich am Donnerstagnachmittag auf dem Albersloher Weg. Die 32-jährige Fahrerin hatte Alkohol konsumiert.

  • Kollision mit mehreren Fahrzeugen

    Mi., 30.10.2019

    Unfall unter Alkoholeinfluss verursacht: 57-jährige Autofahrerin leicht verletzt

    Kollision mit mehreren Fahrzeugen: Unfall unter Alkoholeinfluss verursacht: 57-jährige Autofahrerin leicht verletzt

    Bei einem Unfall auf der Autobahn 1 mit mehreren beteiligten Fahrzeugen am Lotter Kreuz ist am Mittwochnachmittag eine 57-jährige Frau leicht verletzt worden. Der Verkehr in Richtung Norden staute sich nach dem Vorfall kilometerlang.

  • Ochtruper wegen Gefährdung des Straßenverkehrs vor Gericht

    Do., 17.10.2019

    Geschehnisse bleiben im Dunkeln

    Ein Ochtruper musste sich am Mittwoch vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten.

    Wegen Gefährdung des Straßenverkehrs unter Alkoholeinfluss und Unfallflucht musste sich ein Ochtruper am Mittwoch vor dem Amtsgericht Steinfurt verantworten. Doch die Geschehnisse der Nacht blieben noch im Dunkeln.

  • Kriminalität

    Sa., 07.09.2019

    Verwarnt und Erwischt: Mann unter Alkoholeinfluss gestoppt

    Das Blaulicht eines Polizei-Einsatzfahrzeuges leuchtet.

    Hagen (dpa/lnw) - Nachdem er von der Polizei bereits einen Platzverweis aufgrund seines Verhaltens unter Alkoholeinfluss erhalten hatte, ist ein 20-Jähriger mit dem Auto davon gefahren - und erwischt worden. Beamte waren in der Nacht auf Samstag bei einem Streit vor einer Diskothek in Hagen auf den Mann aufmerksam geworden, gab die Polizei an. Man habe den Mann des Platzes verwiesen und ihm gesagt, dass er nicht mehr Auto fahren dürfe, teilte die Polizei mit. Der Mann fuhr trotzdem - und wurde prompt kontrolliert. Aufgrund seiner fehlenden Einsicht habe er die Nacht dann in Gewahrsam verbracht. Ein Drogenvortest sei ebenfalls positiv gewesen, sagte ein Sprecher. Der Mann müsse nun mit einem Führerscheinentzug rechnen.

  • Unfallflucht unter Alkoholeinfluss

    Mo., 29.07.2019

    Westerkappelner weitere 14 Monate ohne Führerschein

    Das Amtsgericht Tecklenburg. 

    Im Februar hatte sich der 27-Jährige aus Westerkappeln nach einem Unfall mit seinem Wagen aus dem Staub gemacht, war aber später von der Polizei ermittelt worden. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann unter Alkoholeinfluss gefahren war. Vom Amtsgericht Tecklenburg gab es jetzt die Quittung für dieses Fehlverhalten.

  • Kriminalität

    Sa., 20.07.2019

    Frau biss Lebensgefährten und randalierte

    Ein leuchtendes Blaulicht ist auf dem Dach eines Funkstreifenwagens zu sehen.

    Gelsenkirchen (dpa/lnw) - Eine 45-jährige Frau soll in Gelsenkirchen bei einem Streit unter Alkoholeinfluss randaliert und mehrfach ihren 61-jährigen Lebensgefährten geschlagen und gebissen haben. Die Frau habe Einrichtungsgegenstände beschädigt und auch versucht einen alarmierten Polizeibeamten anzuspucken und zu schlagen, teilte die Gelsenkirchener Polizei am Samstag mit. Die 47-Jährige wurde in Polizeigewahrsam genommen. Ihr wurde eine Blutprobe entnommen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet. Außerdem untersagte ihr die Polizei für zehn Tage die Rückkehr in die gemeinsame Wohnung.

  • Zwei Alkoholeinsätze

    Mo., 01.07.2019

    Erst getorkelt, dann gefahren

    Symbolbild 

    Innerhalb kurzer Zeit griff die Polizei zwei Mal einen Mann auf, der unter Alkoholeinfluss stand. Das erste Mal lief er noch, das zweite Mal fuhr er Auto. Jetzt ist er ohne Führerschein unterwegs.

  • 56-Jährige unter Alkoholeinfluss

    Mo., 17.06.2019

    Nach Unfall ins Schnellrestaurant

    In diesem Schnellrestaurant traf die Polizei die Unfallverursacherin an.

    Offenbar unter Alkoholeinfluss beschädigte eine Ahlenerin am Sonntagabend einen Pkw, um kurz darauf in ein Schnellrestaurant zu gehen. Die Polizei traf die Frau dort an.

  • Alstätte

    Mo., 10.06.2019

    Unfallfahrer unter Alkoholeinfluss

    Ein 37 Jahre alter Autofahrer aus Enschede ist am Samstag gegen 18.05 Uhr im Bereich der B 70/ Enscheder Straße auf den Pkw einer 49-jährigen Frau aus Ahaus aufgefahren. Dabei wurde deren 22-jährige Beifahrerin aus Ahaus leicht verletzt. Der Sachschaden wird auf rund 5000 Euro geschätzt. Da der 37-Jährige unter Alkoholeinfluss stand, leiteten die Polizeibeamten ein Strafverfahren ein und beschlagnahmten den Führerschein. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe, um die Blutalkoholkonzentration exakt nachweisen zu können. DFss teilte die Polizei am Montag mit.

  • Verkehr

    Di., 27.11.2018

    Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall: Fahrer alkoholisiert

    Bei einem Mann wird während einer Polizeikontrolle ein Alkoholtest vorgenommen.

    Lemgo (dpa/lnw) - Ein unter Alkoholeinfluss stehender Autofahrer hat in Lemgo einen Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzten verursacht. Der 30-Jährige sei mit seinem Auto am Montagabend auf die Gegenfahrbahn geraten, teilte die Polizei mit. Dort stieß er mit dem Wagen einer 59-Jährigen zusammen. Dabei wurde die Frau in ihrem Auto eingeklemmt, während der Wagen des Mannes noch gegen einen Baum krachte. Beide wurden schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht.